Tagebuch
Ernährungstagebuch: Keine Einträge
Fddb

Mineralstoff Kupfer

Kupfer und seine Aufgaben im Körper

Beschreibung und Funktion

Kupfer hat im menschlichen Körper zahlreiche Aufgaben. Es ist unter anderem beteiligt am Knochenwachstum und an der Bildung von Bindegewebe. Als Bestandteil vieler Enzyme mit antioxidativer Wirkung ist es wichtig für die Immunabwehr. Weiterhin ist Kupfer essentiell für die Eisenaufnahme aus der Nahrung und zusammen mit Eisen ist es ein wichtiger Kofaktor in der Bildung der roten Blutkörperchen.

Tagesbedarf, Mangelerscheinungen und Überdosierung

Der Tagesbedarf eines Erwachsenen liegt bei 1 bis 1,5 mg. Normalerweise wird dem Körper über eine ausgewogene Ernährung genügend Kupfer zugeführt. Ein leichter Kupfermangel hat keine erheblichen Auswirkungen. Kommt es allerdings aufgrund stark einseitiger Ernährung oder durch eine Störung in der Kupferaufnahme zu einer ausgeprägten Unterversorgung, treten Mangelerscheinungen wie Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust und Blutarmut auf.

Eine Überdosierung an Kupfer über die Nahrung ist unwahrscheinlich. Bis zu 5 mg tägliche Zufuhr gelten als unbedenklich. Bei starker Überdosierung können Nebenwirkungen wie Übelkeit und Erbrechen auftreten.

Fddb steht in keiner Beziehung zu den auf dieser Webseite genannten Herstellern oder Produkten. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Fddb produziert oder verkauft keine Lebensmittel. Kontaktiere den Hersteller um vollständige Informationen zu erhalten. Cookie Einstellungen