Tagebuch
Ernährungstagebuch: Keine Einträge
Fddb

Profil von Silvia11

Erfahre mehr über diesen Benutzer


Foto melden

Vorname:
Silvia

2 Freunde

baerbel.kor
Problem melden

Allgemein

Profil von Silvia11 (für alle Besucher von Fddb freigegeben).

Gewicht

Aktuelles Gewicht von Silvia11: 90,9 kg

Pinnwand

silvia9262 silvia92...
13.7.2015, 20:57
Kommentar Hallo Silvia, danke der Nachfrage, geht mir gut! Bei mir ist grad nicht so richtig die Zeit für regelmäßige Bewegung. Wünsche dir einen schönen Urlaub!!! lg Silvia
tenless tenless
24.6.2015, 06:13
Kommentar Hi Silvia, danke für die Info, hat mir sehr weitergeholfen. Hoffe es geht dir gut. Gruß Michaela
tenless tenless
23.6.2015, 20:36
Kommentar Hi Silvia, danke für die Info, hat mir sehr weitergeholfen. Hoffe es geht dir gut. Gruß Michaela
tenless tenless
21.6.2015, 08:13
Kommentar Hallo Silvia, kannst du mir noch ein bisschen mehr Informationen zu den Päckchen mit den Sis Rezepten von aweltbild geben. Evtl. ISBN NR., wie sie aufgebaut sind, Preis etc. Danke und liebe Grüße Tenless
silvia9262 silvia92...
17.6.2015, 06:59
Kommentar Guten Morgen Silvia! Jaja, Kinderschokolade - ein besonders guter/mieser Verführer. Da triffst du auch meinen Geschmack. Jetzt gerade liegt unser Kater neben mir und schaut recht glücklich und zufrieden drein. Wahrscheinlich weil er nach einer umtriebigen Nacht nun gemütlich auf seiner Decke schlafen kann. Katzen streicheln soll gut gegen Bluthochdruck und Heißhunger sein. Er ist halt blöderweise dann nicht zu den "gefährlichen Zeiten" im Haus. Dein Foto schaut sehr nett aus - das Teller vor dir auch ;-). Hast du es ohne Sohnemann geschafft? Ist ja nicht soooo schwierig. Aber unseren Lieben das Gefühl zu vermitteln, dass wir sie manchmal dringend brauchen ist ja auch eine wichtige Aufgabe von uns! Also, einen schönen Tag heute! lg Silvia
silvia9262 silvia92...
16.6.2015, 06:11
Kommentar Hallo Silvia! Lieben Dank für deine nette Freundschaftsanfrage. Ja, da gibts tatsächlich viele Ähnlichkeiten bei uns Beiden! Schön, wenn wir uns gegenseitig motivieren können. Es ist ja wirklich gar nicht so einfach, immer dran zu bleiben. Ich bin gerne Geniesser aber ich bin nicht gerne dick. Ich wünsche dir heute einen wunderschönen Tag mit optmistischen Menschen! Vor meinem offenen Fenster zwitschern grad die Vögel, ... der Tag kann kommen! lg Silvia
targo targo
12.11.2013, 18:10
Kommentar Hallo Silvia...hier Targo...:-) Hab mich über deine Nachricht und den Bericht von der Reha gefreut. Wenn ich mal mehr Zeit haben sollte ,schreib ich mal mehr. somit ...lass es dir weiterhin gut gehen. LG Targo
targo targo
30.9.2013, 20:16
Kommentar Hallo Silvia..... Asche auf mein Haupt..hab deine Nachricht gelesen und wollte,ja wollte..auch "zeitanh" antworten. Aber ,ja aber...Zeitfaktor ist schon ein komisches Wesen,es treibt einen machmal zu anderen Dingen. Denke aber das du dies auch kennst und es doch manchmal echt nicht klappt wie man es sich vorgenommen hatte. Deshalb oberlieben Dank für die Post von dir. Ich wünsche dir für die folgenden Tage,Wochen echt alles erdenklich gute. Ich wünsche dir viel Erfog,nette Menschen die du dort triffts,erfolgreiche Behandlungen und reichlich Zeit um Entspannen und Kräfte sammeln. Lass es dir gut gehen ...bis dann mal wieder... vlG Targo ..hoffe du konntest dies noch lesen..
targo targo
19.9.2013, 11:28
Kommentar Hallo Silvia,nicht nur du kannst Romane schreiben ,geht bei mir auch.:-) Das ganze Thema Schilddrüsenfunktion ist eh noch Neuland und mal schauen wie dies weitergeht. Endokrinologe gibt es hier auch nicht und man(Mann) muß fahren. Somit eine Reise für die Schlechtwetterzeit /Winterzeit wenn man(Mann) mal daheim ist. Der Tipp mit Ernährungsberater bei der Krankenkasse wird wohl auf das gleiche hinaus laufen da man halt in der Provinz wohnt und dank der Baustelle das Auto genauso parkt wie ich. Hab heute mal die Krankenkasse angerufen und es wird (je nach Krankenkasse ) auch bezahlt wenn die Verordnung vom Hausarzt kommt. Man sucht dann eine/einen Ökotrophologin/Ökotrophologe ,hätte ich nicht gewusst und bin somit etwas schlauer. Noch etwas zu deinen Möhrchen Soll ja gut für die Augen sein oder hast du schon mal einen Hasen mit Brille gesehen? Ich weiß der Witz ist ururur alt aber er bewegt die Falten im Gesicht. Mal ernsthaft,das mit den Möhrchen mach ich auch. Dippen kann ja auch lecker sein (http://www.chefkoch.de/rs/s0/dips+zum+gem%FCse+dippen/Rezepte.html) und man tut sich was Gutes( oder man hofft es ) Was solls ,Depri-Phasen hat ich genug und brauch dies nicht nochmal. In meinem "Alter" werd ich eh keine Claudia Schiffer mehr . Versuch halt so weiter zumachen und mal sehen wer eher aufgibt , ich oder der komische Stoffwechsel. LG Targo
targo targo
18.9.2013, 13:44
Kommentar Hallo Silvia.... Danke für die Post und nun mal der Versuch zu antworten. So wie es scheint hast du auch die Waage vom selben Hersteller erworben wie ich, denn meine geht auch nur nach oben. Hatte schon einen Termin bei meinem Hausarzt wegen diesem Thema. Leider kam da nur das die Schilddrüsenwerte okay sind und somit Wechseljahre + Kombination meiner bekannten Baustelle dabei heraus. Also keine Erleuchtung für mich so zu sagen. Hausarzt gab mir nur die Adresse einer Ernährungsberaterin und mal schauen ob ich das mal in Angriff nehme. Momentan schreib ich halt alles auf was so gefuttert wird und achte dabei schon auf die berühmte Zahl nach dem Eintrag ins sogenannte Tagebuch. Ist nervig aber was soll,das muss...:-)... Finde nur den Fehler in dem Ganzen nicht an was es liegen könnte und das wurmt halt...:( Ich mach schon witzige Sprüche über die Situation (Silkon hat sich verschoben usw,) um nicht in dieses blöde SchlechteLauneLoch zu fallen. Geht mir damit halbwegs besser, denn ich weiß das es nicht an dem unkontrollierten Futtern liegt. Vielleicht ist irgendwo noch der Knackpunkt den es zu entdecken gibt und es geht dann Waage-mäßig in die gewünschte Richtung. Wünsche dir noch einen schönen Tag (auch wenn es schon arg herbstlich ist) LG Targo
targo targo
14.9.2013, 14:33
Kommentar Hallo Silvia und danke für die Freundschaftsanfrage. mal kurz etwas von mir....:-) Start/Anfangsgewicht hat sich noch nicht groß geändert. Waage meldet noch den gleichen Stand wie am Anfang und dies könnte echt etwas nerven. Hoffe mal das es doch noch irgendwann mal Klick macht und sie was tut. Sport geht eh nicht so (wie man jetzt sagen würde oder könnte),gibt bei mir noch eine andere Baustelle die dies halt nicht so zu läst( wie ich gernehätte), aber dies wäre ein weiteres Thema was hier nicht unbedingt so zum Nachlesen gedacht ist (oder sein sollte). Freu mich wenn du hier den Weg finden kannst so wie du es dir wünschst/denkst /erhoffst. LG Targo
baerbel.kor baerbel....
10.9.2013, 02:13
Kommentar Hallo Silvia .... danke schön das du meine anfrage angenommen hast. ich bin noch relativ neu hier und ich nehme mit Kalorien zählen ab ...und dieses Tagebuch hier hilft mir sehr dabei ...zwar ist es etwas lästig alles zu abzuwieden ... aber die Waage entschädigt mich dafür ;-) am 10 juli hatte ich noch 107,9 kg jetzt sind es 103,2 kg ..und es purzelt weiter .....ich bin 43 ,habe 2 Kinder 19 und 16 und lebe mitten im Pott ...zwischen BvB, Vfl und S04 in Herne ....nen ganz lieben Gruß Bärbel
19Lina86 19Lina86
16.8.2013, 12:13
Kommentar Mach das mal, da bist du sicher besser aufgehoben als beim Hausarzt, zumindest in der Einstellungszeit. Außerdem solltest du dich mal in Richtung Insulinresitenz in Verbindung mit Hashi informieren, dass tritt gerne gemeinsam auf, vorallem wenn man schon zu viel wiegt. Wünsche dir auch ein tolles erholsames Wochenende.
19Lina86 19Lina86
15.8.2013, 18:20
Kommentar Gern geschehen :-) bist du denn bei einem Endokrinologen in Behandlung? Als Facharzt kennen die sich auf jeden Fall besser aus als Hausärzte.
19Lina86 19Lina86
15.8.2013, 15:22
Kommentar Hallo Silvia, man muss es sich leider verschreiben lassen. Hab da zum Glück nen super Arzt. Sprich mit deinem Arzt, ob es eine Möglichkeit für dich wäre. Ich muss dazu sagen, dass ich auch vor der Diagnose nicht übergewichtig war und das Thybon nach langer Einstellungsodyssee bekommen habe. Ich war nicht fit, ständig Schlafstörungen, Reizdarm, Wassereinlagerungen usw. Thybon ist ja stoffwechselaktiv und wirkt sofort und ich könnte nicht mehr ohne. Fast alle Symptome sind weg. Eine Kollegin von mir hat genau die gleichen Erfahrungen gemacht. Ich würde empfehlen, dass du dich im Internet (bspw. im Hashimotoforum) beließt und dann gut vorbereitet deinen Arzt ansprechen kannst. Ärzte verschreiben es leider nicht gerne.
targo targo
14.8.2013, 05:34
Kommentar  Hallo Slivia11... Hab deinen Beitrag gelesen und die entsprechenden Antworten darauf. Gleiches Problem (Haschi+Gewicht) war auch ein Grund mich hier anzumelden. Bin somit auch noch ein "Neuling" hier bei FDDB und Haschi noch ziehlich neu dazubekommen. Hoffe nun das ich somit auch die Kurve bekomme um das Gewicht (Größe+Gewicht ist wie bei dir...:) ) mal wieder auf "Normal" zu bekommen. Wünsche dir Erfolg ...LG Targo

Als registriertes Mitglied kannst Du an die Pinnwand schreiben.

» Zur Registrierung

Schon registriert?

» Zur Anmeldung

Weitere Funktionen

» Übersicht

Fddb steht in keiner Beziehung zu den auf dieser Webseite genannten Herstellern oder Produkten. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Fddb produziert oder verkauft keine Lebensmittel. Kontaktiere den Hersteller um vollständige Informationen zu erhalten. Cookie Einstellungen