Tagebuch
Ernährungstagebuch: Keine Einträge
Fddb

Profil von kraischi

Erfahre mehr über diesen Benutzer

Vorname:
Keine Angabe

3 Freunde

Meise037
Buddi82
Problem melden

Allgemein

Profil von kraischi (für alle Besucher von Fddb freigegeben).

Pinnwand

Meise037 Meise037
18.12.2014, 15:04
Kommentar Hej Hallo! Oh Mann, hast du die Berliner Weihnachtsmärkte unsicher gemacht und durch die Glühweinbuden getrunken? Dieses Jahr bin ich irgendwie eher für Eierpunsch! Wie kommst du überhaupt nach Berlin? Bist du Studentin? Ich war gestern auch aufm Weihnachtsmarkt, habe nur 1 Punsch gehabt, aber ansonsten bisschen gesündigt! Aber ist nun mal so: So lange es nicht ausartet geht das schon so! Lieber im normalen Maß was gönnen, als Fressattacke!! Trotzdem gleich 1,5 Kg mehr auf der Waage! Mhmpfffhhh Viele Grüße Joah, das Wetter ist hier total durchwachsen. Irgendwie regnet es schon die ganze Woche mal mehr mal weniger, aber bisher hatte ich Glück und bin nie richtig dolle nassgeworden.
Buddi82 Buddi82
18.12.2014, 09:39
Kommentar Naja, die Prüfungen waren okay, aber recht schwierig... Mal sehen was dabei rumkommt! (Ich neige aber generell etwas zum Pessimismus... ;-) ) Tjaja, der Rotwein zum Essen, da hast Du Recht, der schmeckt einfach zu gut! Auf den werde ich auch nicht verzichten... Meine Mutter kocht ganz traditionell am 25. eine Gans mit Rosenkohl und Rotkohl und böhmischen Knödeln, wie jedes Jahr also ein Gedicht! Und dazu gehört natürlich auch ein Gläschen Wein :-D . Am 24. gibt es Fondue, eigentlich auch wie jedes Jahr - sind da irgendwie sehr eingefahren... Aber es wird gemütlich dieses Jahr, ich feiere mit meinen Eltern allein, mein Mann kommt erst am 25 nachgefahren, er muss leider arbeiten. Aber das kennen wir beide nicht anders, von daher kein Thema. Gut, werde mal weiterlernen - Denkmalschutz - ein sehr interessantes Thema, nur recht viel! Genieße Du nur recht ordentlich die Vorweihnachtszeit, schön, dass Du jetzt schon quasi in den Weihnachtsferien bist! LG!
Buddi82 Buddi82
17.12.2014, 21:06
Kommentar Hallo Katha, da bin ich wieder, war die ganze Zeit im Lernsumpf...Noch eine Prüfung am Freitag, und dann ist endlich Weihnachten! :-) Und an Weihnachten wird mal nicht so auf die Kalorien geguckt, hihi! Da fahre ich nämlich meine Eltern besuchen und da wird immer fein gekocht! Sogar der Hund bekommt ein paar besondere Leckereien... :-) Und danach geht's wieder weiter mit bewusster Ernährung! Habe mir eigentlich auch vorgenommen, mal wieder etwas Sport zu machen, aber die Zeit ist echt knapp, und eigentlich trainiert mich der Hund schon ganz schön... Naja, werde mich mal im Uni-Sport umschauen! Aber halte das leider nie so lange durch... LG!
Meise037 Meise037
16.12.2014, 07:22
Kommentar Hej guten Morgen! Habe deine Anfrage mal glatt bestätigt! Du kommst ja aus Hamburg! Super mal jemand aus Norddeutschland! Jaharrr, das mit dem Glühwein ging am Sonntag bei mir auch sehr flott nachdem der erste dann getrunken war :-) Kommt wohl aber auch sehr auf die Grundlage an. Am Samstag war diese deutlich besser! Sonntag hatten wir Weihnachtsfeier im Reitverein, joah alles für 1 Euro (zum Glück hatte ich nur 5 Euro dabei, lach!). Aber ansonsten bin ich wohl aus dem schlimmsten Partyalter raus, da gehe ich nicht mehr jede Woche feiern bzw. trinken Alkohol. Also genieße ich die Weihnachtszeit und versuche normal und in Maßen zu genießen und mich nicht vollzustopfen! Ich esse eigentlich auch nur dunkles Brot oder Brötchen (sättigt mehr und gutes Gefühl), wenn ich mir mal ne Laugenstange kaufe, freue ich mich ziemlich darauf. An Chips kann ich problemlos so vorbeilaufen, kein Ding... Aber an Süßes wie Kekse oder Kuchen. schwierig... Mir geht's auch besser ohne, aber da spielt mein Kopf noch nicht so mit. Also manchmal muss es doch Nervennahrung sein ! Du kannst gerne lachen, aber ich habe gestern 2 Keksdosen erstmal in den Keller gestellt (neben die restlichen Schokis vom Adventskalenderselbstbefüllen), dann gehe ich da nur bei und hole mir meine 2 - 3 Kekse und gehe wieder in den 2. Stock, und dann ist Ruhe. Meine Bude ist also clean, lach.... Habe leider noch etwas mit Fressattacken zu kämpfen, daher ist das besser so. Zähle momentan auch keine Kalorien, sondern schätze nur so grob und gönne mir eher mal was (wobei das auch abends nen süßer Saft, bisschen Obst oder so sein kann. Komischerweise geht's mir auch immer besser umso weniger ich mich mit Essen beschäftige. Viele Grüße
Buddi82 Buddi82
13.12.2014, 10:34
Kommentar Guten Morgen, oder besser - Guten Mittag! ;-) Bin ja, wie Du Dir denken kannst, schon länger auf den Beinen - hihi! Was für ein leckeres Essen dein Schatz Dir da gezaubert hat - wirklich toll! Für so ein Rumpsteak würde ich so ziemlich alles stehen und liegen lassen... Wobei die Beilage wirklich kreativ war, alle Achtung! Wie gesagt, ich bin leider verrückt nach Fleisch und Wurst und versuche das enorm zu reduzieren, heute Abend gibt's Fisch! Leider kein Rumpsteak... :-( . Aber Kabeljau ist ja auch lecker! Und als Hamburgerin isst Du bestimmt ja auch ab und an mal Fisch, oder? Meine Eltern wohnen in Lübeck - bzw. Bad Schwartau - daher bin ich auch ab und zu mal im Norden unterwegs, bin quasi im Norden aufgewachsen. Sooo, nun wird weiter gelernt, Carlson ist versorgt und schläft schon sein Mittagsschläfchen nach einer ausgiebigen Waldrunde und ich kann nun wieder büffeln - habe kommende Woche zwei Prüfungen und einen Vortrag - und das vor Weihnachten, tsts! :-) Wünsche ein wunderschönes und erholsames Wochenende! LG!
Buddi82 Buddi82
11.12.2014, 22:09
Kommentar Guten Abend Katha, gut angekommen? Und hat das Abendessen geschmeckt? :-) Hoffe, Deine Fahrt war angenehm, besuchst Du deinen Freund? Wohnt Ihr so weit auseinander? Ohweh, das ist hart! Das frühe Lernen liebe ich, stehe meistens schon 5.30 oder 6.00 Uhr auf, um morgens in die Bücher zu schauen, dabei trinke ich natürlich Unmengen an Kaffee! Dann frühstücke ich meist gegen Sieben oder Acht und dann geht's lange mit dem Hund raus, und dann meistens ab zur Uni... Bin der absolute Morgenmensch, gehe aber meist früh ins Bett... So verschieden sind die Menschen, witzig! Mein Mann ist auch ein Morgenmensch - da passt das ganz gut! Und mein Frühstück fällt leider nie sooo gesund aus, denn ich liebe Wurst und Herzhaftes, von daher mampfe ich morgens davon leider immer ne ganze Menge. Das mache ich am Tag aber mit viel Gemüse und Obst wieder gut ;-).
kraischi kraischi
11.12.2014, 20:02
Kommentar Die Autofahrt ist geschafft - ohne Naschis! Möglicherweise hab ich meinen Weg gefunden, mich selbst - mit eurer Hilfe - zu kontrollieren!
Radhexe     Radhexe ...
11.12.2014, 10:19
Kommentar und ich drück dir die Daumen, daß Du das schaffst ;)!!! Willkommen bei uns Radverrückten, lass dich motivieren, lg Denise
kraischi kraischi
11.12.2014, 10:02
Kommentar Mal wieder eine Pledge zur Selbstkontrolle: Heute sitze ich nach dem Mittagessen drei Stunden im Auto und kriege ein Abendessen gekocht von meinem tollen Schatzi. Das allein wird das Kalorienkonto wahrscheinlich knacken. Vorsatz ist daher, während der Autofahrt NICHTS zu naschen (mein Vittel Zitrone/Kirsche zählt nicht, ohne Trinken überleb ich Berlin-Hamburg nicht). Ob hier morgen tatsächlich eine Erfolgsmeldung folgt, werden wir sehen. :D
Buddi82 Buddi82
11.12.2014, 07:51
Kommentar Hihi, jaja, das leckere Mensaessen... :-) Da fällt es schon manchmal schwer, sich anstelle des Schnitzels einen frischen Salat zu holen... :-( Das freut mich, dass Du nach anfänglichen Grübeln doch deine Passion gefunden hast, sonst weiß man ja irgendwann gar nicht mehr, wofür man das alles lernt und pausenlos ackert. Ich bin auch froh, dass sich der Sprung ins kalte Wasser bei mir gelohnt hat und ich zufrieden bin mit dem Studium, hab ja doch einiges aufgegeben... So, und deswegen wird nun weitergelernt! Natürlich erst nach einem leckeren Frühstück ;-) hehe!
Buddi82 Buddi82
10.12.2014, 12:41
Kommentar Wow, dann hast Du es ja wirklich bald hinter Dir! Und dann fängt der Ernst an, wie man so schön sagt.... :-). Weißt Du schon genau, in welchem Bereich? Eine Bekannte von mir studiert auch Jura in der Endphase - sie weiß auch, was ackern bedeutet. ;-) Wie witzig, die meisten gingen/gehen bei mir von einem Medizinstudium aus, naja, ist ja klar bei meinem Beruf ;-). Habe mich allerdings dazu entschlossen, aus der Gesundheitsbranche ganz wegzugehen und studiere "Historisch orientierte Kulturwissenschaften" mit Schwerpunkten auf Literatur, Kunstgeschichte und Theologie... Also was ganz anderes und enorm spannend! Bin allerdings noch recht am Anfang, mitten im dritten Semester. Aber meine Erwartungen an das Studium wurden bis jetzt erfüllt. Durch das Lernen und den neuen Alltag habe ich angefangen, etwas unregelmäßig und auch ungesünder zu essen, das versuche ich nun wieder hinzubiegen... :)
Buddi82 Buddi82
10.12.2014, 11:41
Kommentar Supi, da hast Du doch schon einiges geschafft und ein vernünftiges Ziel vor Augen! Ich wäre mit 55 kg super zufrieden, denn bin ja nur 1,60 und das war immer mein absolutes Wohlfühlgewicht. Durch die Uni esse ich manchmal etwas unausgewogen (obwohl ich die Ernährungsregeln eigentlich einigermaßen beherrsche, aber man lernt ja nie aus :-) ) - dadurch habe ich stetig etwas zugenommen, was ich aber nun rückgängig machen möchte. Vor meinem Studium habe ich sieben Jahre lang als Krankenschwester gearbeitet - da hatte ich nie mit dem Gewicht zu kämpfen... ;-) Aber bin auch ganz begeistert von dem Ernährungstagebuch, denn ich überlege wirklich vorher, was ich esse, da ich es ja danach eintragen muss ;-) . Und die hohe Aktivität hilft ungemein!
Buddi82 Buddi82
10.12.2014, 11:01
Kommentar Einen dicken Schmatzer von Carlson zurück! Ja, so ein Hund hält fit. Hier im Forum bin ich eigentlich, weil ich etwas kontrollierter und gesünder essen möchte und minimal abnehmen möchte - nur so drei bis vier Kilo... Und Du? LG, Berit
Buddi82 Buddi82
10.12.2014, 10:20
Kommentar Hallo liebe Katha! Vielen Dank für die nette Begrüßung! Ja, der süße Schatz auf dem Bild heißt Carlson und ist ein großer Schweizer Sennenhund - mein Stolz und eine Seele von Hund! Und bin durch ihn täglich mehrere Stunden auf den Beinen :-) (meistens im Wald) . LG!
kraischi kraischi
10.12.2014, 09:55
Kommentar Oh hell yeah :)
kraischi kraischi
9.12.2014, 18:15
Kommentar Da ich bislang noch ohne Erfolg auf der Suche nach einer Sport-Kontrollgruppe bin, schreie ich es hier in die Welt hinaus: Ich werde heute Abend Laufen gehen. Morgen folgt der Erfolgsbericht!

Als registriertes Mitglied kannst Du an die Pinnwand schreiben.

» Zur Registrierung

Schon registriert?

» Zur Anmeldung

Weitere Funktionen

» Übersicht

Fddb steht in keiner Beziehung zu den auf dieser Webseite genannten Herstellern oder Produkten. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Fddb produziert oder verkauft keine Lebensmittel. Kontaktiere den Hersteller um vollständige Informationen zu erhalten.