Tagebuch
Ernährungstagebuch: Keine Einträge
Fddb

Eiweiß bedarf

mariagrebe144

mariagre...

Eiweiß bedarf

Kategorie: Ernährung (7.7.2018)

Hallo wieviel Eiweiß muss ich täglich bei einem Gewicht von 152 kg und eine Größe von 1,86 m zu mir nehmen ?

Problem melden

Antworten

Monika65  9.7.2018, 14:33 

Im Archiv findest du dazu Einiges... z.B. in dem Thread "empfohlenes verhältnis von fett/eiweiss/kohlehydraten"

ldwg 9.7.2018, 15:08 

Ich würde einfach von einer Mindestmenge von 1 g pro kg Normalgewicht ausgehen.
Also Normalgewicht = BMI 22 => etwa 78 kg => mind. 78 g Proteine am Tag.

juniper.... 9.7.2018, 16:05 

Kommt drauf an . Hängt auch vom Aktivitätslevel ab.

IngeBinge 10.7.2018, 05:58 

Genau kommt drauf an, ob du Muskelmasse aufbauen, abnehmen oder Gewicht halten willst...
Aber ich nehme mal an, du willst abnehmen. dann mind. 1g/kgKG also 152g gleichmäßig auf alles Mahlzeiten verteilt. Das hält auch länger satt und den Insulinspiegel konstant.
Täglich etwas Sport ist da auch angezeigt. Solltest du jedoch an einer Nierenfunktionsstörung leiden solltest du nicht so viel essen und besser erstmal nen Arzt fragen.

zotteline 10.7.2018, 07:06 

In meinen Anfängen bei fddb habe ich folgende Empfehlung zur Verteilung der Nährstoffe gefunden und gebe sie mal weiter. Mir hat es damals geholfen.


Wenn du außer abzunehmen noch gesund leben willst, dann guck unten für empfohlene Nährstoffverteilungen und Nahrungsmittel:

Wenn du keinen Sport betreibst:
Fett: 0,8-1g / kg Normalgewicht (Körpergröße in cm - 100)
Fisch, Nüsse, kaltgepresste Pflanzenöle, aber auch Eier, mageres Fleisch usw.
EW: 0,8-1g / kg Normalgewicht
Fleisch, Fisch, Milchprodukte, Eier, Nüsse, Erbsen, Hülsenfrüchte, Tofu, Vollkornprodukte usw.
KH: Rest bis zu deiner angestrebten kcal Menge
hochwertige Kohlenhydrate, Vollkorngetreide, Naturreis, Kartoffeln, Gemüse, Obst.
Keine Weißmehlprodukte wie Brötchen, Nudeln oder auch die meisten 'Mehrkornbrote', meist sind die nämlich zum größten Teil aus Weißmehl.
Vor allem Zucker meiden! (insb. Haushaltszucker und industriell zugesetzte Zucker)

Wenn du Sport treibst und Muskeln aufbauen willst:
Fett: 0,8-1g / kg Normalgewicht, vorwiegend ungesättigte Fettsäuren.
EW: 1,2-1,6g / kg Normalgewicht
KH: Rest bis zu deiner angestrebten kcal Menge

Wenn du intensiven Ausdauersport betreibst: (Beispielsweise Langstreckenläufer)
Fett: 0,8-1g / kg Normalgewicht, vorwiegend ungesättigte Fettsäuren
EW: 1,8g / kg Normalgewicht
KH: Rest bis zu deiner angestrebten kcal Menge

Wer es ganz genau nehmen will achtet noch auf:
300-500g Gemüse pro Tag (je nach körperlicher Aktivität braucht der Körper auch mehr Vitamine und Mineralstoffe) aus unterschiedlichen Quellen unterschiedlicher Farbe. ZB grüne Bohnen, Tomaten, und Kohlrabi (Grün, Rot, Weiß) um ein optimales Nährstoffverhältnis herzustellen.
200-300g Obst (ebenfalls je nach körperlicher Aktivität). Auch hier unterschiedliche Quellen.

Wenn man nicht so viele KH essen möchte, erhöht man den Anteil von Eiweiß und/oder Fett.

Diese Antwort wurde entfernt. 10.7.2018, 08:36

Monika65  10.7.2018, 09:06 

zotteline, genau deshalb hatte ich auf den einen Thread im Archiv hingewiesen, da hast du das - wie so oft schon - auch aufgelistet. Danke.

tortensc... 10.7.2018, 10:10 

ich bin da auch bei den obene genannten werten.

186-100= Normalgewicht( Wenn auch ein recht hohes)
Also irgendwass zwschen 70 und 100g Eiweiß passt schon.

tortensc... 10.7.2018, 10:12 

Zotteline das stimmt. Man muss nicht immer das gleiche Posten. Verlinken wäre die bessere Alternative. Bläht das Archiv auch weniger auf;)

lapama 10.7.2018, 10:42 

Ich verstehe nicht ganz, wie die Leute es nicht schaffen, auf die Eiweißmengen zu kommen?

tortensc... 10.7.2018, 10:55 

?

lapama 10.7.2018, 11:23 

? an mich? Wenn ja, dann s. Post von til um 8:36.

tortensc... 10.7.2018, 12:11 

Ja an dich... Achso du hast dich auf Til bezogen. Nunja mehr als 100g Eiweiß schaffe ich auch nicht;) 80g finde ich schon zeimlich viel für mich

Diese Antwort wurde entfernt. 10.7.2018, 12:34

tortensc... 10.7.2018, 12:54 

Seit ich mal gesehen hab wieviel Zucker in Süß Saurer Soße drin ist, esse ich das gar nicht mehr... Aber das steht auf einem anderen Blatt.

Aber bei nur 1Toast und Salat um Mittag kommst du auf 1500kcal? Das kommt mir recht viele kcal vor dafür...

Diese Antwort wurde entfernt. 10.7.2018, 14:02

Monika65  10.7.2018, 18:43 

tilflieg...: "Macht total keine 50g Eiweiss bei 1544 Kcal. Das ist jetzt natürlich ein extremer Tag, seit ich vermehrt aufs Protein achte, schaffe ich meistens wenigstens 80g. Aber wenn ich nicht bewusst drauf achten würde, würde ich meine Kalorien vermehrt mit Kohlehydraten holen."
Meine Rede.

tortensc... 11.7.2018, 15:12 

Ich hab mal rumgerechnet. Ich mag nämlich auch gerne KH.

Gestern gabs zum Frühstück ein Stück Kirschkuchen( Hefeteig).

Wenn ich die Werte hochrechne komme ich bei 1500kcal auch auf knapp 50g Eiweiß. Da ist dann aber noch überhaupt keine Eiweißquelle bei( Außer Milch).
Das finde ich dann doch ein wenig extrem... Wobei ich das Problem auch schon hatte- da hab ich aber fast kein Fleisch gegessen und auch an Käse gespart.
Ich denke aber wenn man hin und wieder fisch(<150g) oder ähnliches oder auch mal Hülsenfrüchte isst, kommt man im Schnitt trotzdem auf genug Eiweiß.

Monika65  12.7.2018, 10:53 

Ja. Hab ich ja auch geschrieben, vielleicht wars aber im andren Thread: Mit Fisch oder viel Quark schaffe ich genügend Eiweiß, sonst halt eher nicht, da ich kein/kaum Fleisch esse und KH-lastige Sachen liebe.

Antwort schreiben

Diese Frage befindet sich im Archiv. Auf diese Frage kannst Du nicht mehr antworten.

Aktionen

» Frage stellen

Weitere Funktionen

» Aktuelle Fragen
» Meine Fragen
» Archiv
» Abonnieren 

Beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen

Aus dem Fddb Blog

3. Juli 2018 von Nadine Habbel
Testbericht Urban Sports Club Update

18. Mai 2018 von Nadine Habbel
ride.bln – Darkroom Cycling zu Club-Musik

26. Januar 2018 von Jane Zels
Erfolg des Monats Januar: Ludwig

Fddb steht in keiner Beziehung zu den auf dieser Webseite genannten Herstellern oder Produkten. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Fddb produziert oder verkauft keine Lebensmittel. Kontaktiere den Hersteller um vollständige Informationen zu erhalten.