Tagebuch
Ernährungstagebuch: Keine Einträge
Fddb

green coffee

reva61

reva61

green coffee

Kategorie: Ernährung (7.1.2019)

Hallo liebe Gemeinde :-)
ich trinke seit geraumer Zeit (6 Monate) morgens auf nüchternem Magen, anstelle von geröstetem Kaffee, grünen Kaffee, mit LingZhi und Aronia. War anfangs ein wenig skeptisch, die erste Tasse war nicht grade ein Genuss. Aber siehe da, jetzt liebe ich ihn. Der grüne Kaffee ist basisch, er hat mir geholfen, dass meine Übersäuerung abgebaut wurde, ich merke es an meiner Arthrose, die sich bedeutend verbessert hat. Mein Appetit ist gedrosselt (ich nasche nicht mehr) und ich bin bedeutend fitter geworden.

Wer von euch hat ebenfalls Erfahrung mit diesem Getränk gemacht? Ich bin gespannt auf eure Antworten. Bis bald
Reva

Problem melden

Antworten

juniper.... 7.1.2019, 19:37 

Ich hab mal damit geliebäugelt aber davon Abstand genommen, weil der Koffeingehalt lt. der Infos die ich ausgegraben habe deutlich höher ist. Kann sein dass ich mich irre.

Wenn er dir schmeckt, bekommt und beim Essen zügeln hilft ist doch wunderbar.

Wie schmeckt der denn? Also, wie würdest du den Geschmack beschreiben?

Glitzerk... 7.1.2019, 22:33 

Gibts ihn bei Aldi, Rewe oder dm?

Radley 8.1.2019, 06:41 

Du bist bedeutend fitter geworden durch Kaffeetrinken, reva?

juniper.... 8.1.2019, 08:55 

wahrscheinlich eher durch geringeres Gewicht durch besser regulierten Appetit und mehr Bewegung durch weniger Probleme mit arthrose. klingt nach mittelbarem Effekt. oder placebo. so what? wenns hilft und schmeckt immer her damit.

tortensc... 8.1.2019, 09:16 

das mit dem weniger Naschen ist mir bei normalem Schwarzen kaffee auch schon aufgefallen.

Die Beschreibung des Geschmacks klingt jetzt nicht gerade einladend... aber da ch neugierig bin würde ich den auch mal probieren. Wo gibt es kleine Mengen zu kaufen?

philolog... 8.1.2019, 14:02 

Für mich ist der Geschmack eher nichts. Aber man muss ja auch nicht jeden Hipster-Trend mitmachen;)

Allerdings, auf Grund der Tatsache, dass deine früheren Fragen auch nach einem 'Wundermittel' zum Abnehmen zielten (Abführmittel zum Abnehmen facepalm), kann ich dir sagen:
Es ist nicht medizinisch bestätigt dass man von grünem Kaffee abnimmt. Es ist einfach nur ein 'superfood' dass auf Dauer nur deinen Geldbeutel schlanker macht. Man wird leider nicht fitter, schlanker oder schöner nur weil man irgendwas trinkt. Grüner Kaffee gerät momentan ausserdem immer mehr in die Kritik.

Mein Geheimtip: Mandelentzündung! Habe gerade unfreifreiwillig fast drei sehr hart erarbeitete Kilos abgenommen. Das würde doch in die Wunder-Abführmittel-Kategorie passen.

(Ich meine das weniger böse, als es klingt, finde nur diesen Hype um bestimmte Nahrungsmittel wirklich wirklich lächerlich. Schön, wenn es deiner Arthrose besser geht)

Glitzerk... 8.1.2019, 23:41 

Wenn wir schon bei böse sind: mir hilft Sport, vor allem bis zu 3 Tagen danach, weil ich bei Muskelkater im Bauch nicht so viel essen kann, wenn ich keine Bauchschmerzen haben will.

juniper.... 8.1.2019, 23:56 

Egal wie mans dreht und wendet: Defizit & Dranbleiben! Einfacher wirds nicht, komplizierter kann man es sich natürlich machen und ein Zauberwundermittel das das umgeht gibts (derzeit) nicht.

An der Pille zum Abnehmen wird ja geforscht, aber bisher scheinen die Erfolge recht mäßig zu sein.

Antwort schreiben

Diese Frage befindet sich im Archiv. Auf diese Frage kannst Du nicht mehr antworten.

Aktionen

» Frage stellen

Weitere Funktionen

» Aktuelle Fragen
» Meine Fragen
» Archiv
» Abonnieren 

Beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen

Fddb steht in keiner Beziehung zu den auf dieser Webseite genannten Herstellern oder Produkten. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Fddb produziert oder verkauft keine Lebensmittel. Kontaktiere den Hersteller um vollständige Informationen zu erhalten.