Tagebuch
Ernährungstagebuch: Keine Einträge
Fddb

Profil von Kimii

Erfahre mehr über diesen Benutzer

Vorname:
Kim

17 Freunde

MiniMini
danka90
Krawallbarbie
loewenkoenigin
lipstick2011
Problem melden

Allgemein

Profil von Kimii (für alle Besucher von Fddb freigegeben).

Pinnwand

taigahilli taigahil...
11.11.2012, 14:45
Kommentar Hallo meine Liebe, wahrscheinlich guckst Du hier ja nicht mehr rein. Falls doch, melde Dich doch bitte mal bei mir. Ich vermiss Dich und mache mir Sorgen.
hansenball hansenba...
3.7.2012, 13:16
Kommentar Hi Kimi, falls du zufällig wieder mal bei fddb vorbei schaust, melde dich doch einfach mal kurz. Würde gerne einfach mal hören wie es dir geht und ob alles gut überstanden ist (schlechte Blutwerte etc.) GLG
Acai Acai
30.3.2012, 01:12
Kommentar hey kimii, hoffe dir geht es einigermaßen ok im krankenhaus und du darfst bald wieder raus, wenn du jetzt stark bleibst, wird dir das dein körper bestimmt auch bald danken und dann wird das auch wieder mit deinem blut :) da bin ich sicher. ist mir jetzt etwas unangenehm zu schreiben,ich weis ich sollte sowas gerade jetzt nicht fragen, aber du hast geschrieben,als du am anfang zugenommen hast als du wieder gegessen hast,hast du nach der zunahme erstmal wieder abgenommen? hast du da viel gegessen, ich weis nicht warum ich das eigentluch frage, wahrscheinlich weil ich mir es insgeheim auch wünsche, dass es nochmal kurz runtergeht trotz essen nur für dieses "sicherheits" gefühl,dass ichd ie kontrolle nicht verliere.... naja, wünsche dir auf jedenfall alles gute und sorry das ich dich jetzt gerade mit so einem mist voll laber obwohl du gerade bestimmt ganz andere sorgen hast. liebste grüße acai
stoffel stoffel
29.3.2012, 21:38
Kommentar Hi kimi, laß dir die Zeit im KH nicht zu lang werden ! Ich drück dir die Daumen ! Unbekannterweise lg Stoffel
hansenball hansenba...
29.3.2012, 14:14
Kommentar Hi Kim, hoffe du hast den ersten Tag im Kh gut überstanden und darfst bald wieder raus!? Mit dem Essen klappt mal richtig gut, und dann wieder schlechter. Aber das hilft dir jetzt nichts (eher im Gegenteil), aber deine Geschichte hat mir jetzt nochmal nen Arschtritt verpasst. Jetzt müssen schleunigst 3-4 Kilo rauf bei mir. Also Süße halt die Ohren steif, und werde schnell wieder gesund. Ich drücke dir die Daumen, die Zehen und Finger dazu.GLG
Acai Acai
28.3.2012, 21:15
Kommentar Hallo kimii, ja das habe ich auch gerade gelesen, aber du hast dich trotzdem sehr positiv gestimmt angehört! geht es dir gut? musst du im krankenhaus bleiben? wünsche dir das beste und das alles wieder gut geht und dich das alles nicht zurück schlägt! du hast so tapfer gekämpft da wäre das jetzt einfach gemein.!! alles gute
hansenball hansenba...
28.3.2012, 18:06
Kommentar Hey du, hab ich das richtig verstanden, dass du aufgrund deiner Blutwerte ins Krankenhaus eingewiesen wirst? Bekommst du ne Bluttrasfusion? Gott, ich wünsche dir alles Gute und halte uns unbedingt auf dem Laufenden wie es dir geht. GLG Stephie
Acai Acai
27.3.2012, 22:06
Kommentar Hey kIMMii, echt super zu hören, dass es dir so gut geht :)echt klasse,sowas motiviert einfach so sehr, bei mir geht es auch berg auf ich schaffe es jeden tag immer etwas mehr zu essen und auch freier, natürlich kann ich mich noch verbessern und das cveruche ich auch. wenn du ende januar angefangen hast mit zu nehmen, hättest du ja pro woche 1 kg zugenommen, ich hab immer gedacht es gehen irgendwie nur 500 gramm pro woche?
Acai Acai
27.3.2012, 17:40
Kommentar halloo kimii das ist ein super beitrag wie hansenball schon geschrieben hat und wirklich klasse wie du das durchgezogen hast und weiter durchhälst! einfach schön zu hören, wie es mädchen hier auch schaffen. wieviel kilo hast du den zugenommen bis sich jetzt dein essverhalten wieder eingependetl hat? liebe grüße und alles gute
hansenball hansenba...
26.3.2012, 15:23
Kommentar Hi Kimii, schöner Beitrag von dir beim Thema "Schon wieder Fressanfall". Kurze Frage, musst auch nicht antworten - wenn du nicht magst. Bist du bei deiner Größe tatsächlich schon im Bereich des NG? Hatte irgendwie in Erinnerung, dass du trotz des in deinen Augen "permanent am Essen sein" an der Grenze UG gewesen bist, oder? Jedenfalls auch hier nochmal mein Lob und meine Anerkennung, we du das alles hinbekommen hast. LG
Acai Acai
14.3.2012, 15:56
Kommentar Hey kimii, ach kopf hoch, das pendelt sich schon wieder alles ein!!Sei froh,dass du wenigstems schon soweit bist mit dem essen.Bei mir will das alles immernoch nciht so, ich nehme zwar auch zu, aber ich nehme eben zu ohne wirklich viel zu essen.ich spare immer hier und da ein und beschummel meine eltern und mich auch......und nehme eben trotzdem zu.sowas macht dann alles immer noch viel schlimmer.dawäre ich froh ich könnte es so wie du und einfach essen,zunehmen tu ich ja sowieso...aber ich hab eben eifnach angst das es nicht aufhört. hab dich shcon einmal gefragt in welcher zeit hast du den zugenommen?also seit wieviel wochen nimmst du zu und wieviel dann immer pro woche?also nimmst du arg viel zu oder eher nicht?und du hast doch gemeint,dass du am anfang gar nichtt zugenommen hast oder? man...ich nehm einfach von fast gar nichts essen zu,das macht mich einfach verrückt...aber mein wochenende war spitze:)war in berlin feiern und jetzt muss ich wiede rlernen bääh, dabei ist so schönes wetter draussen.wie war dein wochenende so?und deine woche? genies das schöne wetter :)liebe grüße
hansenball hansenba...
14.3.2012, 14:24
Kommentar Hi Kimii, zählst du eigentlich noch Kalorien? Du schreibst du isst soviel. Wieviel ist denn "viel" hier tatsächlich? Beim Schätzen kann man nämlich böse auf die Schnauze fallen (weil man sich viel zu viel oder viel zu wenig anrechnet). LG
Acai Acai
14.3.2012, 07:43
Kommentar Hey Kimii gehts dir gut? Man hör gar nichts mehr von dir ;)Liebe grüße
Acai Acai
7.3.2012, 13:05
Kommentar Hey Kimii, da muss ich Hansenball rchtegebn.Bis 60 kg hast du noch einiges vor Dir und das mit dem ständigen Hunger wird sich wieder einpendeln:) Auch denke ich nicht, dass du dann bei dem gleichen essen wie jetzt zunehmen wirst! Ich glaube irgendwie schon, dass es diesen Setpoint gibt wo sich der körper einpendelt ( hoffe es zu mindest) und irgendwann wird dein körper dann mit deiner jetztigen kalozufuhr nicht mehr zunehmen.weil wenn man schwerer ist braucht man ja auch mehr ;) aber mach dir da jetzt mal noch keine sorgen,wie gesagt bis 60kg ist es noch einiges!!aber du schaffst es wenigstens auf dein hunger zu hören.Ich komm mit dem zunehmen einfach nicht klar.Bemerke wieder wie ich mich vor Mahlzeiten drücken will und jeden Morgen darauf hoffe, dass das gewicht wieder nach unten geht:(umso schlimmer ist es dann, wenn das gewicht bleibt obwohl ich weniger esse...dass macht dann nur noch mehr angst und ich versuche noch weniger zu essen.einfach alles schei.... Aber zum Glück bin ich zu Hause und meine Mama passt auf mich auf.Muss das einfach aus meinem kopf rausbekommen, aber von wneig zuzunehmen geht für mich einfach nicht...verstehst du wie ich meine?In welchem Zeitraum hast du den von den 48 auf 53 kilo zugenommen?und darf ich fragen wie groß du bist? naja...ich geh jetzt erstmal mit meiner mama mittagessen,sonst wird sie wieder böse.eine schöne woche dir auch.
hansenball hansenba...
7.3.2012, 10:50
Kommentar Hi Kimii, von den 60 Kilo bist du aber noch meilenweit weg! Wie war das vor ein paar Tagen, 49 Kilo? (aber vielleicht verwechsele ich das jetzt auch). Soviel bzw. so schnell hast du ja nicht zugenommen. Ich habe damals auch super viel Hunger gehabt, und dem komplett nachgegeben. Hab zu dem Zeitpunkt auch keinerlei Sport gemacht. Wenn ich jetzt Sport mache, muss ich sagen habe ich kaum Hunger. Sowieso esse ich eher aus Lust und ganz selten weil ich Hunger habe. Ich bin leider eher der Nachtesser, und da habe ich dann auch Hunger. Ist bei meiner Mutter genauso gewesen. Scheint also genetisch bedingt zu sein. Das mit dem andauernd Hunger haben, hat aber aufgehört als ich wieder oberes Normalgewicht hatte, und dann hat sich das wieder eingependelt, so dass ich nach kurzer Zeit wieder im gesunden mittleren Gewichtsbereich lag (weiterhin ohne Sport). Wie ich in die momentane ES geraten bin, weiß ich selbst nicht so genau. Angefangen hat es damit das meine beste Freundin eine Almased-Diät machen wollte. Ich habe dann mitgemacht. Wäre bei 59 Kilo auf 1.68 cm allerdings nicht notwendig gewesen. Haben das dann zwei Wochen gemacht und gehörig abgenommen, zu diesem Zeitpunkt habe ich auch wieder mit dem joggen angefangen. Viel Sport aber leider normal weitergegessen, und so ging ein Kilo nach dem anderen flöten. Und ehe ich mich versah, war ich bei 46 Kilo und fand mich schön und wollte nicht zunehmen und habe mit der Scheißkalorienkontrolle angefangen. Mittlerweile bin ich aber an dem Punkt wo ich zumindest ein bisschen zunehmen möchte auch weil mich die Kommentare meines Umfeldes nerven und ich zwischenzeitlich Konzentrationsprobleme hatte. Nicht gut wenn man neben der Arbeit noch ein Aufstiegsstudium (in den gehobenen Dienst) macht. Du gehst noch zur Schule oder machst du eine Ausbildung? Ich möchte jetzt auf 52-55 Kilo kommen und da dann halten. Ich esse jetzt im Moment immer 1950 Kalorien (errechneter TB für 52 Kilo) + die Sportkalorien. Und ich muss sagen, ohne Süßigkeiten würde ich das oft nicht hinbekommen. Gibt natürlich auch Tage wo ich locker 5000 Kaloren schaffe ohne Anstrengung. ;) Ich trinke auch extrem viel bestimmt 3-4 Liter. Vielleicht habe ich deswegen oft kein Hungergefühl. Damit könntest du es also auch probieren, wenn du dein Wunschgewicht hast und immer noch das Gefühl hast nimmersatt zu sein. Außerdem wirst du ja bei 60 Kilo dann auch wieder aus ärztlicher Sicht Sport machen dürfen sofern du das überhaupt willst. Ich weiß auch dass ich damals oft nicht unterscheiden konnte, ob ich wirklich Hunger hatte oder einfach nur Appetit, weil ich es mir so lange verboten habe. Kannst du da unterscheiden? Meinen beiden Fingern gehts so einigermaßen. Pochert und puckert ganz schön, und man brauche die Hand immer mal wieder. Fängt bei banalen Sachen an, wie Hosen zuknöpfen, Haare waschen oder Haare stylen (bei meiner Kurzhaarfrisur extrem wichtig). Aber Danke der Nachfrage. Bleib schön am Ball, du machst das wirklich toll und fungierst für einige hier sicherlich als Vorbild. Ganz liebe Grüße
Acai Acai
4.3.2012, 23:52
Kommentar Hey Kimii, na wie gehts idr den? Läufts gut bei Dir? Bei mir eigentlich schon. Also bin fleißig am essen, nur das schlechte Gewissen kann ich einfach nicht abstellen. War heute beim italiener und hab zum allerstenmal mal kein fisch mit gemüse gegessen, sonder pasta mit lachs und spinat, als ich aber diese sahnige sauce gesehen habe, habe ich gedacht mir wird gleich andersrt.naja habs trotzdem gegessen,musste ich ja. nur mach ich mir jetzt eben soo viele gedanken, wieviele kalos das waren :( früher war mir das sche... egal, da hab ich nieeee fisch mit gemüse gegessen sondern imme rnur lasagne piizza und alles mit viel käse. hab einfach das gefühl, dass das nie mehr so sein wird....ohman sorry, dass ich dich gerade damit vollheule, aber hab gedacht du verstehst das vielleicht.was ich auch noch fragen wollte:wieviel und wie schnell hast du den zugenommen seit dem du am soviel essen bist? schönen abend noch :) grüße acai
hansenball hansenba...
4.3.2012, 14:52
Kommentar Hi Kimii, das hört sich ja voll krass / dramatisch an. Hoffe du fühlst dich nicht so, wie du dich nach der Beschreibung fühlen müsstest. Dann iss mal fleißig weiter um deinem Körper auf die Sprünge zu helfen. Bei mir läuft es sonst eigentlich ganz gut, auch wenn die große Zunahme noch ausbleibt (aber insgeheim freue ich mich ein bisschen darüber - ich weiß total schizophren). Ich bin übrigens 29 Jahre alt, also kein wirklicher junger Hüpfer mehr. Also auch alte Hasen sind vor der ES nicht "sicher". Das Foto ist schon bissel älter, auch wenn ich immer noch genauso aussehe. Das Kind auf dem Foto ist der Sohn von meinem Freund, mittlerweile schon stolze 4 1/2 Jahre alt und ein richtiger Wirbelwind. Ich habe alles von klein auf mitbekommen, bin also Mama ohne mir die Figur versaut zu haben :) Wie alt bist du denn? Wünsche dir einen schönen Restsonntag. LG
hansenball hansenba...
2.3.2012, 02:36
Kommentar Hallöchen, du darfst nicht? Warum denn das - wenn ich fragen darf? Ich hätte gerade gedacht dass ein bissel Sport beim "gesund werden" unterstützt. Wünsche dir weiterhin alles Gute. Toll, wie du das bisher machst. Also weiter so! LG
Acai Acai
1.3.2012, 22:42
Kommentar Hey kimii, vielen dank für deine worte. Wieviel hast du den dann zugenommen? also was war dein anfangsgewicht und wie lange ging dann die zunahme bis jetzt? ja so geht es mir auch, wurde jetzt auch ins kalte wasser geworfen und ich springe auch :) muss bis zum semesterbeginn ein gewisses gewicht erreicht haben sonst darf ich nicht weiterstudieren und das ist es mir nicht wert!!! also auf gehts mit essen :) und ich muss sagen , auch wenn ich vielleicht nur langsam fortschritte macher, aber es geht vorwärts jeden tag wird es etwas mehr :) wir schaffen das tschakkaaa. wieviel musst du denn noch zunehmen? oder möchtest du noch? was machst du an den tagen, an denen es dich überkommt? also an denen du krass zu viel ißt? einfach akzeptieren? weil ich bin jetzt das wochenende wieder zu hause und auch noch alleine und hab einfach eine risen angst wieder einen fa zu bekommen....:(
hansenball hansenba...
1.3.2012, 09:23
Kommentar Hi Kiimi, machst du eigentlich Sport momentan? Im Augenblick bin ich wegen der beiden gebrochenen Fingern eingeschränkt, weil joggen wegen der Erschütterung weh tun. Grundsätzlich ist doch Sport zur Unterstützung des Stoffwechsels sinnvoll, oder? GLG
lipstick2011 lipstick...
29.2.2012, 17:46
Kommentar Hab' zwei Abendessen-Vorschläge für dich die beide zu meinen absoluten Lieblingsessen zählen!: 1) Spaghetti-Salat mit Thunfisch (für 4 Personen): 500g grüne Bohnen (wir nehmen immer die aus der Konserve, kann man auch frisch machen muss diese halt nur vorher kochen) in eine Schüssel füllen. 1 Dose Thunfisch (in eigenem Saft) abtropfen lassen und in Stücke zupfen, dazugeben, 10 Kirschtomaten oder beliebig viele Cocktailtomaten (mag ich lieber) waschen, stückeln und ebenfalls dazu geben. 2 EL Weißweinessig, 3-4 EL Olivenöl, 1 TL scharfer Senf und 2 EL Craime Fraiche zu einem Dressing verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Das Dressing mit dem Bohnen-Thunfisch-Tomaten-Gemisch verrühren. 250-500g (je nachdem wie viel bei euch gegessen wird..wir machen für 4 eine Packung) Spaghetti in Salzwasser kochen. Sobald diese fertig sind alles miteinander gründlich vermischen und sofort anrichten. Mhhhhh, göttlich! Vor allem auch im Sommer an heißen Tagen. 2) Spaghetti mit Broccoli in Mascarpone-Sauce (für 4 Personen) 400-500g Spaghetti in Salzwasser kochen. Eine Zwiebel und beliebig viele Scampis (oder Hähnchenfleisch..je nach Belieben) in einer großen Pfanne andünsten. 300-500g Broccoli dazugeben und mit andünsten. 200ml Gemüsebrühe hineingeben und 200g Mascarpone unterrühren. Das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Die Spaghetti abgießen und abtropen lassen und mit der Sauce mischen. Ab auf den Tisch damit! Ich hoffe du kannst vielleicht mit einem davon was anfangen, die sind nämlich wiiiirklich gut! Ich habe noch ein tolles Rezept für eine Sauce mit Scampis, Tomaten und Brunch, das finde ich nur grad nicht. Kann ich dir wenn du magst später noch senden. ;) Guten Appetit!! :))
Acai Acai
28.2.2012, 21:39
Kommentar Hallo Kimii, wollte dir nur mal schreiben, wie klasse ich es finde wie du das jetzt alles durchziehst und wie fleißig du am essen bist :) Wenn ich das bei dir lese, motiviert es mich richtig, dahin auch zu kommen :) Wie geht es dir den dabei? und wieviel hast du schon zugenommen? hast du direkt von wenig essen auf viel essen durchgestartet? oder langsam erhöht? entschuldige das ich soviel frage, aber bin einfach mega verunsichert, wegen dem verhältnis ,wieviel man von woviel essen zunimmt. veerstehst du wie cih es meine ? :)
lipstick2011 lipstick...
27.2.2012, 13:00
Kommentar Ich schreib' dir eine E-Mail, okay? ;)
lipstick2011 lipstick...
23.2.2012, 13:25
Kommentar Hi! :) Mir geht's prima, abgesehen davon dass ich heute morgen aufgestanden bin und mir total übel war. Ich glaube die saure Sahne die ich gestern "verarbeitet" habe war nicht mehr gut, weil ansonsten kann ich mir das auch nicht erklären. >< Mittlerweile geht's so halbwegs aber da habe ich mich echt unwohl gefühlt. Na ja, das ist aber auch alles, an sich geht's mir gut. :) Wie geht es dir denn? Ohja, Joghurt und Pudding liebe ich ebenfalls! <3 Wobei ich beides schon mein ganzes Leben lang esse - vor, während und nach der ES. ;) Nur um ehrlich zu sein habe ich zu meiner "schlimmen Zeit" ausschließlich light-Produkte oder die mit 0,1-0,9% Fett gegessen. Anfangs fiel es mir schwer wieder normale Fettstufen zu nehmen, aber mittlerweile ist das gar kein Ding mehr und hin und wieder esse ich auch gerne einen Sahnepudding oder so. :) Aber um noch eine Wahrheit loszuwerden: Die Joghis und Puddings von Optiwell liebe, kaufe und esse ich trotzdem noch, weil die mir einfach zuuu gut schmecken! ;D Ansonsten habe ich vor allem folgende für mich entdeckt: Grand Dessert nach Herzenslust (Himbeer), Heißer Milchreis (Müller, beide Sorten), Paula Joghurt-Erdbeer, Duo Vla Vanille-Karamell, Doppeldecker (Himbeer mit Vanillesoße), Dr. Oetker Grützen m. Vanillesoße, Monte, Fruchtzwerge, alle Alpro Soya Desserts, Monsterbacke Knister Himbeer und von den Joghurts mit der Ecke vor allem Schoko Flakes Banane, Waffelwürfel, Schoko Müsli und Erdbeer à la Panna Cotta (im Winter waren die Rudi-Sorten meine absoluten Lieblinge!). Das sind so meine Favoriten, aber ich entdecke auch ständig neue die auch total lecker schmecken! Wenn ich sie finde würde ich gerne mal die neuen Grand Desserts nach Käsekuchenart probieren. :D Hört sich erstmal komisch an aber hey - genau das will ich: Was Besonderes. ;) Die Woche ging soo schnell um. :o Trotzdem zu deiner Frage: Mein Wochenende war auch gut! Das nächste steht ja schon wieder vor der Tür,..endlich! :D Schnee? Oh Gott, du Arme. Ich mag's nicht kalt. Bei uns ist es in den letzten Tagen ein wenig milder geworden, das ist ganz nett. Allerdings steigt dann natürlich auch wieder die Gefahr von Dauerregen. -- Ooooh, weißt du was?! Ich geh heute Abend eeeeeeendlich mal wieder Sushi essen! . Ich freu mich schon soooo! :)) Ich habe meinen besten Freund eingeladen, da er mir mittlerweile so oft was ausgegeben und mir 2 total herzallerliebste Geschenke gemacht hat und da fühlte ich mich einfach "schuldig". Und weil wir uns letztens über Sushi unterhalten haben und er mir "beichtete" es noch nie probiert zu haben aber gerne mal würde, habe ich mir überlegt dass das ein passendes Geschenk wäre. Tja und jetzt gehen wir heute Abend klassisch in die Sushibar, wo ich auch bestimmt seit Ewigkeiten nicht mehr war. - Nicht wegen der ES oder so, aber weil meine Familie lieber zum Italiener geht und mir das normalerweise zu teuer ist um es aus eigener Tasche zu bezahlen. Was hast du heute noch so vor und hast du schon Wochenendpläne? Das ist ja super dass du meine Mail bekommen hast! Dann schreib mir doch da zurück. :) Alles Liebe <3 Mary
lipstick2011 lipstick...
20.2.2012, 18:37
Kommentar Hallooo :) Schön zu hören dass es dir gut geht! Mh, da hast du Recht, normalerweise ist das ja eher nicht so der Fall. Meinst du er hat vielleicht immer noch oder wieder mehr als nur Freundschaftsgefühle für dich? Wie war's überhaupt und was habt ihr Schönes gemacht? Und warst du eigentlich Karneval feiern? Das klingt super! Ich hatte das Glück dass meine Haare nie unter der ES gelitten haben. Früher hatte ich auch ganz lange - bis zum Po - aber irgendwann hat's mir einfach gereicht und ich hab sie so bis Mitte des Rückens abschneiden lassen. Seither werden sie jedes Mal ein Stückchen kürzer. ;) Mittlerweile (ich war Freitag übrigens auch beim Friseur! :D) habe ich so einen Bob der vorne lang und hinten kurz ist und die vordere - also längste - Partie ist fast kinnlang. Ich gefall mir mit der Haarlänger aber viel besser - auch wenn man anfangs noch ziemlich meine Nackenwirbel sehen konnte. Kurzhaar wär aber auch nix für mich weil ich dafür zu viel "natur" hab. ;D Was hast du denn für eine Haarfarbe wenn ich fragen darf? Ooooh, ich habe meine Ma überredet die Milka Amavel Pralinés zu kaufen und die sind ja einfach nur göttlich!! . Danke für die Empfehlung! :D Und, hast du schon das Eis probieren können? ;) Zu schwach wegen der ES? Wie lange bist du denn da krank geschrieben und als was arbeitest du eigentlich? Da sind wir dann der komplette Gegensatz: Ich kann 1000 Mal besser backen als kochen und liiiiiiiebe es einfach! Ich habe auch mal überlegt was in Richtung Konditorin oder so zu machen aber dann denk ich mir "warum dann einen internationalen Abschluss gemacht?!". Na ja.. Ananas mag ich total gerne und Spargel eigentlich auch, Nüsse sind allerdings nicht so mein Fall. Wenn überhaupt dann in Schoki oder sowas wie Sonnenblumen- oder Kürbiskerne in Brot/Brötchen aber sonst sag ich eher nein danke. Bei den schokolierten Rosinen stimm ich dir allerdings zu! - Genauso gut sind schokolierte Espresso-/Kaffeebohnen, mjamm! :) Ja klar kenn ich das auch! Kommt auch nicht soo selten vor dass mich mal das schlechte Gewissen packt aber ich versuche es dann einfach zu ignorieren, mich abzulenken oder sonst was. Und es gibt halt gute und schlechte Tage, daran muss man sich einfach gewöhnen. Heute morgen z.B. hatte ich mein bisheriges Höchstgewicht habe mich aber gefreut und gut gefühlt, aber vor 2 Tagen habe ich mich morgens obwohl ich gar nicht zugenommen hatte irgendwie total unwohl gefühlt - zwar nicht dick aber irgendwie aufgebläht und konnte mein Spiegelbild absolut nicht leiden. Passiert.. Zu was anderem: Hungrig ins Bett kann ich aber gar nicht. Als ich auch noch so Angst vor dem Zunehmen hatte war das kein Ding aber mittlerweile muss ich dann nochmal (auch um 3 Uhr nachts oder so) aufstehen und was mampfen sonst denk ich nur über Essen nach und kann gar nicht schlafen. Freitag war ich beim Friseur, Samstag war ein Freund zum Filmeabend hier was echt schön war und gestern hab ich mehr so einen Rumhänge-Tag gehabt und so meinen Kram gemacht. ;) Und du? Ich hoffe dir geht's gut und du hattest ein super Wochenende! Ganz liebe Grüßeee! :) Mary

Als registriertes Mitglied kannst Du an die Pinnwand schreiben.

» Zur Registrierung

Schon registriert?

» Zur Anmeldung

Weitere Funktionen

» Übersicht

Fddb steht in keiner Beziehung zu den auf dieser Webseite genannten Herstellern oder Produkten. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Fddb produziert oder verkauft keine Lebensmittel. Kontaktiere den Hersteller um vollständige Informationen zu erhalten.