Tagebuch
Ernährungstagebuch: Keine Einträge
Fddb

Erfahrungsberichte - Erfolgskurs

Erfolgsgeschichten mit Fddb

Willst Du auch Lob oder Kritik loswerden?

Erfolgsgeschichten
»Ich kann meine wenigen Kalorien dank fddb auch ganz gut so überschlagen. Habe seither 6 kg abgenommen, mehr war auch nicht nötig. Ich esse sehr viel bewusster, wenig Zucker, wenig Fleisch und bin erstaunt, dass ich auch nicht mehr zunehme. Sicherlich schaue ich bei euch wieder rein. Frohe Ostern! «
27.3.2016 via Kontaktformular
»Hallo Liebes FDDB Team! Ich möchte auch mal ein Lob los werden :-). Dank der hervorragend geführten FDDB Datenbank kann ich - fleißiges Abwiegen meiner Nahrung und genauer "Buchführung" vorausgesetzt - genau ermitteln, was ich zu mir nehme und, - dank der Einstellungen beim Kalorien-Tagesbedarf - auch erkennen, ob dies auch zu meinem Gewichtsziel passt. Einfach super ist, dass ich in der Datenbank genau die Produkte finde, die ich im Supermarkt einkaufe. Das ist so unglaublich wichtig, insbesondere, wenn man zum Beispiel Kohlenhydrate drastisch reduzieren will. Da gibt es nämlich je nach Hersteller signifkante Unterschiede. Grammgenau wirft die Datenbank aus, wie die Nahrung zusamengestell ist. Ein dickes schwergewichtiges DANKESCHÖN!! also an das Team von FDDB!!! Ich liebe es, meine sinkende Gewichtskurve auf dem Diagramm zu betrachten und empfehle jedem Nutzer (m/w), eine Premium Mitgliedschaft abzuschließen. Das macht vieles komfortabler. Die App ist auch sehr hilfreich. Schöpft die Möglichkeiten von fddb.info voll aus! DAS sollte sich jeder Wert sein. Liebe Grüße aus Hamburg.«
3.5.2015 via Kontaktformular
»Hallo und zwar habe ich folgende Geschichte zu erzählen:

Ich habe Ende 2011 in 5 Monaten 44Kg abgenommen. Da ich es leider aber so schnell gemacht habe und in den Monaten auf alles verzichtet habe bin ich leider in eine Esstörung reingeraten (Binge Eating) ich habe dann ab mitte 2012 bis Juni 2014 immer mal wieder abgenommen, aber im Endeffekt kamen immer mehr Kilos dazu. Es war ein Teufelskreis und ich war echt fertig mit den Nerven. Ich kam dann leider wieder auf 110Kg und es fehlten nur noch 10Kg bis zu meinem traurigen Rekord.

Nun zum positiven: Ich habe durch Glück recht schnell einen Therapeuten gefunden und bin nun sein Juni in Therapie um meine Esstörung endlich zu besiegen. Ich habe halt selber eingesehen, dass ich es nicht mehr alleine schaffe. Mit unfassbarem stolz kann ich nun sagen, dass ich seit Juni wieder 35Kg abgenommen habe und ich ein völlig anderer Mensch geworden bin. Ich wiege nun 75Kg bei einer Körpergröße von 176cm. Mein Rekord von 2012 habe ich auch eingestellt. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte mal so wenig wog. Ich möchte damit andere Menschen ermutigen sich Hilfe zu holen, wenn Sie an einer Esstörung leiden. Ich weiß auch, dass ich es dank meiner Disziplin alleine geschafft habe, aber ich bin meinem Therapeuten so unendlich dankbar, ohne Ihm wäre ich nicht da wo ich jetzt bin. «
14.12.2014 via Kontaktformular
»Hallo liebe FDDB Nutzer, mein Ziel war es abzunehmen. Ich bin 1,90m groß und wog noch vor 5 Monaten 110kg. Ich bin durch Zufall auf FDDB gestoßen und nutze es seitdem. Ich habe mir einen Heimtrainer gekauft und fahre 90 Minuten an 6 Tagen in der Woche. Zusätzlich führe ich ein Tagebuch über meine Ernährung. Dabei passe ich auf das ich nicht zu viel aber auch nicht zu wenig esse. In FDDB übertrage ich abends mein Tagebuch. So kontrolliere ich nicht nur meine Kalorienzufuhr, sondern kann auch sehen ob ich genügend Vitamine zu mir nehme. Ich lerne Lebensmittel kennen und stelle meine Ernährung darauf ein. FDDB Ist das Beste was ich kenne - um mich zu unterstützen. Es gibt auch andere Programme, aber nicht kostenlos und mit soviel Unterstützung...Heute wiege ich 92,50kg und habe schon 17,5 kg abgenommen. Super Programm! «
17.8.2014 via Kontaktformular
»Ich benutze FDDB seit ca. 1,5 Jahren,bin nach wie vor total begeistert weil ich seitdem mein Gewicht viel besser unter Kontrolle habe.Habe es jetzt nur längere Zeit nicht genutzt weil ich durch FDDB gelernt habe meine Kalorienzufuhr sehr gut einzuschätzen.Vielen Dank! Und bitte weiter so!!!«
20.6.2014 via Kontaktformular
»Das Ernährungstagebuch, die Lebensmitteldatenbank, der Diätbericht sind nicht nur beim Abnehmen eine gewaltige Hilfe. In meiner Familie geht es bei krankheitsbedingter Unterernährung ums Zunehmen, Zunehmen und den Versuch, den täglichen Gewichtsverlust irgendwie aufzuhalten. Mit Hilfe von FDDB kann ich die Lebensmittel finden, die besonders viele Kalorien, Eiweiß, Fette enthalten. Der Diätbericht machte deutlich, wie rapide es trotz ausreichender Kalorienzahl bergab ging und heute, nach dem Krankenhaus, spendet er Mut, wenn ich sehe, dass täglich mehr Kalorien pro Tag verspeist werden und wir schon 500 Gramm zugenommen haben. Danke für eure Email mit Hinweis auf krankhaftes Untergewicht und notwendige ärztliche Hilfe. Ich wünsche allen viel Erfolg mit ihren Zielen, ob es nun ums Abnehmen oder Zunehmen geht. FDDB ist mir eine riesige Hilfe, mit meiner Premiummitgliedschaft möchte ich die Entwickler unterstützen. Macht weiter so!«
17.3.2014 via Kontaktformular
»Ich finds klasse, denn über einen langen Zeitraum habe ich meine Ernährung kontinuierlich ..... vorausgesetzt Diszipliniert durchgeführt ..... im Überblick und kann dieses auch zu jeder Zeit beeinflussen wenn ich sehe das etwas aus dem Ruder läuft ...... echt super !!!«
3.2.2014 via Kontaktformular
»Hallo, ich habe zwar noch nicht viel abgenommen, aber ich finde Ihre Seite total toll. Sie müssen dafür eigentlich mehr Werbung machen. Gut aufgebaut, kostenlos, übersichtlich und viel besser als Weight Watchers. «
20.11.2013 via Kontaktformular
»Eigentlich habe ich hier nur angefangen, weil ich meine Frau beim Abnehmen unterstützen wollte, da ich selber bisher nie lange durchgehalten habe bei Diäten, weniger essen, etc. Nach kurzer Zeit habe ich aber Gefallen gefunden am täglichen Erfassen im Ernährungstagebuch. Wir haben unsere Ernährung umgestellt, zum Beispiel anstatt Vollmilch fettarme, anstatt Morgens Brötchen und Brot zu essen nun ein am Vorabend zusammengestellter Joghurt mit Früchten, Nüssen und Müsli, fettarmere Zubereitungsvarianten bei den Gerichten, etc. Wir essen bewußter, genießen mehr, verzichten auch nicht auf Knabberkram, welches jedoch länger hält und nicht sofort weggefuttert wird und selbst Dinge wie ein Eis, eine Currywurst oder ähnliches ist hin und wieder mal drin. Zusätzlich gehe ich auch mal einige Stationen zu Fuß anstatt mit dem Bus zu fahren oder laufe Treppen und lasse den Aufzug links liegen. Mittlerweile gehe ich einmal die Woche Badminton spielen, jogge hin und wieder und habe nun den ersten Lauf mit dem HRS BusinessRun Cologne über ca. 5km Strecke hinter mir. Seit etwa 7 Wochen notiere ich hier täglich mein Essen und meine Aktivitäten und habe seitdem ca. 8 Kg abgenommen. Ein langfristiges Ziel habe ich mir gesetzt, indem ich ca. 70/75 Kg erreichen möchte. Ein zeitliches Ziel ist nicht eingeplant und das Bewußtsein, dass es auch mal hin und wieder etwas nach oben gehen kann ist vorhanden.«
21.7.2013 via Kontaktformular
»Die FDDB Seite ist einfach der Hammer - ich muss es mal so platt ausdrücken. Es gibt ja wirklich kaum ein Lebensmittel, welches in der Datenbank nicht enthalten ist. Es macht einfach Spaß, das Ernährungstagebuch zu führen. Die Auswertungen sind hervorragend. Für Abnehmwillige und Ernährungsjunkies einfach ein MUSS. Wenn jetzt noch die Anbindung an Fitbit perfektioniert wird ( woran ich nicht den geringsten Zweifel habe ), gibt es keine bessere Ernährungsseite als FDDB.«
5.7.2013 via Kontaktformular
»Hallo liebes Fddb-Team, ich habe vor weniger als 1 1/2 Jahren mein Leben umgekrempelt und meine Ernährung sowie meine Aktivität drastisch umgstellt. Über Google fand ich raus dass ihr ein Kostenloses und sehr umfangreiches Ernährungstagebuch anbietet. So hab ich innerhalb dieser Zeit 65kg abgenommen und bin in der Form meines Lebens. Ich nutze das Tagebuch nachwievor häufig um mich über Lebensmittel schlau zu machen. Ich bin dankbar dass es immernoch solch super Internetseiten gibt. Ich habe einigen Leuten zu eurer Seite geraten die sie nachwievor nutzen. Danke dass ihr in dieser Zeit so eine große Hilfe wart :-) «
24.5.2013 via Kontaktformular
»Hallo Team von FDDB, ich möchte mich hier noch einmal bei euch bedanken. Dieses Programm hilft mir sehr meine Ernährung im Griff zu behalten. und ich habe auch Erfolge. DANKE! «
7.5.2013 via Kontaktformular
»Seit Anfang Juli 2012 konnte ich dank der tollen Tagebuchunterstützung von fddb 15 kg abnehmen. Trotz All-In Urlaub im November und Weihnachten habe ich nicht zugenommen, da das bewusste Essen sich wirklich eingeprägt hat. Freunde und Bekannte fragen mich nach meinem Diät-Geheimnis, aber da muss ich sie leider enttäuschen. Fddb ist für mich keine Diät mit "Verboten hier und Verboten da", es ist vielmehr eine Unterstützung, sich und seine Essgewohnheiten kennenzulernen und durch die richtige Ernährung gesund abzunehmen. Endlich kein Jojo-Effekt mehr ! Jetzt kommen noch die nächsten 5 Kg und dann habe ich mein Ziel erreicht. Danke fddb ! «
17.1.2013 via Kontaktformular
»Angemeldet habe ich mich hier im November 2011, zu der Zeit habe ich einfach eine Unterstützng zum Abnehmen gesucht. Ich nahm dann 3 Kg ab und liess die Sache dann auf sich beruhen. Aus gesundheitlichen Gründen machte ich dann über meine Hausarztpraxis eine Ernährungsberatung mit. Seit April diesen Jahres habe ich dann mit Hilfe von FDDB insgesamt 13 Kilo abgenommen und ich werde weiter hier am Ball bleiben. Ich wende das an was ich in der Ernährungsberatung gelernt habe und trage mich hier täglich ein. Hier habe ich sofort im Blick was ich gegessen habe, wovon ich noch essen kann und wovon nicht mehr. Vielen Dank FDDB, so leicht ist es schon lange nicht mehr gefallen abzunehmen. Ich bin mit den bisher abgenommenen Kilos auch sehr zufrieden, da ich durch insgesamt 15 vorherigen Diäten meinen Grundumsatz in den Keller gefahren habe und ich sowie meine Ärzte ans abnehmen nicht mehr geglaubt haben.«
28.7.2012 via Kontaktformular
»ich bin zufrieden mit dem was ich erreicht habe, wiege 59 kg. ihr macht alles richtig, macht weiter so!!«
16.12.2011 via Kontaktformular
»zum Muskelaufbau und zählen seiner Kalorien eignet sich diese Seite hervorragend. 15 Kilo hoch, TOP!«
21.10.2011 via Kontaktformular
»Diese Seite ist eine SUPER Hilfe dafür,um darauf zu achten was man alles isst.Früher habe ich gar nicht bemerkt,wie viel ich eigentlich esse.Manchmal lasse ich sogar die Finger von etwas,damit ich es hier nicht eintragen muss. Danke fddb!«
22.7.2011 via Kontaktformular
»Bin schon länger dabei, hatte aber nie die richtige Lust, was zu ändern. Jetzt hab ich aber endlich die Kurve gekriegt! Mache vier mal die Woche (leicheten) Sport und halte mich fast immer an meine 1700 Kalorien. Die habe ich mir selber gesetzt ;). Nun bin ich schon seit 2Wochen mit Spaß dabei und habe schon drei Kilo weniger. Das Tagebuch hilft echt dabei, die "Fehlerquellen" an Lebensmittel aufzu decken. Danke das es sowas gibt! Und das auch noch ganz kostenfrei....«
18.7.2011 via Kontaktformular
»Ich habe schon lange versucht abnzunehmen, es waren immer nur so 1-2 Kilo. Dann habe ich FDDB entdeckt und habe in 3 Monaten GESUND 7 Kilo abgenommen. Kein Jojo Effekt, alles ist prima. Wenn ich ein Wochenende mal richtig was leckeres und fettiges essen will, ist das kein Problem! Danke.«
16.6.2011 via Kontaktformular
»Liebes FDDB Team, ich möchte Danke sagen,daß es euch gibt und daß ich euch gefunden habe. Ich bin seit 1.Mai 2011 dabei und habe in diese kurzen Zeit schon 8 kg weniger. Ein großes Lob an diese Seite sie ist einfach Spitze, und einfach zu bedienen. Hoffe,daß diese Seite erhalten bleibt und ein großes Lob sehr gut und übersichtlich gemacht. Herzlichen Dank , liebe Grüsse Brigitte«
1.6.2011 via Kontaktformular
»Ich hab in meinem Leben schon zig Diätkusre besucht, aber so etwas geniales wie diese Geschichte hier ist mir noch nie untergekommen. Ich hab in wenigen Tagen 2,2 kg abgenommen. Und diese Seite schon 4x weiterempfohlen. Alle wirklich alle sind begeistert. Großes Lob, wirklich !!! Liebe Grüße Heike«
16.5.2011 via Kontaktformular
»Hallo ans FDDB-Team! Jetzt muss ich mal ein großes Lob los werden und ein dickes DANKE! Vor ca. 2 1/2 Jahren hatte ich 102 kg bei einer Größe von 1,72 cm. Meine Blutwerte waren das reinste Chaos, mein Arzt hat sich die Haare gerauft :-( Dann bin ich auf fddb gestoßen und habe erstmal ganz langsam abgenommen bis zu 89 kg. Dann ging längere Zeit nichts mehr wegen Stress etc. Dieses Jahr habe ich wieder angefangen und bin tatsächlich inzwischen bei 82 kg. Ich fühle mich super, ernähre mich gesünder, treibe mehr Sport, und ich muss dafür nicht mal hungern, sondern nur Kalorien zählen. Mein Ziel ist es vorläufig mal unter 80 kg zu kommen (Urlaub im Mai steht bevor). Ohne die Tipps von fddb und das Ernährungstagebuch hätte ich das niemals geschafft. Gruß Sandra«
26.4.2011 via Kontaktformular
»In einem Fotoforum hat ein User eure Webseite gepostet. So als Anregung für die guten Vorsätze im neuen Jahr. Das war kurz nach Weihnachten. Ich habe mir eure Seite angesehen und festgestellt, dass das etwas ist, womit mir das Abnehmen gelingen könnte. Gewartet habe ich aber damit nicht bis zum neuen Jahr, sondern sofort damit angefangen. Vom 28.12. bis heute habe ich 6,7 kg geschafft. Mit Auf und Ab in der Gewichtsskala. Ich werde auch weitermachen, denn bis zu meinem vorläufigen Wunschgewicht von 65 kg muss ich noch mindestens 5 kg abnehmen. Obwohl ich ein Gegner vom Kalorienzählen und Lebensmittel abwiegen bin, ziehe ich es durch. Die Waage steht auf dem Küchentisch. Zu bemerken wäre noch, das ich das alles ohne sportliche Aktivitäten geschafft habe.«
6.4.2011 via Kontaktformular
»Ich habe in 11 Wochen 15 kg verloren. Von Kleidergröße 42 auf 38. Nur durch Ernährungsumstellung und Sport. Gehungert habe ich nicht. Fddb hat mir insofern dabei geholfen, dass ich hier schnell die verschiedenen Lebensmittel mit Kalorienmenge und Inhaltsstoffen für meinen Essensplan gefunden haben. Das hat einiges erleichtert.«
27.3.2011 via Kontaktformular
»ich hab schon 2 kg abgenommen in 10 Tagen ich find fddb toll!!!! :) «
22.3.2011 via Kontaktformular

Neugierig geworden? Die Registrierung ist kostenlos!

Hast Du weitere Fragen?

Besuche die häufig gestellten Fragen oder nutze das Kontaktformular und schreibe uns eine Nachricht. Weitere Hintergrundinformationen findest Du auf unseren Presseseiten.

Fddb steht in keiner Beziehung zu den auf dieser Webseite genannten Herstellern oder Produkten. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Fddb produziert oder verkauft keine Lebensmittel. Kontaktiere den Hersteller um vollständige Informationen zu erhalten.