Tagebuch
Ernährungstagebuch: Keine Einträge
Fddb

Profil von kmhnet

Erfahre mehr über diesen Benutzer


Foto melden

Vorname:
Kai

Premium-Mitglied

Ein Freund

MarkisS
Problem melden

Allgemein

Profil von kmhnet (für alle Besucher von Fddb freigegeben).

Gewicht

Aktuelles Gewicht von kmhnet: 90,6 kg

Pinnwand

emma96 emma96
23.10.2019, 18:31
Kommentar Da nimmt man wahrscheinlich Anabolika zu sich. Wirklich sehr gesund...genau wie diese KH-freie Diät. Für mich eine extrem unnatürliche Ernährungsform. Ich genieße lieber. Und nehme trotzdem gut ab.
FadyMaalouf FadyMaal...
3.3.2015, 18:14
Kommentar Was ist eine Anabole Diät?
kmhnet kmhnet
12.1.2014, 19:20
Kommentar Hab mir bei Amazon einen Caliper bestellt mit entsprechender Anleitung, damit ich mal meinen Körperfettanteil messen (lassen) kann. Habe nach Jackson/Pollock 7 messen lassen und war sehr überrascht: 10,3% Körperfett. Da bin ich meinem Ziel - 8% - doch schon sehr nahe gekommen ...
kmhnet kmhnet
10.1.2014, 11:41
Kommentar Heute erster Refeed-Tag. Hätte nie gedacht, dass ich mich jemals so auf Bananen, Vollkornbrot, Honig und Haferflocken freuen würde. Mmmmhhh...
kmhnet kmhnet
7.1.2014, 17:14
Kommentar Hallo, ich bin nun schon seit einigen Wochen hier aktiv und bin sehr begeistert von den Möglichkeiten, die FDDB bietet. Ich bin im Mai 2013 mit 106 Kilo (Größe: 1,80) bei Weight Watcher Online gestartet und bin dort nach Erreichen meines Zielgewichts von 87 Kilo wieder weg. Aktuell mache ich die Anabole Diät, um auch die letzten Pölsterchen am Bauch zum Schmelzen zu bringen. Nachfolgend ein paar Sätze zu meiner Vorgehensweise seit Mai, um effektiv abzunehmen: Im Mai startete ich ein umfangreiches Sportprogramm mit dem Ziel, möglichst schnell Fett zu verlieren. Da ich in meiner Jugend schon sehr viel mit Krafttraining zu tun hatte und wusste, wie effektiv es sein kann, stellte ich mir ein ordentliches Trainingsprogramm für 3 Einheiten pro Woche zusammen (3er Splitt). Weitere 3 Einheiten dienten der Ausdauer (Laufen), alles natürlich progressiv gestaltet, also mit steigenden Ansprüchen. Das Ganze habe ich bis heute so beibehalten, mit Fortschritten, die ich selbst nie für möglich gehalten habe. Gleichzeitig habe ich meine Ernährung dahingehend verändert, dass ich sehr bewusst mit Kh umgehe. Ab 15:00 nur noch in Form von Bananen, Gemüse oder Äpfeln, ansonsten Abends nur noch Eiweiß in Form von Quark und Whey. Natürlich habe ich darauf geachtet, dass ich täglich genügend Kcal aufnehme. Hat super geklappt, im Schnitt pro Woche etwa 1 Kilo, trotz gleichzeitigem Muskelaufbau. Seit 8 Tagen mache ich nun die Anabole Diät mit dem Ziel, mein KFA auf ca. 10% innerhalb der nächsten 12 Wochen zu bekommen. Nach anfänglichen Symptomen, die mit dem geringen Kh-Konsum (25g max.) befinde ich mich nun in Ketose und fühle mich super. Ich werde von Zeit zu Zeit berichten, wie es mir so ergeht im weiteren Verlauf der Diät. Wer Fragen hat, kann mir gern an die Pinnwand schreiben. Viele Grüße Kai

Als registriertes Mitglied kannst Du an die Pinnwand schreiben.

» Zur Registrierung

Schon registriert?

» Zur Anmeldung

Weitere Funktionen

» Übersicht

Fddb steht in keiner Beziehung zu den auf dieser Webseite genannten Herstellern oder Produkten. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Fddb produziert oder verkauft keine Lebensmittel. Kontaktiere den Hersteller um vollständige Informationen zu erhalten. Cookie Einstellungen