Tagebuch
Ernährungstagebuch: Keine Einträge
Fddb

Profil von edding

Erfahre mehr über diesen Benutzer


Foto melden

Vorname:
Jakob

4 Freunde

Noctum
saschav
Valondril
Problem melden

Allgemein

Profil von edding (für alle Besucher von Fddb freigegeben).

Gewicht

Aktuelles Gewicht von edding: 85,4 kg

Vor etwa einem Monat: 85,1 kg
Vor etwa 3 Monaten: 84,5 kg

Pinnwand

edding edding
25.3.2011, 06:00
Kommentar Hallo AnniSchnanni, dankeschön für deinen Kommentar :) Na ja das ist halt jetzt mein Lifestyle und ein lebenslanges Projekt, wenn ich gesund und schlank bleiben will. Obwohl ich im ersten Jahr noch weniger KHs gegessen habe wie heute. Am Anfang hab ich geschaut, dass ich nur 20 bis max. 30 Gramm pro Tag zu mir nehme, um so in Ketose zu kommen und den Körper voll von der Zucker auf die Fettverbrennung umzustellen. Heute halte ich mich an die Empfehlungen von Dr. Wolfgang Lutz und schaue, dass ich nicht viel mehr als 6 Broteinheiten täglich (ca. 60-72g KH) zu mir nehme. Wobei es natürlich im Gegensatz zur Phase der Gewichtsabnahme im ersten Jahr heute auch eher Ausnahmen gibt (leider in letzter Zeit schon fast zu oft, muss da wieder mehr aufpassen...) Da esse ich schon mal an einem Geburtstag Kuchen oder ab und zu ein Eis oder sogar mal eine Pizza. Nur Nudeln ess ich überhaupt nicht mehr, finde das Zeug eklig, genauso wie Weissbrot. Aber im Grossen und Ganzen, fällt mir mittlerweile relativ leicht, nur noch sehr wenig bis gar keine Teigwaren, Brot, Kartoffeln, Reis, Früchte und die ganze "Industrie-Süsskram-Zucker/Fett-Scheisse" zu essen.
TopSecret TopSecret
24.3.2011, 15:19
Kommentar Hallöchen :) Dein Tagebuch sieht verdammt stark nach Low-Carb aus :) So viel Disziplin beneide ich! Gefällt mir!
edding edding
30.12.2010, 07:46
Kommentar  hallo aldous, alles begann im januar 2010. ich hatte mir bei 173cm körpergrösse ein gewicht von 103 kg angefressen. so konnte es nicht weitergehen und ich habe meine ernährung umgestellt und angefangen mehr sport zu treiben. so habe ich bis heute 27kg abgenommen. das meiste habe ich allerdings ohne kalorienzählen abgenommen. habe einfach geschaut, dass ich lebensmittel zu mir nehme die lange satt machen und den blutzuckerspiegel nicht zu stark ansteigen lassen. dies ist für mich die beste strategie um heisshungerattacken völlig zu vermeiden. vor zwei monaten nun habe ich nebst schwimmen und joggen auch noch mit krafttraining angefangen. für den muskelaufbau ist es nun wichtig, dass ich nicht zuwenig kalorien zu mir nehme. damit ich das kontrollieren kann, habe ich mich bei fddb angemeldet und finde es genial. nun schaue ich, dass ich immer so ca. 90-110% der (von fddb berechneten) benötigten tagesenergie zu mir nehme.

Als registriertes Mitglied kannst Du an die Pinnwand schreiben.

» Zur Registrierung

Schon registriert?

» Zur Anmeldung

Weitere Funktionen

» Übersicht

Fddb steht in keiner Beziehung zu den auf dieser Webseite genannten Herstellern oder Produkten. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Fddb produziert oder verkauft keine Lebensmittel. Kontaktiere den Hersteller um vollständige Informationen zu erhalten.