Tagebuch
Ernährungstagebuch: Keine Einträge
Fddb

Koffein und Teein

Koffein und Teein

Koffein und Teein (auch Thein oder Tein) sind chemisch gesehen identische Substanzen. Koffein ist in vielen Lebensmitteln enthalten, meist anregende Getränke wie Kaffee, Cola, grüner und schwarzer Tee und Energy Drinks. Hierbei ist der Koffeingehalt entweder natürlich enthalten, wie in Tee und Kaffee, oder industriell beigemischt, wie in Energy Drinks und Cola. Das im Tee enthaltene Koffein wirkt sanfter, da es stärker an andere Substanzen gebunden ist und die Wirkung somit verzögerter eintritt und länger anhält.

Koffein ist eine psychoaktive Droge, die auf den menschlichen Organismus unter anderem pulssteigernd und harntreibend wirkt und das zentrale Nervensystem, die Darmtätigkeit und den Fettstoffwechsel anregt.

Aufgrund seiner Eigenschaften wird Koffein auch als Wirkstoff in Medikamenten eingesetzt, unter anderem als Kombinationswirkstoff in Schmerzmitteln.

In geringen Dosen ist Koffein ein gesundheitlich unbedenkliches Genussmittel, jedoch kann ein regelmäßiger hoher Konsum zur Abhängigkeit führen. Auch Personen aus bestimmten Risikogruppen (z.B. mit Leberzirrhose, Herzrhytmusstörungen, Angststörungen) und Schwangere sollten eine gewisse Tagesdosis nicht überschreiten.

Die folgende Tabelle zeigt den Koffeingehalt verschiedener Lebensmittel:

Lebensmittel Koffeingehalt in mg
1 Tasse Kaffee (150 ml) 40-120
1g Schwarztee 20-40
100g Vollmilchschokolade 15
100ml Club Mate 20
100ml Coca Cola 10

Weitere Informationen

Zurück zur Übersicht

» Body Mass Index
» Tagesbedarf
» Brennwert
» Broteinheiten
» Alkohol
» Koffein und Teein
» Cholesterin

Beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen

Fddb steht in keiner Beziehung zu den auf dieser Webseite genannten Herstellern oder Produkten. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Fddb produziert oder verkauft keine Lebensmittel. Kontaktiere den Hersteller um vollständige Informationen zu erhalten. Cookie Einstellungen