Tagebuch
Ernährungstagebuch: Keine Einträge
Fddb

Hat Jemand Erfahrung mit Ketogen Tropfen?

giselabluhm

gisel...

Hat Jemand Erfahrung mit Ketogen Tropfen?

Kategorie: Ernährung (16.6.2022)

Hallo, ich bin es wieder ,die Gisela, ich mache weiter mit Keto , ich vergesse das Gemüse nicht bei meinem fettigen Fleischverzehr. Ich nehme auch meine Nahrungsergänzungsmittel, aber nicht die höchte Tagesdosis sondern immer schön bescheiden. Aber es sind ganz schön viel.
Mein Gewicht ist schon auf 80,5 kg gesunken. Ich habe seit Februar keine Minute gehungert und mein Anfang war 95,4kg. Ich möchte nun auf 70 und 75 dann immer hin und her pendeln.
Die Keto Tropfen sollen beim Fettabbau helfen und mich vor dem Jojo schützen.
Hat denn Jemand mit den Tropfen schon Erfahrung?
die Gisela

Problem melden

Antworten

redchaos 17.6.2022, 10:49 

das ist Nepp und wahrscheinlich gefährlich, lass die Finger davon
es gibt kein Schutz vor JoJo und Hilfe beim Fettabbau auch nicht
nennt sich Wunder
Jeder würde sie sonst nehmen, glaubs mir
Es wäre bekannt, wenn es ein solches (funktionierendes) Mittel gäbe

Borstik 17.6.2022, 21:08 

Ich gebe Redchaos recht.

Du hast durch ein Defizit abgenommen, das ist prima. Diese gute Strategie würde ich weiter verfolgen und statt Tropfen ein Sportoutfit kaufen - das hilft nachweislich und nachhaltig beim Fettabbau (also nutzen, nicht nur anziehen und Netflix gucken, is klar)

Vor dem Jojo schützt eine nachhaltige Umstellung von Ernährung und Bewegung.

Borstik 17.6.2022, 21:12 

Um was für Nahrungsergänzungsmittel handelt es sich bei Dir? Hast Du da einen bestimmten Mangel, den der Arzt im Blut gesehen hat?

gisel... 18.6.2022, 11:04 

ja danke erst mal für Eure Antworten, ich habe spürbar wirklich einen Mangel,den hatte ich auch als ich noch mit KH gegessen habe, früh wenn ich mich strecke bekomme ich Krämpfe, wenn ich keine Magnesium Tabletten genommen habe. Ich fühle mich sehr wohl, mein Blutdruck stimmt auch ohne Tabletten , mein Zucker ist in Ordnung. Ich bin eine alte Frau und ich bewege mich sehr viel im Garten, mehr als mancher Mann.Die Hitze ist mir unangenehm, aber ansonsten ist alles OK.Ich hoffe ja nicht,nur von den Tropfen abzunehmen, sondern ich lasse weitestgehend die KH ganz gering, trinke niemals Alkohol, rauche nicht und trinke nur Tee, Kaffee und Wasser. Ich esse als Ballaststoff jeden Tag eine Schüssel Gurkensalat.
Ich nehme noch Jodtabletten und Selen, weil ich wahrscheinlich eine Unterfunktion der Schilddrüse habe. Zu meinem Arzt hab ich kein Vertrauen, da geh ich nur hin, wenn ich Wassertabletten brauch.Ich bin schon 77 Jahre und gesundheitlich gut drauf, obwohl ich schon seit 20 Jahren mit den Diäten zu tun habe und nie von Nudeln, und Kartoffeln und Zucker begeistert war.Aber der Jo Jo kam immer weider, dann die Stimmung zeitweise, ist doch egal, schön Kaffe trinken nachmittags tut doch gut, die anderen in meinem Alter machen das ja auch.Aber dieses Mal hab ich ein Ziel, das hatte ich schon beschrieben und das werde ich erreichen und dann das Gewicht halten. Aber da erst mal hinkommen, auf 75 kg.
Es ist schwer, aber ich arbeite dran.
die Gisela

Juno_... 19.6.2022, 11:05 

Hallo, Gisela,
Erst einmal meinen Respekt, a) dass Du in Deinem Alter hier im Internet noch mitmischst. Und b) dass Du erfolgreich Deinen Plan verfolgst. Da Frage ich mich, was willst Du da noch besser machen, als einfach weiter so bis zu Deiner vernünftigen Zielzone (70-75) ??? Zu den Keto-Tropfen: wie Borstik und RedChaos schon sagten: NEPP ! Wenn so etwas funktionieren würde, würden die Erfinder Multimilliardäre werden. Wie bei Haarwuchsmittel und Faltencremes etc. Aber das eigene Körpergewicht können wir ganz für uns selbst in den Griff kriegen (weniger, aber gesünder Essen und mehr Bewegung - das ist alles).

redchaos 19.6.2022, 15:38 

Gisela: Wenn Du zu deinem Arzt kein Vertrauen hast, dann wechsel den Arzt. Informiere dich in deinem Bekanntenkreis, wie zufrieden andere mit ihren Ärzten sind.
Jodtabletten helfen gegen Jodmangel, nicht gegen Schilddrüsenunterfunktion.
Ob Du eine Schilddrüsenunterfunktion hast kann dir nur ein Endokrinologe sagen.
Und sollte das der Fall sein, wird er dir entsprechende Tabletten geben, und zwar Thyroxin.
Manchmal (wie bei mir) wird ein Kombipräparat verschrieben mit Jod. Aber eben nur wenn es wirklich gebraucht wird.
Auch Selen solltest Du nicht einfach auf Verdacht nehmen sondern nur bei erwiesenen Mangel!

Ballaststoffe: Dein Körper freut sich mächtig wenn er ca. 30g Ballaststoffe pro Tag bekommt.
mit deiner Schüssel Salatgurke, bekommst Du allenfalls ein bis zwei lausige Gramm davon!!!
Iss Nüsse, Samen, Flohsamenschalen und ähnliches. Wenn Du nicht soviel essen magst, nimm Inulin oder Haferfasern (kannst Du einfach in dein Essen streuen - aber achte auf die Dosierung!).

Viel Bewegung ist auf jeden Fall toll, und was Du erreicht hast bisher auch!


redchaos 19.6.2022, 15:41 

Gegen den Jojo hilft nur gesunder Menschenverstand.
Und das bedeutet, nicht nur Diät machen, sondern eine dauerhafte Ernährungsumstellung.
Lass die Finger von dubiosen Tropfen.

redchaos 19.6.2022, 15:45 

Ballaststoffe: Dein Körper freut sich mächtig wenn er ca. 30g Ballaststoffe pro Tag bekommt.
mit deiner Schüssel Salatgurke, bekommst Du allenfalls ein bis zwei lausige Gramm davon!!!
Iss Nüsse, Samen, Flohsamenschalen und ähnliches. Wenn Du nicht soviel essen magst, nimm Inulin oder Haferfasern (kannst Du einfach in dein Essen streuen - aber achte auf die Dosierung!)

Das meine ich natürlich ZUSÄTZLICH zu deiner Salatgurke. Gemüse ist super. Aber variier etwas, nimm auch Tomaten dazu (enthalten Lycopin, gut fürs Herz) und Zwiebel (wirken antienzündlich), oder auch Paprika (Vitamin C).
Versuch so bunt wie möglich zu essen, dann bekommst Du auch keinen Mangel.

Monika65  19.6.2022, 17:21 

"Iss Nüsse, Samen, Flohsamenschalen und ähnliches. Wenn Du nicht soviel essen magst, nimm Inulin oder Haferfasern"
Möchte ich gern ergänzen, dass man bei Flohsamen, Inulin & Co. SEHR viel trinken muss, sonst kann es Darmprobleme geben.

redchaos 19.6.2022, 19:49 

Guter Einwand Monika, danke

gisel... 19.6.2022, 20:39 

Danke erst mal an Juno rdchaos und Monika65, was Ihr Euch alle für Namen ausdenkt.
Ich dachte meine Salatgurke sind 300 g hab ich viel Ballaststoffe. Ich mach da nur Zitrone , Stevia und Olivenöl dran. Das ist eine große Portion und ich esse das, schmeckt wie Obst.
Früh hab ich auch so ein Rezept, schmeckt aber sehr gut das ist spezieller Schokopudding mit zerlassener Butter und auch Stevia und 3 Tassen Kaffee hinterher mit Sahne und auch ein wenig süß, aber mit ganz wenig KH. da bin ich satt bis Mittag. Dann koche fettes Schweinefleisch, gleich für 3 Tage, das schneide ich ganz klein, da mach ich Gurke , Oliven kleingeschnippelt dran ein bisschen Essig, Pfeffer und Salz , ich hab dann einen großen Teller richtig schöne Fleischsuppe, das esse ich dann abends noch mal. Ich leide keinen Hunger, und mir schmeckt das sehr gut.Heute hab ich eine Roulade mit viel Inhalt und Rotkraut gegessen, war auch gut.Abends esse ich dann noch schön fettigen Käse, das schließt den Magen.
Ich hab mir sagen lassen , im Alter brauch man mehr Jod und Selen, für die Knochen.
Die Tropfen hohle ich morgen von der Post, waren teuer, bei Globulis sagt man auch , die haben keine Wirkung und bei mir helfen die aber.Da sind nur Botenstoffe , keine Wirkstoffe drin, das reicht doch, unsere Hormone geben auch nur Botenstoffe ab und es funktioniert.
Der Glaube versetzt Berge.
Ich habe einen Kuchen gebacken, der ist mir wirklich gelungen, da hat ein Stück nur 93,5 Kalorien und 3,75 KH , ein Stachelbeerkuchen war das.
Magnesium wirkt bei mir auch, wenn ich die nicht nehme, dann hab ich früh Kräpfe in den Beinen.
Irgendwie muss ich schon einiges richtig machen, sonst wäre ich in meinem Alter gesundheitlich so gut drauf.
so , nun wünsch ich einen schönen Abend
die Gisela

redchaos 20.6.2022, 05:38 

Gisela: Du machst auch vieles richtig, aber auch einiges falsch.

Die Ballaststoffe kannst Du hier bei fddb nachschauen im Tagebuch auf der Detailseite.

Fleisch sollte man auf 2-3 mal pro Woche reduzieren.
Und dann besser mageres Fleisch wie Hähnchen und nicht ständig Schweinefleisch.
Eiweiß kannst Du auch über Quark, Skyr, Joghurt etc. zu dir nehmen. Das muss kein Fleisch sein, und sollte es auch nicht. Du schadest dir damit.

Gemüse sollten (gerade bei Keto) mindestens 500g täglich sein und zwar nicht jeden Tag das selbe.

Unkontrollierte Jodeinnahme kann gerade zu dem führen was Du verhindern willst: nämlich eine Störung der Schilddrüsenfunktion. Lass das bitte von einen Endokrinologen abklären.

Nahrungsergänzungsmittel sind keine Globuli.
Globuli haben tatsächlich keine Wirkstoffe, Nahrungsergänzungsmittel schon.
Und ein zuviel davon an der falschen Stelle kann dir schaden!

redchaos 20.6.2022, 05:54 

Schweinefleisch: es ist das fettigste Fleisch. Das enthaltene Fett ist aber ungesund. Schweinefleisch enthält viel Arachidonsäure, das Entzündungsfördernd ist. Das Fett, dass Du während einer Keto-Diät zu dir nehmen solltest, sollte besser aus Nüssen, Samen, Avokado, Lachs, Hering, Leinöl etc. kommen.
Bei deiner Ernährungsweise, züchtest Du dir regelrecht Herzprobleme herbei die gar nicht nötig wären.
Dein Eiweiß kann notfalls auch aus Eiweißshakes kommen (Frey 96 z.B.),

redchaos 20.6.2022, 05:56 

ÜBrigens: die Tropfen kannst Du auch zurückschicken. Dazu hast Du das Recht bei Online-Käufen!

gisel... 20.6.2022, 08:04 

Oh, von Kindheit an , esse ich am liebsten Schweinefleisch, ich werde aber auf Euch höhren und versuchen, was zu ändern,von gestern zu heute hab ich 500g weniger, 80.3 kg.
Wenn bei mir die 7 9 kg erscheint, dann werde ich die wieder jeden früh die Teppe laufen, das sind immerhin 6 Etagen.Wenn ich Nüsse esse, dann kann ich immer nicht aufhören zu essen, bis sie alle sind, aber ab heute mach ich das.Statt Milch trinke ich Soja Drink, aber immer verdünnt 50g zu 150gWasser, aber mit ein wenig Stevia.WEnn ich meinen Suppenvorrat alle habe, werde ich auf Hühnerfleisch umsteigen. Gemüse fällt mir sehr schwer.Bis jetzt hab ich gegessen was ich immer schon mochte, na , mal sehen.
die Gisela

torte... 20.6.2022, 08:47 

"Ich dachte meine Salatgurke sind 300 g hab ich viel Ballaststoffe."

Dann guck dir doch mal die Nährwerte an... Gurke hat 0,5g Ballaststoffe. Also fast nix. selbst m it einem Kilo kommst du nicht auf ansatzweise die hälfte der empfohlenen Menge.

torte... 20.6.2022, 08:56 

"Schweinefleisch: es ist das fettigste Fleisch. Das enthaltene Fett ist aber ungesund. "

ich wollte auch nochmal sagen Schweinefleisch ist das ungesündeste Fleisch. Es hat einfach die schlechteste Fettverteilung. und gerade wenn du auch noch Wurst ist sollte es def. abwechslungsreicher sein. 2mal Fisch und 2 mal Fleisch pro Woche sollten auch bei Keto ausreichen. Da man ja dort gar keinen hohen Eiweißmengen anstrebt!
"Bei deiner Ernährungsweise, züchtest Du dir regelrecht Herzprobleme herbei die gar nicht nötig wären."
Und Gicht, rheuma und weiß der Geier was noch.

Aber du hattest doch gesagt, du willst doch keine Keto machen???
"Wenn ich Nüsse esse, dann kann ich immer nicht aufhören zu essen, bis sie alle sind, aber ab heute mach ich das"
ich würde behaupten das gibt sich schnell wenn man die öfters isst... Zumindest geht es mir mit allem so. Dinge die ich gerne esse, aber ewig nicht hatte, kann ich einfach nicht aufhören zu essen. Deshalb verbiete ich mir NICHTS

torte... 20.6.2022, 09:00 

Machst du denn in deine Suppe kein Gemüse?

Suppengrün ist nun auch nicht mein Favorit. aber ohne schmeckts doch auch nicht... Sellerie,Zwiebeln und Porree sammel ich raus...

Champis, alle Kohlsorten, Paprika vermutlich fast jedes anderes Gemüse hat mehr Ballaststoffe als Gurke;)

gisel... 20.6.2022, 09:22 

Ich hab doch meine Suppe schon fertig, die muß ich heute und morgen noch essen, die schmeckt mir auch hervorragend,Ich mach da Gemüsebrühe dran, , Gurke, Oliven und ich mache das doch süß sauer, das ist nicht widerlich.Auch Kurkuma mach ich heute noch dran. Was da immer steht mit Bio Produkten, das ist doch zu 90 % gelogen .
Ich werde vieles beachten, meine Jod tabletten werde ich halbieren und die Selen Tabletten auch, das ist nicht schödlich.
die Gisela

torte... 20.6.2022, 09:37 

wer hat denn was von widerlich geschrieben?
und klar LM werden erstmal gegessen. Schweinefleisch ist schon in Ordnung, nur eben vielleicht nicht jede Woche.
Es gibt auch noch Pute Rind Huhn Fisch Wild...

Statt Gemüsebrühe (oder zusätzlich) würde ich auf jeden Fall Gemüse reinschmeißen...( vielleicht aus so "asiatisch mit Pilzen und Zucchini Tomaten...)

"das ist nicht schödlich. "
da wäre ich mir echt nicht so sicher. Selen ist z.B. auch in Paranüssen man soll von diesen höchstens 2 Pro Tag essen( wenn man sie regelmäßig isst) das hat schon seinen Grund. Ich würde aberr tatsächlich echte LM den Nahrungsergänzungsmitteln vorziehen wenn keine nachgewiesener Mangel besteht. Die können nämlich sehr wohl schädlich sein... Selbst Vitamin C... das ja ausgeschieden werden kann.

gisel... 20.6.2022, 10:09 

Ich werde alles beachten, aber Fisch war noch nie mein Ding, ich esse ja auch rote Beete, Oliven Rotkraut ,Wirsing, als Kartoffelersatz Zuchini, auch Kohlrabi, Brokoli, Blumenkohl
die Gisela

redchaos 20.6.2022, 12:40 

Bei den Bio-Produkten ist nicht 90% gelogen.
Da gibt es strenge Regeln, nach denen bestimmte Bio-Siegel vergeben werden.
Die Produkte sind vielleicht nicht gesünder als normale Produkte, also haben nicht unbedingt mehr Nährstoffe, aber sie haben ganz bestimmt weniger Schadstoffe und enthalten deutlich weniger Antibiotika als "normale" Produkte.
Davon abgesehen, werden die Tiere auch weniger gequält und artgerechter gehalten.
Das könnte alles noch besser sein, aber es ist für Tier und Mensch auf jeden Fall schon mal besser als normale nicht-bio-Lebensmittel

Jod und Selen nicht nur halbieren sondern erst mal ganz weglassen.
Lass dich von einen Arzt untersuchen.
Lass nachprüfen, ob bei dir ein Mangel vorliegt.

gisel... 20.6.2022, 13:09 

na ja, ich lass die Jod Tabletten erst mal weg und Selen auch.
Ich kaufe kein Bio, das Siegel bekommen die nur für einen Teil Ihrer Produkte, die sie vorzeigen, Hinter dem Busch stehen die Hühner Kz und alles andere auch nicht richtig Bio, nur was gezeigt wird, wegen dem Siegel.Das hab ich mal im Fernsehen gesehen. Alle wollen doch nur noch verdienen.In der DDR gab es auch kein Bio und hat uns nicht geschadet.
Die Gisela

Monika65  20.6.2022, 13:11 

Wer so von seinem Weg überzeugt ist, den muss man nicht versuchen umzustimmen, jeder muss seine eigenen Erfahrungen machen. Alles Gute, Gisela!

gisel... 20.6.2022, 14:02 

Warum ich unbedingt abnehmen will, steht im Archif geschrieben, ich muß die 75 kg erreichen und halten.
Ich esse doch eine ganze Menge Gemüse gerne, Blumenkohl mit Butter , Wirsingkohl,Brokoli,WEißkohl, Rotkohl,zuchini, Kohlrabi, Sauerkraut, Rotkraut u.s.w.
Alles lehne ich nicht ab, nur Bio ist mir zu teuer.
Auch alles Gute für dich <<<monika65

Silke... 20.6.2022, 18:51 

Liebe Gisela,
ich wieder und wieder wie ich denke.
Die Tropfen kannst gleich wieder zurück schicken.
Mir hat ein Arzt mal sowas empfohlen, auch zum abnehmen. Ich hatte drei Tage Durchfall, so das Gefühl die Muttermilch von vor über 40 Jahren kommt aus den hintersten Darmwindungen raus. Nie wieder.
Als ich Eine Kommentare gelesen habe, dachte ich, das liegt am Alter. Mein Vater ist 75 und birngt auch Theorien auf den Tisch, da schüttle ich regelmäsßig den Kopf.
Einmal ist z.B. Spargel absolut pfui und verboten, wegen der Oxalsäure. Genauso Spinat und wenn er schlechte Laune hat, dann auch Brokkoli und Rosenkohl. Eine Woche später fährt er weiß Gott wo hin und kauft Spargel.
Zu dem Thema Bio. Kauf regional, also auch mal in einen kleinen Gemüseladen (Hofladen). Da sind manche Dinge günstiger als im Supermarkt. Vor allem ist die Qualität besser und das Gemüse hält meistens auch länger.
Ist Rotkohl und Rotkraut nicht das Selbe? Aus dem Glas oder Dose ein Zuckerlieferant, da kannst Zuckerwürfel essen.
Zu Deinen Ergänzungsmitteln. Geh bitte zu einem Arzt. Mit den Dingern kannst auch einiges kaputt machen. Bei Magnesiummangel, Krämpfe in den Beinen, such Dir ein entsprechendes Mineralwasser. Eine falsche Dosierung bzw, Überdosierung geht ganz schnell.

gisel... 20.6.2022, 20:11 

liebe Silke, erst muß ich die Tropfen mal haben, denn ich habe heute Stunden gebraucht, um den Code auf mein Handy zu bekommen für die Packstation. es ist nun vollbracht. Wir haben verschiedene Märkte, das Angebot ist überall gleich, das Rotkraut von gestern war nicht viel, war auch viel Fett dran und schmeckte mir sehr gut, dazu eine Roulade. das eine mal geht ja
morgen hole ich das Päckchen erst mal, da hab ich ja auch noch Hanftropfen für meinen Mann dabei, gegen seine Genickschmerzen.was soll denn an Hanföl so schädlcih sein ?von gestern zu heute hab ich 500g abgenommen, von heute auf morgen wird wohl nichts sein, hab auch die Nahrungsergänzungsmittel heute ,genommen weilich gar keine Zeit hatte . Durchfall würde ich begrüssen, weiss gar nicht mehr wie das ist.
Spargel esse ich auch nur klein geschnitten,Auf meinen Gurkensalat lass ich aber nichts kommen.schimpf nicht auf deinen Vater, ich kümmere mich um meinen Mann und noch um 2 Freunde von uns, die Niemanden haben. Der eine , ein schöner sportlicher Mann, kennen wir schon 50 Jahre ist überfallen worden und hat Kurzzeitamnesie, den betreue ich schon 6 Jahre hab ich noch keinen Tag bereut, der ist immer freundlich zu uns, wir besuchen ihn jede Woche, nehmen ihn auch mit in den Garten, mit Rollstuhl, er kann keinen Schritt laufen.Der andere, den kennen wir erst 20 Jahre, der hat auch Niemanden, der hat Wortfindungsschwierigkeiten nach Einen Schlaganfall, da muß ich alles für ihn regeln , weil ihn Keiner versteht.Mein Mann ist schon 81 und noch wirklich gut drauf und mein aller Bester.Es ist nicht leicht im Alter, hier bei uns sind die Kinder alle weit weg, da muß man sich untereinander helfen.Ich lasse nicht locker, wenn ich was angefangen hab, ich werde mein Ziel erreichen, erst dann kümmere ich mich um eine vernünftige dauerhafte gute Ernährung, Ich möchte dann das Gewicht auch halten.
Einen schönen Abend liebe Silke und verzeihe denem Vati die kleinen Macken.

gisel... 21.6.2022, 07:09 

die Naharungseargänzungsmittel hab ich gestern nicht genommen, muß es heißen, aber heute hatte ich wieder Krämpfe n den Beinen, heute nehme ich die Magnesium wieder und die Vitamine, A-Z, habe heute wirklich kein Gramm abgenommen.

torte... 21.6.2022, 07:51 

"Ist Rotkohl und Rotkraut nicht das Selbe? Aus dem Glas oder Dose ein Zuckerlieferant, da kannst Zuckerwürfel essen."

Ja klar ist das dasselbe und Blaukraut ebenso.
Zucker: erst neulich wieder gesehen: soundsovieel Zuckerwürfel pro Glas. Aber ehrlich ich meine die vergessen gerne, das das Rotkraut an sich ja auch schon einen beträchtlichen Zuckeranteil hat. Gleiches bei Ketchup( der mit mehr Tomaten80% hat mehr Zucker als die Zucker-essig-variante) oder auch Joghurt.

Wenn du die Tropfen noch gar nicht hast... Kann man die nicht einfach bei der Post belassen und die gehen dann automatisch zurück? Weiß das jemand?

Ich hab mir mal die Tropfen angeschaut. Die ich gefunden haben bestehen aus verschiedenen Fettsäuren. Braucht man nicht aber wäre zumindest nicht direkt schädlich... Aber man weiß niemals sicher ob drin ist was drauf steht wenn man die falschen Quellen hat.

torte... 21.6.2022, 07:54 

Zum abnehmen werden auch lustige Sachen wie Schilddrüsenhormone und Aufputschmittel im NEtz verkauft. Und die sind auf jeden Fall nicht "gesund".

torte... 21.6.2022, 08:05 

Zum Thema teuer: Kraut ist ja immer recht günstig. Aber Krautsaison ist im Winter und kostet dann besonders wenig( bei uns letzes Jahr (0,59das KILO). Das gleiche trifft auf fast jedes Obst und GEmüse zu. saisonal und Regional kostet auch in Bioqualität nicht besonders viel mehr. Aber leider gelingt mir das auch nicht immer.

Spargel von Spargelhof geht bei 3-4 Euro los bei uns wenn man nicht die Standardgröße kauft. Dünn schmeckt eh besser. und Köpfe wenn man die bekommt sind eh das beste.

Gisela schön das es menschen wie dich gibt die anderen gerne helfen...:)

Hanföl kannst du als Lebensmittel kaufen ist mit Sicherheit günstiger als die Tropfen;) schädlich ist da nichts dran. Ich würde aber verschiedene Quellen empfehlen Leinöl ist ja mein Gurkensalatfavorit:) Und zu Quark sowieso.

Ab und an haben ich auch morgens Krämpfe in den Beinen. ( hatte ich sogar mal beim Sport) bei mir liegt das eindeutig an zu wenig Wasser und Salz. Wenn ich abends noch was trinke und nachts nicht so schwitze hab ich das nicht... Hatte ich sogar mal beim Sport da hatte ich weniger Salz gegessen weil ist ja soo ungesund, ne. Heute weiß ich das ist blödsinn wenn man nicht gerade salzsensitiven Bluthockdruck hat.

torte... 21.6.2022, 08:07 

"Ja klar ist das dasselbe und Blaukraut ebenso."

Aber ich sage z.B. Rotkraut wenn ich salat meine. Und Rotkohl in der gekochten Variante. Blaukraut wird glaub ich mit Natron gekocht und ist tatsächlich dunker/bläulich...

gisel... 21.6.2022, 08:51 

Hallo Taorte, danke, das du dir so viel Gedanken über den Rotkohl machst, ich hab doch nur wenig davon gegessen, als Beilage für meine extra fette Roulade, da hab ich noch extra Speckstreifen reingemacht und Gurke und Zwiebeln, das hätte ja schon gereicht, aber ich hab den Geschmack von Rotkohl so gerne, man gönnt sich ja sonst nichts.
Ich werde ja sehen, ob die Ketogenen Tropfen wirken, ich hab mir doch so ein Testgerät gekauft, da hab ich jetzt 0.6 , das ist leichte Ketose , ich werde dann heute messen und dann Nach den Tropfen, mal sehen, ob sie eine Wirkung zeigen.Ich hab auh so hübsche Hanfölkapsen, da hab ich eine aufgemacht und mir das öl mal in das Gesicht und Hände geschmiert, zieht gut ein, die Haut ist schön glatt und geschmeidig geworden.Meine Fingenägel sind durch die Nahrungsergänzungsmittel viel fester geworden. Meine Zwilling sind seit einem Jahr nur noch beim Arzt , denen hat man die Schilddrüsen rausgenommen, weil Knötchen , die eine hat auch schon auf der Lunge solche Knötchen, die waren immer ganz schlank und nun haben sie schon ganz schön zugelegt, Hoffendlich wird das alles wieder, da schöm ich mich richtig, das bei mir noch alles funktioniert, obwohl ich in jungen Jahren ganz schön gesündigt habe, ich hab stark geraucht und sehr gerne Likörchen getrunken, bei uns war immer was los.
Aber seit 1985hab ich versucht vom Alkohol ganz weg zu kommen. ich hatte bis heute, 3 Rückfälle, den letzten 2002, dann war Schluss mit lustig, auch mit dem Raucehn, ich staune selber, das ich das geschafft habe, deshalb bin ich sicher, das ich das mit dem Übergewicht diesmal auch schaffe.Wir wohnen in Sachsen Anhalt, da hat man so seine alten Gewohnheite, was das Einkaufen anbelangt.2 Gärten versorge ich auch noch , einer für uns und alle die mich kennen und einer für 'Rainer, damit der sich austoben kann, der kann nicht ohne zu arbeiten.
Heute muß ich zum Orthopäden für meinen Klaus einen neuen Rollstuhl anpassen lassen, der ist so groß und sitzt immer so zusammen

gisel... 21.6.2022, 08:55 

gekauert, da tut im sein Rücken weh. Das bezahlt aber die KK, muß aber alles erst mal beantragt werden, ne Menge Schreibkram.Aber wenn es dann hilft, mach ich das gerne.
so nun muß ich los.

gisel... 21.6.2022, 19:18 

die Tropfen sind angekommen, mein Ketowert war vorher 0.3 mal sehen wie er morgen ist, ob es Einfluss darauf hat oder nicht.
die Gisela

Monika65  22.6.2022, 19:55 

Silke... "Ist Rotkohl und Rotkraut nicht das Selbe? Aus dem Glas oder Dose ein Zuckerlieferant, da kannst Zuckerwürfel essen."
Immer solche Pauschalurteile! Es gibt auch Rotkohl im Glas ohne Zuckerzusatz! Einfach mal Augen aufmachen.

Monika65  22.6.2022, 20:03 

Silke... "Als ich Eine Kommentare gelesen habe, dachte ich, das liegt am Alter. Mein Vater ist 75 und birngt auch Theorien auf den Tisch, da schüttle ich regelmäsßig den Kopf. "
Und wie alt bist du? Fünf? Das ist schon wieder ein Pauschalurteil! Als ob Menschen über 70 nicht mehr durchblicken könnten.

paeonia 22.6.2022, 20:47 

@Monika65
Es wird oft Alter mit Senilität gleichgesetzt. Ein gängiges Vorurteil. Leider.

gisel... 23.6.2022, 09:28 

hallo, Monika65, schön, das du dich so für die etwas älteren Leute einsetzt, denn wenn man zurückblickt, sind die Jahre nur so verflogen. Wenn ich schon senil wäre, dann würde ich mit dem Leptop gar nicht mehr umgehen können.Also, so lange ich noch reagieren kann und zurückschreiben kann , ist noch alles in Ordnung im Oberstübchen.Keiner weiss, was er im Alter bekommt, Parkinson haben manche schon mit 35 Jahren , da bleibt ja der Verstand erhalten nur Demenz ist schlimm.Mein Betreuter hat durch die Hirnblutung nach einem Überfall, Kurzzeitamnesie, wir können ganz gut damit umgehen, in dem Zeitfenster, wo wir da sind kann man sich richtig gut und ganz normal unterhalten, nur wenn wir gehen, ist alles oder vieles wieder weg.Die Schwester meines Mannes ist gerade gestorben, mit 92 Jahren, die war bei bei voller geistiger Gesundheit,. bis sie ins Altenheim gekommen ist, dann war nichts mehr mit Leptop und telefonieren.Na ja, ich hoffe mal für euch jungen Leute, das Euch sowas nicht passiert.
Mein Ketogenes Öl nehme ich erst mal eine Woche, dann werde ich messen, mal sehen.
die Gisela

Cinna... 23.6.2022, 10:28 

Gisela, wie wäre es, wenn du dich hier auch für junge Leute einsetzt und vielleicht nicht täglich billigste Fleischprodukte konsumierst. Damit würdest du dir auch selbst einen sehr sehr großen Gefallen tun.

Farbe... 23.6.2022, 11:07 

glücklicherweise verschwindet dieser Thread ja eh gleich. Und man kann nur hoffen dass sich viele direkt abwenden, nach einem Blick in Giselas Tagebuch bzw. den Beschreibungen was sie alles so zu sich nimmt. Sorry, liebe Gisela aber du solltest dich wirklich mal ernsthaft mit dem Thema Ernährung auf einen etwas 'aktuelleren' Stand bringen - auch zum Tierwohl und für die Umwelt.
LG

gisel... 23.6.2022, 12:12 

Ich schreibe ja nicht mehr alles auf, keine Angst, ich ziehe mein Ding durch und ich schaffe mein Ziel, selbst wenn Ihr alles besser wisst. Ich wünsch Euch gutes Gelingen beim Abnehmen , auf welche Art auch immer.
Mein Leben lang war ich schlank, seit den Wechseljahren hab ich mit Gewichtsschwankungen zu tun, aber da kommen die jungen Leute auch noch hin.
Bleibt gesund , ich verabschiede mich jetzt hier, die Gisela

paeonia 23.6.2022, 12:23 

@Farbenbunt
Reden und Handeln sind halt zwei Paar Schuhe. Ich habe mich ohnehin schon über eure Empfehlungen gewundert, die ihr immer wieder zum besten gegeben habt. :-D

Cinna... 23.6.2022, 13:25 

Gisela, es wird nichts besser oder schlechter, nur wenn du es nicht mehr aufschreibst. Und verabschieden brauchst du dich auch nicht??

Radley 23.6.2022, 14:25 

Gisela, mir gefällt auch nicht unbedingt, was du so täglich ißt.
Aber es ist nicht meine Aufgabe, das zu kritisieren.

Ich finde aber, dass deine Beiträge hier einen hohen Unterhaltungswert haben...
und ich hoffe das ist hier jetzt kein Abschied für immer.

Ich würde deine Beiträge vermissen.

gisel... 23.6.2022, 18:19 

Radley, das ist aber lieb von dir. wenn man mal ein wenig zurück schauf in mein Tagebuch, dann kann man sehen, das ich mich doch die ganzen Monate Lowcarb ernährt habe, aber ich hatte doch so lange Stillstand, ich war schon richtig verzweifelt, da hab ch das mit Keto verdsucht und ich versuche es auch weiter.Ich bin zwar schon 77 Jahre, aber ich hab bestimmt nicht alles falsch gemacht mit der Ernährung, denn ich bin noch einigermaßen gesund und schmerzfrei.Wenn ich mein Zielgewicht erreicht habe mach ich mit Lowcarb weiter, das kann ich aushalten. Zur Zeit schreib ich ja nur in das Tagebuch, um die Werte zu sehen, auch wenn ich einen Kuchen backe, wegen der Werte, das lösche ich doch dann wieder. Heute hab ich wirklich verbraucht, was drin steht und hab über 1000 Kalorien. ich hab aber nicht gehungert und hab gleich noch mal eine schöne Mahlzeit. mir geht es gut, ich hoffen Euch auch allen bei der Hitze. Meine Bekannten und Freunde wollen von Ernährung nicht hören von mir.
die Gisela

Antwort schreiben

Diese Frage befindet sich im Archiv. Auf diese Frage kannst Du nicht mehr antworten.

Aktionen

» Frage stellen

Weitere Funktionen

» Aktuelle Fragen
» Meine Fragen
» Archiv
» Abonnieren 

Beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen

Fddb steht in keiner Beziehung zu den auf dieser Webseite genannten Herstellern oder Produkten. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Fddb produziert oder verkauft keine Lebensmittel. Kontaktiere den Hersteller um vollständige Informationen zu erhalten.