Tagebuch
Ernährungstagebuch: Keine Einträge
Fddb

Profil von granat

Erfahre mehr über diesen Benutzer


Foto melden

Vorname:
Carola

Premium-Mitglied

11 Freunde

megaperle
lakritz62
Seidenweberin
Sheila 55
Iko
Marieschen
Violetta2013
Problem melden

Allgemein

Profil von granat (für alle Besucher von Fddb freigegeben).

Gewicht

Aktuelles Gewicht von granat: 116,7 kg

Vor etwa einem Monat: 117,9 kg
Vor etwa 3 Monaten: 119,8 kg

Pinnwand

megaperle megaperle
14.12.2017, 17:52
Kommentar Herzlichen Glückwunsch nachträglich und alles Gute. Du schipperst ja jetzt auf dem Fluss. Bin gespannt , was du so zu erzählen hast. Im Büro ist "Endzeitstimmung" alle Kunden und Kollegen aus anderen Abteilungen räumen ihre Schubladen auf, weil sie in Urlaub gehen wollen, schnell den Mist noch in die Buchhaltung abschieben... kennst Du sicher auch. lg Beate
Violetta2013 Violetta...
12.12.2017, 17:12
Kommentar Liebe Carola, danke für deine liebe Nachricht. Wünsche dir auch alles Liebe und liebe Grüße Theresia
Andilein Andilein
7.12.2017, 19:34
Kommentar Info an alle Mitglieder der Gruppe "Wir Mädels in den besten Jahren" ================================ Ab Januar startet im Thema "Kilokontrolle für kurvige Mädels" eine Challenge für alle Teilnehmerinnen die mitmachen wollen. Voraussetzung/Spielregeln: --------------------------------- -Anmeldung rechtzeitig vor dem 1. des Monats (d.h. für Januar 2018 bis Ende Dez. 2017). -Einsteigen während des Challenge- Monats nicht mehr möglich. Aber dann natürlich im Folgemonat bei rechtzeitiger Anmeldung vor Beginn. Weitere Details seht Ihr im Thema. Du bist herzlich dazu eingeladen; Anmeldung bei Andilein an der Pinn. LG Andi
cantaloupe cantalou...
5.12.2017, 21:09
Kommentar danke carola-.....kannst ja mal vorbeischaun ... : -))...liegt doch alles eng beieinander....hatte ja geschrieben wo.....bin beim racelette klebend ...hihi....aufbau ist beendet...fast...bekamen heute noch keinen wasseranschluss... :-(....bis denne lg angelika
megaperle megaperle
4.12.2017, 18:44
Kommentar hallo Carola, ja bei dir ist ja der Countdown schon "am Laufen". Das Schlimmste ist nicht die nervig räuspernde Person, die geht nach 2 Wochen wieder, aber wir bekommen Lkw-Waage direkt vors Büro das ist mehr als abartig, die Abgase, der Krach vor allem und das Zimmer ist direkt dunkel, wenn so ein lkw vorm Fenster steht. Wir sitzen in einem Container Flachdach ohne Keller etc. wie in einem Würfel. VHs mal sehen, ob ich in einen Kurs reinkomme, die sind immer sofort voll hier. Hoffe, ich habe es richtig gemacht. Bin von Natur aus sehr ungeschickt. Habe natürlich in der Schulzeit genäht, aber das ist ja lange her. Was macht Eure Wohnungssuche? lg Beate
greenturtle greentur...
29.11.2017, 11:05
Kommentar Liebe Carola, vielen Dank für deine aufmunternden Worte. Ich freue mich auf den gemeinsamen Austausch. Ganz liebe Grüße Maria
Andilein Andilein
16.11.2017, 06:45
Kommentar Nur 8 EUR Zuzahlung? Du Glückskind; meine neuen kosten mich 36 EUR extra (und mit ihnen habe ich Gr. 43; sonst 42...aber daran bin ich schon gewöhnt, dass ich auf "großem Fuß" lebe) Hab einen schönen Tag - VLG Andi
Andilein Andilein
9.11.2017, 22:26
Kommentar Winterjacke und neue Einlagen? Kommt mir sehr bekannt vor, liebe Carola; habe heute auch Rezepte für neue Einlagen (mit Zehengreifer, wie klingt das??? :-) ) und neue Kompressionsstrümpfe abgeholt - und werde die Tage das Sanitätshaus und den spezial-Schuheinlagen-Schuhmacher aufsuchen um dieselben anfertigen zu lassen - und dicke Winterjacke ist bei uns (800 m ÜM) ohnehin angesagt. Hoffe es geht Dir ansonsten gut - und sende Dir ganz liebe Grüße aus dem schwarzen Wald :-) Andrea
Nenna63 Nenna63
7.11.2017, 13:17
Kommentar Hallo Carola, hast Du eigentlich ein Zimmer in der WG? ich finde es nicht... LG, Monika
Seidenweberin Seidenwe...
15.10.2017, 20:04
Kommentar Liebe Carola, letzte Woche lagen Freude und Leid wirklich ziemlich nah zusammen. Montagmorgen durfte ich erst mal wieder, ohne Operation, nach Hause fahren. Dienstag rief eine Bekannte an und erzählte mir, daß ein sehr guter Freund am Montag gestorben war. Am Mittwoch dann wieder ins Krankenhaus. Die Operation verlief aber sehr gut. Ich bin, als ich wieder auf meinem Zimmer war, schon ins Bad gelaufen. Und dann am Montagmorgen, noch vor dem Frühstück, der Anruf, daß meine Schwester gestorben war. Danach hatte ich keinen Hunger mehr. Ich mußte allerdings etwas essen, denn ich mußte ja meine Medikamente nehmen. Wohl oder übel habe ich also ein Brötchen gegessen. Und nach dem Frühstück habe ich dann die nötigsten Telefonate erledigt. - Meine Familie steht voll hinter mir und gibt mir Kraft. Und die Trostworte "meiner" Mädels hier haben mir auch sehr geholfen. Mir geht es körperlich gut und seit gestern Morgen bin ich zuhause. Aber ich werde nichts tun, was mir schaden könnte. Und die Sonnenstrahlen tun natürlich sehr gut. Trotzdem kann ich das Gefühl, das ich habe, nicht beschreiben. Irgendwie blöd. Aber ich denke, das wird erst vergehen, wenn die Beisetzung vorbei ist. - Dir wünsche ich jetzt einen schönen Sonntagabend und morgen einen angenehmen Wochenbeginn. Liebe Grüße Margot
Gabi M Gabi M
9.10.2017, 13:48
Kommentar Hallo und herzlich willkommen zurück aus dem Urlaub, habe gerade deinen Reisebericht gelesen...schööööön...ich war letzte Woche ein paar Tage in Franken unterwegs und bin auch gestern heimgekommen...das mit den "Mädels" ist ganz anders...lach...könnte man natürlich auch so lesen...neeee, das sind meine Tanz- und Bauch-Beine-Po-Rücken Gruppenmädels zu denen ich heute früh "geeilt" bin...wegfahren ist jetzt erst mal nicht...ich finde übrigens, dass du es ganz toll gemacht hast im Urlaub mit der GAT...ich war die letzten Tage absolut inkonsequent, gab zwar zum Frühstück auch Obst aber mit Müsli und Joghurt, zuvor schon Brot und Lachs und Semmel und Butter und Marmelade...Mittags drei mal mit Fleisch....schäm...merke es in den Fingergelenken...ab jetzt wieder streng dabei und das Eiweiß gestrichen und basisch gegessen...jawohl...wünsch dir einen guten Einstieg in den Alltag, liebe Grüße Gabi
Gabi M Gabi M
29.9.2017, 08:26
Kommentar Liebe Carola, ich wünsch dir einen wunderschönen Urlaub auf Borkum...neidisch guck...erhol dich gut und genieß die Zeit...liebe Grüße Gabi
Gabi M Gabi M
26.9.2017, 18:57
Kommentar Nun ja...stöhn...diese Woche fällt mir schwer aber ich starte jeden Tag neu...mein Kürbis für heute liegt noch da, hab aber einen riesen großen Salat verputzt und einige Äpfel...immerhin...leider auch ein Stück Brot...grrrrr...im Urlaub will ich es wie du machen, möglichst dran bleiben aber halt auch die ein oder andere Ausnahme...das wird schon und danach geht's halt wieder strenger weiter...gutes Durchhalten dir und liebe Grüße Gabi
Malerie Malerie
24.9.2017, 09:44
Kommentar Hallo Carola, ich bin neu hier und versuche mich durchzuarbeiten... Ich bin Insulinspritzende Diabetikerin und möchte 6kg weniger haben...Lach...wer nicht! Grüße Waltraud
Gabi M Gabi M
19.9.2017, 07:45
Kommentar Danke Carola für deinen Bericht, der mich ermutigt auf jeden Fall dran zu bleiben...mir geht es sehr gut mit dem vielen Obst und Gemüse...was mir auffällt ist, dass ich wie du keinen Hunger habe, Gelüste mal ja aber sogar das geht...ist dann wohl eher Kopfsache...da ist es dann gut sich den Sinn der Sache ins Gedächtnis zu holen...Schmerzen weg und Wohlbefinden...das ist das Ziel...wünsch dir eine gute Woche...liebe Grüße Gabi
Gabi M Gabi M
18.9.2017, 07:41
Kommentar Hallo Carola, ich möchte GAT so lange wie möglich machen, muss aber gestehen, dass ich vermutlich nicht 7 Tage die Woche sooooo super streng sein kann...Mo-Fr geht sehr gut, da bin ich absolut perfekt...am Wochenende hab ich mir mal Brot und ein Stück Kuchen gegönnt...das musste sein...bei mir ist das jetzt so, dass ich wegen der Arthrose ja das Eiweiß meiden will und zusätzlich basisch, also kommen meine heißgeliebten Nudeln wohl selten auf den Tisch...ebenso das Brot...ich versuch mein Bestes und im Moment geht's mir gut, ich trinke Morgens noch eine Tasse Kaffee, habe letzte Woche aber auch schon einen Tag ganz ohne geschafft...das mit dem Kopfweh kenn ich auch, habe von 5 Tassen jetzt langsam reduziert und siehe da: es funktioniert...bin froh, diese "Sucht" überwinden zu können...für den Genuss wird es dennoch mal vorkommen, aber halt nur eine Tasse...wie lange machst du es jetzt schon und merkst du etwas am Wohlbefinden? Z.B. bin ich gefühlt viel wacher...liebe Grüße Gabi
Gabi M Gabi M
14.9.2017, 13:56
Kommentar Hallo Carola, ich hab ja jetzt viel gelesen, auch das Buch vom Dr. Vormann - Säure-Basen-Balance - wo ich sehe, dass nach erreichter Schmerzfreiheit doch einiges möglich ist, aber erstmal lieber streng nach Plan...was mir bisserl Kopf macht ist das Vitamin B12, wie denkst du darüber...habe mich im www schlau gemacht und sehe, es MUSS täglich in mehreren kleinen Portionen zugeführt werden, da der Körper wohl nur wenig aufnehmen kann...ein echter Mangel, ist er einmal da ist nur sehr schwer wieder zu beheben...das sorgt mich im Moment ein wenig...Nahrungsergänzungsmittel sind mir ein Graus...wie wirst du das machen? Liebe Grüße Gabi
Gabi M Gabi M
13.9.2017, 17:55
Kommentar Hallo Carola, ja wie gut ich das kenne...hab ich doch auch versucht mit VIEL gesundem Eiweiß die Kilos in den Griff zu kriegen...low carb...mir keinen guten Dienst getan, zumindest nicht meinen Gelenken...die Erfolgsgeschichten haben mich ermutigt diesen Schritt zu gehen und es zumindest weitestgehend zu versuchen, freue mich in dir eine Mitstreiterin gefunden zu haben...bin gespannt wie es dir geht nach einer Weile...liebe Grüße Gabi
Gabi M Gabi M
12.9.2017, 13:10
Kommentar Hallo Carola, du willst vermutlich auch vorrangig auf Eiweiß verzichten wegen der Arthrose? Ich hab das ja Anfang des Jahres ganz unbewusst mit einer basischen Woche (für meinen Mann) gemacht und erst später festgestellt, dass ich vegan gelebt habe eine Woche lang...bin nicht gestorben und war immer schön satt...daran knüpfe ich jetzt an, habe mir aber vorgenommen zusätzlich die ganzheitliche Arthrose Therapie möglichst mit einzubauen...lese auch sehr viel gerade auf der Seite der Arthrose Selbsthilfe, hab mir doch auch das Buch dazu gekauft und klar, es ist eine gewaltige Umstellung und ob ich es ganz schaffe ist noch völlig unklar...ich versuche es aber und kann dich nur ermutigen, mir hat die eine Woche schon sehr gut getan, mal sehen wie es mir diese Woche geht, bis jetzt sehr gut...liebe Grüße Gabi
Andilein Andilein
16.6.2017, 18:09
Kommentar Hallo liebe Carola, ich wünsche Dir ein wundervolles relaxtes WE! Erhol' Dich gut VLG Andi

Als registriertes Mitglied kannst Du an die Pinnwand schreiben.

» Zur Registrierung

Schon registriert?

» Zur Anmeldung

Weitere Funktionen

» Übersicht

Fddb steht in keiner Beziehung zu den auf dieser Webseite genannten Herstellern oder Produkten. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Fddb produziert oder verkauft keine Lebensmittel. Kontaktiere den Hersteller um vollständige Informationen zu erhalten.