Tagebuch
Ernährungstagebuch: Keine Einträge
Fddb

Lohnt sich die Premium Mitgliedschaft?

imbann

imbann

Lohnt sich die Premium Mitgliedschaft?

Kategorie: Fddb (10.10.2018)

Hi,

ich habe Fddb vor 2 Jahren schon einmal geführt, möchte aber jetzt wieder einsteigen, weil ich etwas Gewicht verlieren will.
Nun überlege ich mir die Premium-Mitgliedschaft zu kaufen.
Lohnt sich das?
Kann damit viel mehr machen, als ohne?

Wie sind Eure Meinungen und Erfahrungen?

Würde mich über Erfahrungsberichte freuen.

LG Nadine

Problem melden

Antworten

tortensc... 10.10.2018, 12:59 

https://fddb.info/db/de/fragen/archiv.html?search=premium+&cat=question-de

Ob es sich lohnt, weiß ich nicht. Ich hab auch keine. Aber wenn du FDDB Unterstützen willst , dann kauf es dir.

Ansonsten findest du vielleicht Antwort im Archiv.

LuzyW 10.10.2018, 14:12 

Ich bezahle jetzt im 3. Jahr.

Für mich lohnt es sich.
- Ich habe viele Listen, die auch alle benutze.
- Ich analysiere mein Essverhalten tatsächlich auch noch Monate und Jahre später anhand von Tagesplänen
- in der APP schätze ich die Auswertungen und Analysetools die es sonst nicht gibt. Wochenanzeige, usw.
- am wichtigsten ist mir aber, dass nicht etwas gelöscht wird bevor ich es sichern konnte

Man kann seine Tagebücher auch als PDF sichern auch ohne Premium. Jede Exceltabelle liefert Auswertungen. Brauchen tut man es nicht. Ich möchte es aber trotzdem haben. Ich bin zufrieden, obwohl ich noch immer hadere mit der Abschaltung des Forums.

mhibra 10.10.2018, 14:37 

Kann mich LuzyW nur anschließen. Habe Premium auch als App und bin der Meinung, dass Fddb irgendwann ganz abgeschaltet wird, weil es keine zahlenden Unterstützer mehr. Hier eine kostenlose Datenbank zu bekommen ist die paar Euro pro Jahr absolut wert!

paeonia 10.10.2018, 14:40 

Ich finde auch, dass die Nutzung des Portals den geringen Jahresbetrag wert sein sollte. Bin schon seit ein paar Jahren dabei.

Borstik 10.10.2018, 15:34 

Werbefreiheit, mehr Listen anlegen und Tagebuch länger zurückverfolgen können - diese Funktionen ist es mir wert.

frau blau 10.10.2018, 15:41 

ich verwende es seit langem ohne premium. bis jetzt 42 kilo damit abgenommen.
aber wer weiß, vielleicht hätte ich schon doppelt so viel damit runter :-D

imbann 11.10.2018, 07:17 

Danke Euch :)

Flachsla... 11.10.2018, 08:21 

Kann ich LuzyW und mhibra nur anschließen.
Benutze FDDB als Premiummitglied seit 2010 und unterstütze dieses Programm gerne für den kleinen Beitrag. Möchte auch verhindern, dass es das Programm irgendwann nicht mehr geben sollte, weil zahlenden Mitglieder fehlen.

redchaos 11.10.2018, 14:36 

Die Motivation zu zahlen sinkt allerdings proportional zu all den abgeschalteten Funktionen wie Gruppen privat, Gruppen öffentlich, sämtliche Einstellungen zur Privatsphäre die sich mittlerweile auf alles oder gar nichts beschränken. Mittlerweile synchronisiert meine Withings-waage (zwischenzeitlich Nokia) noch nicht mal mehr mit fddb, Funktion gibt es nicht mehr weil ... zu kompliziert. Ich habe die Seite hier auch seit Jahren immer gerne finanziell unterstützt, mittlerweile bin ich echt vergrätzt.

paeonia 11.10.2018, 15:32 

Deine Bedenken kann ich gut nachvollziehen, redchaos.

Dass die Gruppen ersatzlos gestrichen wurden hat mir auch überhaupt nicht gefallen. Ob das der Ansatz eines Weges ist, die ganze Lebensmitteldatenbank in ein Bezahlforum zu überführen? Ehrlicher wäre es m.M.n. man würde sich klar und deutlich zu der Kostenfrage äußern. Beispielsweise indem gesagt würde, das das Anlegen von Gruppen kostenpflichtig ist und einen bestimmten Betrag kostet.

Bei dem kostenlosen Abnehmprogramm "Gesund abnehmen" kam von der Apothken Umschau die klare Ansage, dass es aus Kostengründen eingestellt wird.

Wölfin 11.10.2018, 16:41 

Ja, ich war auch sehr vergrätzt, als plötzlich alle privaten Gruppen abgeschaltet wurden. Ich war in einer Gruppe von Mädels, die wirklich sehr aktiv war. Und gerade im geschützen Raum konnte man Themen ansprechen, die in der Öffentlichkeit nichts zu suchen haben. Um die öffentlichen Gruppen tat es mir nicht so weh. Da kann ich auch hier im Fragebereich meine Anliegen vorbringen. In meiner ersten Verärgerung dachte ich mir auch, ich lass die Mitgliedschaft auslaufen. Aber nun habe ich doch meine Mitgliedschaft Anfang September verlängert, aus eben diesen Grund den Flachsland anführt. Ich finde die Seite trotzallem gut und man sollte sie wenigstens mit einem kleinen Betrag unterstützen.

KeepWeig... 12.10.2018, 07:27 

"Nun überlege ich mir die Premium-Mitgliedschaft zu kaufen.
Lohnt sich das?"

Die Frage ist, ob es dir das wert ist, dass diese Seite bestehen bleibt. Da du sie nutzt, ist es dir das ja anscheinend wert. Also könntest du eine Premiummitgliedschaft als Spende sehen. Ich habe zu Anfang auch gespendet weil ich diese Lebensmitteldatenbank einmalig finde. Mir war es das wert. Mittlerweile nutze ich diese Datenbank kaum noch, nur noch diesen Fragenbereich und wäre jetzt auch nicht sooooo enttäucht wenn die abgeschaltet wird. Also bin ich jetzt auch kein Premium mehr.
Ich finde wer diese Seite intensiv nutzt und sogar durch Hilfe dieser Seite sehr erfolgreich mit seiner Abnahme war, sollte sich mal die Frage stellen, ob im Leben alles kostenlos sein soll und ob alles in der Welt selbstverständilch ist ;-) Von nix kommt nix, ist wie beim Abnehmen

molly 17 12.10.2018, 08:08 

Hallo, auch ich finde die Premium-Mitgliedschaft gut für die paar Euros lohnt es sich schon.

Glitzerk... 12.10.2018, 21:46 

Ich finde es schade, dass die Fragen irgendwann archiviert werden. Ich hatte mal eine Frage zu einem Produkt gestellt, bevor ich es erworben habe, inzwischen habe ich Erfahrungen damit gemacht und würde sie gerne dort teilen. Ich behalte sie aber für mich, weil ich es doof finde, eine neue "Fragen" zu stellen.

Antwort schreiben

Diese Frage befindet sich im Archiv. Auf diese Frage kannst Du nicht mehr antworten.

Aktionen

» Frage stellen

Weitere Funktionen

» Aktuelle Fragen
» Meine Fragen
» Archiv
» Abonnieren 

Beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen

Aus dem Fddb Blog

9. Oktober 2018 von Julia Fischer
Der Feetup Kopfstandhocker im Test

3. Juli 2018 von Nadine Habbel
Testbericht Urban Sports Club Update

18. Mai 2018 von Nadine Habbel
ride.bln – Darkroom Cycling zu Club-Musik

Fddb steht in keiner Beziehung zu den auf dieser Webseite genannten Herstellern oder Produkten. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Fddb produziert oder verkauft keine Lebensmittel. Kontaktiere den Hersteller um vollständige Informationen zu erhalten.