Tagebuch
Ernährungstagebuch: Keine Einträge
Fddb

Hallo - gibt es Typ-1-Diabetiker hier ???? .....

Nine.

Nine.

Hallo - gibt es Typ-1-Diabetiker hier ???? .....

Kategorie: Sonstiges (13.4.2017)

Hallo, ich suche Gleichgesinnte, Typ-1-Diabetiker, mit Nebenerkrankungen, Pumpentherapie, Abnehmwillen........zum Austausch, da wir ja doch anders ticken : ). Freue mich über Antworten.

Problem melden

Antworten

Madame J... 14.4.2017, 12:45 

Hallo Nine, ja, hier!
Typ 1-Diabetikerin seit 1992, Omnipod-Trägerin :). Habe einige Monate nach 5:2 gegessen, die letzten 4 Kilo gingen dann mit klassischem Kalorienzählen runter.
Was mich nervt, sind Unterzuckerungen, also wenn ich essen MUSS. Kommt zum Glück eher selten vor, und wenn, dann esse ich Traubenzucker, es geht dabei schließlich um meine Gesundheit, Kalorien hin oder her. Nervig finde ich es dennoch.
Ansonsten treibe ich viel Sport, der erste Marathonlauf war 2015, in drei Tagen laufe ich mal wieder einen halben mit :).

Nine. 14.4.2017, 18:09 

Hallo Jojo.
Danke für Deine Antwort. Bin seit '97 Typ1, trage Flashsensor und Omnipod, was beides echt eine Riesenverbesserung ist !!! Leider kamen bei mir, mit den ersten Jahren, noch weitere 5 Autoimmunkrankheiten dazu, die viel Medis, instabile Werte, Sportschwierigkeiten, etc mit sich gebracht haben und noch bringen......So hat sich dann auch das Gewicht verabschiedet, ist aus dem Ruder gelaufen.
Wie auch immer, es ist, wie es ist......manche Dinge muß man hinnehmen und manche Dinge kann man ändern.......und beim Gewicht will ich aktiv dranbleiben.
War bei einem Programm von der Krankenkasse und bei einer teuren Beraterin, bin immer schwerer und gefrusteter raus........jetzt, nach den Fettlogiken, höre ich eher auf mich selbst.....
Habe vor 40 Tagen mit Lowcarb um die 1000kcal angefangen, mit 95,5 kg, BMI fast 30 angefangen, jetzt 88,8. Unterzuckerungen kommen jetzt häufig, auch nachts, muß unbedingt Basalrate anpassen......
Früher bin ich auch gelaufen und viel gewandert, im Moment kaum, leider, es fehlt mir........ich arbeite Vollzeit, das frisst viel Energie von mir. Und mein Rheuma ist aktiv und ärgert mich und setzt mir Schranken ......aber auch hier bleibe ich dran, aber echt in Minischrittchen gerade....

Diese Antwort wurde von Pay Tea entfernt. 20.4.2017, 19:05

Antwort schreiben

Diese Frage befindet sich im Archiv. Auf diese Frage kannst Du nicht mehr antworten.

Aktionen

» Frage stellen

Weitere Funktionen

» Aktuelle Fragen
» Meine Fragen
» Archiv
» Abonnieren 

Beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen

Fddb steht in keiner Beziehung zu den auf dieser Webseite genannten Herstellern oder Produkten. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Fddb produziert oder verkauft keine Lebensmittel. Kontaktiere den Hersteller um vollständige Informationen zu erhalten.