Tagebuch
Ernährungstagebuch: Keine Einträge
Fddb

Profil von Mops55

Erfahre mehr über diesen Benutzer


Foto melden

Vorname:
Beate

2 Freunde

Wölfin
Problem melden

Allgemein

Profil von Mops55 (für alle Besucher von Fddb freigegeben).

Pinnwand

petri1105 petri1105
20.1.2016, 18:06
Kommentar Hallo Beate komm doch mal in die Gruppe auf KW 03 schauen. Dort freuen sich schon alle auf Dich. :-)
petri1105 petri1105
3.5.2015, 12:43
Kommentar Man sollte 50-55% der gesamt Menge an KH essen, also auch bei 80% bleibt das so, da sind das dann 50% von den 80 was dann die gesamt Menge ist. Die Schrittzählergruppe hat sich aus Nichtsportlern ergeben. Wir bewegen uns einfach in dem wir die Schritte zählen. Mit jedem Schritt mehr steigt auch der Ehrgeiz und so haben wir Bewegung ohne Sport zu machen. Es geht also nicht ums joggen, einfach nur Bewegen. Spazieren gehen, eine Runde mehr ums Haus und so. Macht großen Spaß. :-) LG Petra
petri1105 petri1105
30.4.2015, 08:57
Kommentar Hallo Beate, danke das Du angenommen hast dann kann ich Dir gerne helfen wenn Du fragen hast. Ich bin jetzt schon seit fast 4 Jahren hier. Ich wünsche Dir viel Spaß hier. LG Petra
Wölfin Wölfin
2.5.2014, 17:33
Kommentar Hallo Beate, nein, ich bin leider keine von jenen Superfrauen bei denen Otto-Normalfrau nur vor Neid erblassen kann, die spielend alles unter einen Hut kriegt, Karriere, Familie, Haushalt und außerdem sieht sie auch immer blendend aus und hat auch immer noch Zeit zwischendurch für einen Besuch beim Friseur, der Kosmetikerin, der Maniküre und und und kann überhaupt nicht verstehen, warum dies andere Frauen nicht hinkriegen. Okay, ich kriege es nicht hin, bei mir bleibt der Haushalt voll auf der Strecke. Da begrenze ich meinen Einsatz auf ein Minimum und mich plagt ständig ein schlechtes Gewissen, weil dies und jenes noch zu machen ist. Meinen Sport treibe ich immer unmittelbar nach der Arbeit, also nach 18.oo Uhr, entweder fahre ich von der Arbeit aus gleich in die Muckibude oder ich springe zu Hause aus meinem Auto werfe mir die Sportklamotten über und gehe eine Runde Joggen. Am Mittwoch fand der erste Abend eines Reaktiv-Walking-Kurses um 19.00 statt. Da bin ich gar nicht erst nach Hause gefahren. Meine Sportklamotten hatte ich dabei, schnell noch wo einen Cappu genossen und dann konnte es losgehen. Hat unheimlich Spaß gemacht. Gestern waren ich mit meinen Mann in der Therme und auch da hab ich erst Stunde voll durchgeschwommen, bevor ich den restlichen Nachmittag mit Entspannen und Seele baumeln lassen zugebracht habe. Bewegung macht mir mittlerweile wirklich Spaß und ich werde richtig kribbelig wenn ich mal ein paar Tage nicht dazu komme. Wenn ich allerdings meine Süßhungeranfälle in den späten Abendstunden auch noch in den Griff bekäme, würde es laufen wie geschmiert. Aber was solls. Man lebt nur einmal. Lieber langsam zum Ziel als auf halber Strecke aufgeben. Ich vermute, der Hunger nach Schokolade hat viel mit Stress zutun und den werde ich nicht so einfach abstellen können. Ich hab mir jetzt das Buch Süchtig nach Süßem gekauft. Ich bin gespannt, ob ich ein paar hilfreiche Antworten für mich entnehmen kann. Ich wünsch dir eine schönes WE und schick dir liebe Grüße, Gabi PS: Ich schreib dir von der Arbeit pst nicht verraten. ist gerad ein bisschen ruhiger.
Wölfin Wölfin
29.4.2014, 22:59
Kommentar Guten Abend Beate, mit dem Ziel näher rücken geht es nur langsam, aber das ist für mich okay. Ich verzichte auf nichts, treibe jedoch viel Sport und ernähre mich bewusst. Seit August 2013 mache ich 2x die Woche Kraftsport. Meine Kids hatten mir zum Geburtstag eine Schnupperkarte für eine Muckibude geschenkt (und glaub mir, dass ist wirklich eine Muckibude - da wird nur mit Gewichten gesportelt) und ich bin tatsächlich auf den Geschmack gekommen, hatte auch einen guten Personal-Trainer für die ersten vier Stunden und so bin ich dabei geblieben... meine Winkeärmchen haben sich inzwischen weitestgehend verabschiedet. Außerdem gehe ich noch so oft es mir möglich ist Laufen (Joggen, Walken, Nordic Walking). Morgen beginnt wieder ein Reaktiv Walking-Kurs, bei dem ich mitmache. Mein größtes Problem ist leider die Schokolade am Abend nach einem stressigen Tag. Da bin ich gegen alle Vernunft nicht zu bremsen. LG Gabi
Wölfin Wölfin
28.4.2014, 15:34
Kommentar Hallo Beate, wie geht es dir? Schon lange nichts mehr von dir gehört. Wie ich sehe, trägst du die Haare inzwischen etwas länger. Schade, dass das Foto so verpixelt ist. LG Gabi
Swafnir Swafnir
5.5.2011, 09:46
Kommentar Ich spiel Badminton im Verein. Allerdings erst seit Anfang des Jahres. Bin aber Feuer und Flamme (Wenn ich nicht grade mal wieder Muskelkater hab -g-) :D
Swafnir Swafnir
4.5.2011, 09:14
Kommentar Oje, Mucki-Buden sind grade im Sommer irgendwie nix für mich. Und außerdem find ich sie viieel zu teuer im Gegensatz zu meinem Sportverein. Zumindest wenn man unter vernünftiger Anleitung trainieren will. In so nem McFit isses zwar günstiger aber da fühl ich mich auch irgendwie sehr verloren weil ich keine Ahnung von dem ganzen Krempel hab LG!
Swafnir Swafnir
3.5.2011, 14:27
Kommentar Hey Nachbarin! Lese gade zufälligerweise, dass Du aus Heiligenhaus kommst, ich komm gleich nebenan aus Velbert. Zu welchem Sport willst Du Dich denn gern schubsen lassen? LG.

Als registriertes Mitglied kannst Du an die Pinnwand schreiben.

» Zur Registrierung

Schon registriert?

» Zur Anmeldung

Weitere Funktionen

» Übersicht

Fddb steht in keiner Beziehung zu den auf dieser Webseite genannten Herstellern oder Produkten. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Fddb produziert oder verkauft keine Lebensmittel. Kontaktiere den Hersteller um vollständige Informationen zu erhalten. Cookie Einstellungen