Tagebuch
Ernährungstagebuch: Keine Einträge
Fddb

Profil von GerdaPetra

Erfahre mehr über diesen Benutzer


Foto melden

Vorname:
Gerda-Petra

Premium-Mitglied

Ein Freund

ankala
Problem melden

Allgemein

Profil von GerdaPetra (für alle Besucher von Fddb freigegeben).

Gewicht

Aktuelles Gewicht von GerdaPetra: 78,6 kg

Vor etwa einem Monat: 78,6 kg
Vor etwa 3 Monaten: 80,3 kg

Pinnwand

ankala ankala
30.3.2021, 13:05
Kommentar Wie schön, dass Du sofort geantwortet hast. Freue mich sehr darüber :-) Das Abnehmen bzw. das Durchhalten ist schwer - eigene Erfahrung - und Du hast si ja jetzt wohl auch. Der Winter macht es uns nicht leicht, das kann man überall lesen. Ich friere im Winter immer sehr leicht und habe dann das Bedürfnis, kräftiges zu Essen das mich von innen wärmt. Lache Dir zu, Gerda-Petra, und kräftiges ist meist ja auch recht kalorienbelastet :-)))) Aber nun ist ja Frühjahr und ich werde wieder öfter nach draußen gehen können und mich mehr bewegen. Ich hoffe das hilft. Gestern habe ich spontan eine Basenfastenkur angefangen. Kennst Du das? Hatte ich vor zwei Jahren schon mal gemacht und es hat mir sehr gut getan. Damals hielt ich drei Wochen durch. Und dann eine lange Zeit, in der ich gut zurecht kam, mit der Essensumstellung. Ich habe mir erstmal eine Woche vorgenommen zum Entschlacken. Mal sehen, wie es weiter geht. Auf jeden Fall vermeide ich in dieser Woche alle Getreidesorten. Ich habe für mich festgestellt, dass es mir gut geht, wenn ich auf alles verzichte, was mit oder aus Weizen hergestellt wird. Festgestellt! Aber halte mich nicht unbedingt dran :-) und das ist dann sicher auch der Grund, warum es nicht so klappt, dass die Pfunde purzeln. Hast du ein Kalorientagesziel? Ich habe für mich herausgefunden, dass ich bei einer Aufnahme von ca 1200 Kalorien abnehme, ca 2 kg im Monat, bei 1300 halte ich mein Gewicht und alles darüber ist einfach nur zuviel. Ich scheine ein "guter Futterverwerter" zu sein, wie gesagt wird. Ich finde, 2 Kg pro Monat, das ist auf Dauer eine gute Zahl und, würde ich es durchhalten, könnte ich mein Ziel bald erreicht haben. Würde, Könnte.... ? Aber nur von Obst und Gemüse leben ist nicht gerade ideal für einen Menschen wie ich es bin, der gern ein gutes Butterbrot isst. Trotzdem will ich es wieder mal als Einstieg in neue Essgewohnheiten probieren und wenn ich diese Woche gut überstanden habe, werde ich entscheiden, wie es weiter geht. Ich arbeite meistens mit der App auf dem Handy. Das habe ich immer dabei und die Eintragung geht schnell. Dabei hilft mir auch der Nährstoffkreis zur Orientierung. Ich hatte mal bei einem Projekt des UKE hier in Hamburg mitgemach. Dabei ging es darum, wie sich die Nahrungsaufnahme auf die Gehirnleistung auswirkt. Ich war in einer Gruppe, die auch als Ziel Gewichtreduktion hatte. Dort lernte ich den Ernährungskreis kennen. Soll war: 30 % Fett, 55 % Kohlenhydrate, 15 % Protein. Wenn ich bei den Kohlenhydraten darauf achte, möglichst viel in Form von Gemüse aufzunehmen (Obst hat zu viele davon) dann klappt das wunderbar. In der App kann ich das gut in Laufe des Tages verfolgen. Jetzt habe ich geredet und geredet und geredet. Aber, da ich in keiner Gruppe bin, wollte ich Dir einfach erzählen, was meine Überlegungen sind. Eine Gruppe kann ganz toll motivieren, das weiß ich. Aber ich bin so gar kein Gruppenmensch und tu mich da sehr schwer. Liebe Gruße von hier ich gehe jetzt raus, denn draußen scheint die Sonne. Freue mich auf die Verbindung mit Dir. Ich war schon in Jena, meiner Geburtsstadt und auch mal kurz in Leipzig - aber in Altenburg noch nicht. Schreibe es mal auf meinen Plan für Städtereise. Vielleicht schaffe ich es ja. Herzlich Angelika Es gibt da das Buch "Basenfasten -Essen und trotzdem entlasten" - von GU - das hat mir geholfen, vor allem auch weil
ankala ankala
30.3.2021, 08:35
Kommentar Hallo Gerda-Petra, Danke für Deine Freundschaftsanfrage, ich habe Sie gern angenommen. Du bist wohl sehr diszipliniert - toll, was du in der Zeit geschafft hast. Sicher bist Du sehr stolz auf Dich und kannst es auch sein. Ich war auch mal so weit... ...aber leider auf Dauer nicht konsequent genug. Mein Gewicht ist wieder hoch geschnellt und jetzt muss ich wieder kämpfen. Aber ich weiß, dass es möglich ist - habe ja die gleich Erfahrung gemacht wie Du. Wo bist du zuhause? Frage nur mal, weil ich mir vorstellen möchte wie Deine Umgebung ist. Ich wohne in Hamburg. Liebe Grüße und gute Tage für dich bleib gesund Herzlich Angelika

Als registriertes Mitglied kannst Du an die Pinnwand schreiben.

» Zur Registrierung

Schon registriert?

» Zur Anmeldung

Weitere Funktionen

» Übersicht

Fddb steht in keiner Beziehung zu den auf dieser Webseite genannten Herstellern oder Produkten. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Fddb produziert oder verkauft keine Lebensmittel. Kontaktiere den Hersteller um vollständige Informationen zu erhalten. Cookie Einstellungen