Tagebuch
Ernährungstagebuch: Keine Einträge
Fddb

SiS - Sojaprodukte: Morgens? Abends?

Suzie84

Suzie84

SiS - Sojaprodukte: Morgens? Abends?

Kategorie: Ernährung (7.1.2010)

In einer anderen Frage wurde gesagt, man dürfe abends Sojaprodukte essen. Das ist aber komisch, denn soweit ich weiss, wird das als KH gerechnet. So dass ich das morgens als Milchersatz in mein Müsli schütte. Sojaflocken haben aber mehr Eiweiss als KH (steht in der Antwort auf meine Frage so)
Könnt ihr mich mal aufklären? Generell Soja erlaubt oder nur in dem Fall? Meine Sojamilch hat definitiv mehr KH als EW und deswegen nur morgens.
Vielen Dank schonmal vorweg!

Problem melden

Antworten

maeusetu... 7.1.2010, 19:05 

Hallo Suzie, also morgens in Dein Müsli kannst Du die Sojamilch geben, da sie nur pflanzliches eiweiß enthält und Dir somit die tierische Kuhmilch ersetzt. Da kannst Du natürlich auch sämtliche aromatisierten und damit meist gezuckerten Produkte nehmen wie z.B. Soja-Vanillemilch.

Abends kannst Du dann natürlich nur die neutrale ohne Zuckerzusatz verwenden und die KHs darin musst Du anrechnen.

Morgens ist es halt zu vermeiden, dass Du tierisches Eiweiß wie Käse, Wurst, Milch, Quark etc. zu Dir nimmst.

Mit Sojaflocken meinst Du da dieses Granulat, dass Du z.B. zu Bolognese etc. verarbeiten kannst? Das kannst Du abends essen nur die KHs musst Du Dir anrechnen.

Tofu kannst Du auch abends essen. Im Prinzip kannst Du Sojagranulate und Tofu morgens, mittags und abends essen.

Bei den vegetarischen Fertigprodukten musst Du nur aufpassen da es da auch Produkte aus Weizen gibt, die sind dann für abends nicht geeignet.

Beantwortet das Deine Frage?

Gruß Petra

Antwort schreiben

Diese Frage befindet sich im Archiv. Auf diese Frage kannst Du nicht mehr antworten.

Aktionen

» Frage stellen

Weitere Funktionen

» Aktuelle Fragen
» Meine Fragen
» Archiv
» Abonnieren 

Beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen

Aus dem Fddb Blog

24. Juli 2014 von Jane Becker
Rezept: Crêpes mit frischen Erdbeeren

23. Juli 2014 von Jane Becker
Die Bio-Siegel von Bioland und Biokreis

18. Juli 2014 von Jane Becker
Rezept: Quiche Lorraine