Tagebuch
Ernährungstagebuch: Keine Einträge
Fddb

Etwas andere Neujahrsgrüße 1

Yubidooh

Yubidooh

Etwas andere Neujahrsgrüße 1

Kategorie: Ernährung (7.1.2018)

Hallo zusammen.

Vielleicht erinnert sich der/die ein oder andere noch an mich. Ich war vor ca. 3 Jahren hier sehr aktiv. Gerade jetzt, in der Hochzeit des Bodyshamings und der Vorsätze, dieses Jahr den perfekten/gesündesten/schönsten Body zu meißeln, wollte ich euch ein Update geben, wie es mir seit meiner Verabschiedung vom Kalorienzählen ergeht.

Ich war eigentlich mein Leben lang mindestens pummelig und wurde mit 15/16 wirklich übergewichtig. Seit ca. meinem 17. Lebensjahr hatte ich aktiv versucht, dem mit dem Folgen von Ernährungsplänen, der Aneignung von Wissen über Ernährung und Sport entgegenzuwirken. Während es mir so gelang, mich zu einem BMI von 25/26 zu bringen, hielt ich nie etwas lange genug durch, um wirklich endlich so schlank und fit zu werden wie es mir wünschte. Regelmäßig kletterte meinb Gewicht wieder auf den leicht übergewichtigen BMI, bis ich mit neuem Eifer von vorn begann. Ich bekam früher oder später immer Phasen, in denen ich mich einfach nicht mehr an meine Pläne halten konnte, exzessiv alles aß, was mir sonst zu "schlimm" erschien oder das ich rundheraus als "böse" abgestempelt hatte (Schokolade, Gummibärchen, Nudeln, Pizza, Fett in fast jeder Form). Als ich nach vielen WW-Versuchen und einem Ernährungspgoramm meiner Krankenkasse fddb entdeckte, glaubte ich, es sei der heilige Gral. Hier konnte man nicht nur kein Geld verschwenden, sondern außerdem half mir das regelmäßige Lesen im Fragenbereich dabei, mir endlich nicht völlig widersprüchliches Wissen zu Ernährung anzueignen und machte mich auf wissenschaftlich fundiertes Material zu dem Thema aufmerksam. Ich nahm so viel ab wie noch nie, bis ich, unter anderem mithilfe einer Umstellung auf hohe Proteinzufuhr, bei einem BMI von 21/22 ankam.

Aber: Mein Essverhalten hatte sich zunehmend endnormalisiert, was ich selbst zu diesem Zeitpunkt nicht erkennen konnte. Ich entwickelte Angst vor sozialen Situationen, die Essen oder Alkohol beinhalteten, ...

Problem melden

Antworten

Bisher keine Antworten. Schreibe die erste Antwort!

Antwort schreiben

Diese Frage befindet sich im Archiv. Auf diese Frage kannst Du nicht mehr antworten.

Aktionen

» Frage stellen

Weitere Funktionen

» Aktuelle Fragen
» Meine Fragen
» Archiv
» Abonnieren 

Beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen

Aus dem Fddb Blog

20. Oktober 2017 von Nadine Habbel
Fddb testet ein Hoverboard

17. Oktober 2017 von Jane Zels
Erfolg des Monats Oktober: Sabine

21. April 2017
Zuckeralternativen im Test

Fddb steht in keiner Beziehung zu den auf dieser Webseite genannten Herstellern oder Produkten. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Fddb produziert oder verkauft keine Lebensmittel. Kontaktiere den Hersteller um vollständige Informationen zu erhalten.