Tagebuch
Ernährungstagebuch: Keine Einträge
Fddb

Profil von E. J.

Erfahre mehr über diesen Benutzer


Foto melden

Vorname:
Elisabeth Start: 21.03.16-85,5
Wohnt in:
9100 Völkermarkt

Fotografin
Premium-Mitglied

2 Freunde

hutzl
obu
Problem melden

Allgemein

Profil von E. J. (für alle Besucher von Fddb freigegeben).

Gewicht

Aktuelles Gewicht von E. J.: 73,1 kg

Vor etwa 3 Monaten: 69,6 kg

Pinnwand

hutzl hutzl
11.9.2017, 12:05
Kommentar hi Elisabeth, ich bewundere es, dass du dich immer wieder aufraffst und weiter machst :) tschaaaaaaaaaaakkkaaaaa, du schaffst das :) bis die Vanillekipferl ausn Backrohr duften hihihihihi
E. J. E. J.
4.9.2017, 09:35
Kommentar --->>> 24.09.2017 (79,2 kg) Nach einer Sommerpause mit vieeeel Eis starte ich heute wieder neu. :)
hutzl hutzl
13.3.2017, 09:37
Kommentar Hallöchen und schönen Wochenstart Elisabeth :) na, wie gehts dir mit der Ernährung? Merkst du den Frühling schon? Ich habe mich die letzten 2 Wochen extrem gut gehalten, sogar im Büro und trotz Spätdienst. Nur Sonntag (gestern) hab ich etwas daneben gegriffen. Ich hab Mie-Nudeln gemacht mit Gorgonzolasauce :) und zum Frühstück einen selbstgebackenen Striezel mit Butter. Abnehmen tu ich so und so nichts, egal ob ich mich brav halte oder nicht. Was ehrlich gesagt, echt deprimierend ist. Wenn ich dann lese, weniger Kcal, dann nimmt man auch ab - nein, so ist es aber nicht. Zumindest bei mir....ich war die letzten Wochen nie über 1400kcal, die letzten 2 Wochen meist um 1200 und trotzdem kein Gramm weniger auf der Waage. Und ich hab mir extra eine neue Waage gekauft, weil ich dachte, die alte zeigt vielleicht falsch an..........tja, ich könnte mich auch von Wasser und Brot ernähren und es tut sich nichts..................ich hoffe, bei dir klappt es besser.....lass mal wieder was hören...lg claudia
hutzl hutzl
3.3.2017, 10:53
Kommentar WOW, bist du narrisch, das ist aber echt viel :) nur weiter so, solange es Dir gut dabei geht! Ich nehme ja nichts ab, deshalb mach ich mir da keine Hoffnungen mehr. Aber ich merk einfach, dass mir eine kontrollierte Ernährung gut tut. Weniger Durchfall, Bauchweh, Blähbauch verschwindet. Inzwischen bin ich schon halbwegs zufrieden, wenn ich nicht zunehme. Ich bewege mich jetzt wieder mehr, der Rücken und das Steißbein sind fast ausgeheilt. Geh mit Schrittzähler und komm täglich auf gut 15.000 Schritte (unter der Woche), das sind mehr als 7km. Und wenns jetzt schön wird, bin ich eh wieder mehr im Wald mit Leo! Ja gut, dann schönes WE :)
hutzl hutzl
3.3.2017, 08:47
Kommentar  Guten Morgen Elisabeth, ich schreib Dir gleich hier, weil wir da eh reingucken! Hab etwas tolles entdeckt, ist sicher auch etwas für dich, weil satt macht, gute Proteine und wenig KH hat. Kannst ja mal googeln und darüber lesen: http://abnehmtricks-und-abnehmtipps.de/tipps-tricks/kilokick-rezept-mythos-oder-wunderwaffe-beim-abnehmen Ich werde mir das jetzt 1-2x die Woche für abends machen, vielleicht ist das genau DER Kick, den ich brauche! Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. Heute nachmittag wird geputzt und eingekauft und morgen möchte ich auf den Reinerkogel mit Leo. Soll ja 20 Grad bekommen...............glg claudia
hutzl hutzl
1.3.2017, 06:40
Kommentar Guten Morgen, na schauen wir mal, was es bringt :) ich hab mir für die Fastenzeit vorgenommen auf Industriezucker zu verzichten, dh nichts naschen, keine süssen Getränke. Hab mir dazu ein Buch gekauft: Zuckerfrei, die 40 Tage Challenge - bin gespannt, ob ich es durchhalte. Bin ja nicht so eine Süße, aber hin und wieder gehts auch bei mir durch hihihi Ich möchte viel Gemüse, Fleisch, Fisch zu mir nehmen und auf die Beilagen großteils verzichten. Heute gibts zum Frühstück, hab ja um 6 Uhr schon Dienst. Speisetopfen mit klein geschnittenem Apfel - ich spionier bei dir auch immer a bissi gggggg wünsch dir einen schönen Tag, soll ja sonnig werden :) lg
hutzl hutzl
28.2.2017, 10:51
Kommentar Hallöchen, na dann starten wir halt wieder durch :) wie weit gehst du mit den kcal runter? 1000? Das schaff ich nicht wirklich, werden sicher immer an die 1200-1300 sein....aber jetzt kommt der Frühling und da gibts leichteres Futter :) lg
E. J. E. J.
27.2.2017, 10:02
Kommentar  --->>> 27.02.2017 (74 kg) Nach einer Winterpause mit Gewichtszunahme starte ich heute wieder neu. :)
obu obu
10.1.2017, 10:47
Kommentar Hallo, ein glückliches neues Jahr 2017. Mein Mann hatte mit seiner linken Hand einen Arbeitsunfall. 6 Wochen war ich hier nicht dabei, jetzt fange ich wieder an mein Gewicht abzubauen. Ich habe zwischen den Jahren an Gewicht zugenommen, ich war voll auf meinen Mann konzentriert wir mußten jeden zweiten Tag ins Krankenhaus zur Beobachtung und Verband wechseln. Bis bald liebe Grüße Margit
obu obu
14.9.2016, 10:28
Kommentar Hallo Elisabeth schön das wir uns wieder austauschen können. Der Urlaub ist vorbei, es war sehr schön an der Ostsee, wir hatten super Wetter und haben uns gut erholt. Meine Gewichtsabnahme ging wenn auch langsam weiter. Jetzt steuere ich die unter Hundert an. Wie ich bei dir sehe hast du wieder angefangen, der winter kommt und die Polster wollen wieder steigen, da muß man vorsichtig sein, aber Du schaffst das. Im Urlaub habe ich viel frischen Fisch gegessen ich liebe Fisch genau so wie du. Mit der Urlaubswäsche bin ich auch schon durch, ab Donnerstag geht mein Mann wieder auf Teilzeit auf Arbeit. Bis bald liebe Grüße Margit
E. J. E. J.
6.9.2016, 09:30
Kommentar --->>> 06.09.2016 (73,7 kg) Nach einer Pause mit Gewichtszunahme starte ich heute wieder neu. Das Zugenommene muss weg und vielleicht schaffe ich es diesmal sogar bis zu meinem Zielgewicht: 62 kg :)
obu obu
13.7.2016, 10:17
Kommentar Hallo Elisabeth, zur Zeit steht mein Gewicht, da muß ich erst mal durch, was mir nicht leicht fällt, die Waage zickt und mein Körper möchte auch kein Gramm hergeben. Ich habe Angst das ich wieder zunehme, ist wohl eine komische Vorstellung von mir. Ich lese jeden Tag deinen Ernährungsplan und bewundere dich wie du das machst. Gratulation zu deinen 68 Kilogramm. Bis bald Margit
obu obu
1.7.2016, 10:16
Kommentar Hallo Elisabeth, mein neues Gewicht ist 106,9 kg, vielleicht schaffe ich es im September ein UHU zu sein. Ich habe die vergangene Woche ein mal Gesündigt , mein Mann brachte vom richtigen Bäcker Erdbeerkuchen mit , ein Stück habe ich gegessen, lecker mh. Ich dacht an dich wie du beim Konditor sitzt und genießt. Am Mittwoch waren wir 55 min Brustschwimmen und ich habe über 800 kcal abgearbeitet. Wie ich auf deiner Pinwand lese hast du einen Laden bei dir im Haus. Was verkaufst Du? Ich verkaufe auf E-Bay Sachen die wir nicht mehr brauchen, das macht mir Spaß. Ich war beim viertel jährlichen Check up beim Arzt, er hat von sich aus gesehen das ich eine Menge Gewicht abgebaut habe, die Laborwerte normalisieren sich. Ich bin Froh. Bis Bald Liebe Grüße Margit
hutzl hutzl
30.6.2016, 15:16
Kommentar Wahnsinn, heute ist es echt heiss. Da wird mehr getrunken, als gegessen. Mich lustet es so nach einer Wassermelone, vielleicht hol ich mir noch eine. Ja leider kommen im Alter die Wehwehchen ggg ich werd mich mal schlau machen, wie das mit der APP funkt. 3 Wochen ohne kontrolle ist auch nix, grad jeztt, wo ich einen guten Lauf habe :) ich weiß nicht, wie ich es eingestellt habe, das man mich findet, aber weißt du meinen ganzen Namen? Harrer Claudia :) ich tu mir etwas schwer, dich zu finden, es gibt ein paar Elisabeth auf FB ggggggggggggggg
hutzl hutzl
29.6.2016, 15:16
Kommentar Grillen, ich liebe grillen. hätte ich einen Garten, ich würde 365 Tage im Jahr grillen ggg und ich brauch auch nur bissl fleisch, viel gemüse und salat yammi. bei mir gabs heute Kürbisspalten und Frankfurter im Rohr gebraten, dazu Kräutertopfen. Bin immer noch satt :) ja klar spielt das Gewicht auch eine Rolle bei den Gelenken. Ich habe ja 2 kaputte Wirbel, letzter Lendenwirbel gleitet um 8,4mm im Kreis und MUSS irgendwann operiert werden. Der Brustwirbel gleitet zwar auch, aber nur minimal. Wenn der Lendenwirbel rutscht, dann klemmt er mir die Nerven ein und ich spür 1 Bein nicht mehr und kann auch nicht gehen. Und wenn ich wieder gehen kann, dann nur unter extremen Schmerzen. Klarerweise hab ich dort auch einen Bandscheibenvorfall, bzw gar keine Bandscheibe mehr, dh der Wirbel reibt am Steißbein. Die Ärzte raten mir aber, mit der OP zu warten, bis es nicht mehr geht, bzw der Wirbel einen 10mm Radius erreicht. Dann wird das mit Metall versteift. Das ist ja auch der Grund, warum ich keinen Sport treiben kann/darf/soll. Alles was für den Brustwirbel gut ist, ist schlecht für den Lendenwirbel und umgekehrt. Ich soll halt spazieren gehen, viel Wald und Wiese, ev. Radfahren aber nicht zu lange. Alles Shit gggg Ach ja, heute morgen hatte ich 84,9 :) :) :) ich glaub, es hat KLICK gemacht! Ich wünsche dir einen super schönen Tag....aja bist du bei FB? Ich komm übers Handy nicht auf fddb, da werden wir uns ewig nicht lesen können motz
hutzl hutzl
28.6.2016, 17:01
Kommentar ich liebe das schlemmerfilet, muss es aber gleich essen und kanns nicht aufwärmen, wegen dem Histamin. Da könnt ich gleich den Notarzt mitbestellen hihihi aber ich esse deshalb auch nur salat dazu. Reicht echt vollkommen und ich bin immer noch satt. Morgen gibts kürbis aus dem Rohr :) hab schon für die ganze woche Gemüse eingekauft. Ja ich bin auch froh, wenn ich mal Urlaub habe. ARbeite seit Jänner bis auf ein 4-tage-wochenende, durch. Ich verreise ja nie, aber ich hab schon ein paar Dinge zu machen, bzw grillen eingeladen :) und ich muss zum Röntgen und ev. MRT, weil mir seit Wochen die Hüften so weh tun. Ich schlafe keine Nacht durch, sobald ich seitlich liege, wache ich vom Schmerz auf. Ich will mich auch nicht mir Schmerzmittel vollpumpen. Und auch aus diesem Grund will ich abnehmen, weil es im Alter ja nicht einfacher wird. Ich wackel aber, wie du am Gewicht sehen kannst, immer +/- 2kg......ich muss doch mal die 85 knacken ggg
hutzl hutzl
28.6.2016, 14:48
Kommentar TOLL TOLL TOLL :) 10cm sind echt ein Wahnsinn. Wir hatten heute das gleiche Mittagessen :) nur hab ich mehr gegessen und dazu Karottenalat. Bin schon so froh, wenn der Urlaub beginnt, ich bin total unrund zur zeit. Genervt, gereizt, sensibel.....im Urlaub möcht ich gern probieren, ob ich noch weiter runter gehen kann. flohsamen halten gut satt und langsam gewöhn ich mich ans mit wasser runterspülen . So, ich geh mal die Arbeit an, hab bis 22h Dienst....schönen Nachmittag
E. J. E. J.
28.6.2016, 09:35
Kommentar ---> Hab heute mal wieder meinen Hüft- und Taillenumfang gemessen: je minus 10 cm Umfang wow!
hutzl hutzl
27.6.2016, 14:06
Kommentar Auf eine neue Woche, Hallo Elisabeth :) also ich hab Samstag 1 teelöffel flohsamenschalen in ein bisschen joghurt gerührt und gegessen. Ich hatte wirklich weniger Hunger, aber ich hatte den ganzen Samstag extrem Durchfall. Hab mich kaum mit dem Hund raus getraut g. Sonntag wieder morgens Flohsamenschalen, diesmal nur in Wasser und viel nachgetrunken. Ich muss sagen, ein bisschen Würgereiz hab ich dabei schon, aber es geht. Hab auch gestern, trotz faultag auf der Couch relativ wenig gegessen :) Das mach ich jetzt die ganze Woche so und dann steigere ich es. Bin gespannt. Ansonsten ist alles soweit ok, extrem schwül in Graz und das macht mir persönlich sehr zu schaffen. Müde, träge, Kopfschmerzen.....aber ich bin auch urlaubsreif, nur noch 9 Arbeitstage freu Also auf eine neue Woche - heute gabs Zucchini, Karotten in Kräuterbutter gedünstet und dazu warmen Ziegenkäse, sehr lecker und ich bin immer noch satt. Ist schon 3 Stunden her :) glg claudia
obu obu
24.6.2016, 12:19
Kommentar Hallo Elisabeth, heute schaue ich in dein Profil und dein Foto ist da, habe ich mich gefreut dich zu sehen. Ich habe mir schon Gedanken gemacht wie du wohl aussiehst, schön dich zu sehen. die Shiratki Nudeln hatte ich bei Facebook entdeckt kaufen tue ich sie auf Amazon, da sind sie günstiger als im Supermarkt. Gestern war ich mit meinem Mann wieder schwimmen, diesmal 45 min Brustschwimmen. Mein Mann ist seit vorigem Jahr Altersrentner, er arbeitet an 2 Tagen 6 Stunden in der Firma, das ist für ihn gut so. Ich bin Frührentnerin und habe früher Volltag gearbeitet, was nicht immer ganz leicht war mit Familie und Haushalt. Gestern Nachmittag war meine Tochter Katrin uns besuchen wir haben im Garten gesessen und gegrillt, da konnte ich nicht nein sagen, ich habe gesündigt, aber das werde ich wieder ausgleichen. Lass es dir gut gehen LG Margit
hutzl hutzl
24.6.2016, 11:49
Kommentar heute sind die flohsamen angekommen, 1 kg :) ich fang mal morgen früh damit an und schau wie es mir damit geht. es ist ja eh so heiss, dass trinken kein problem sein wird. ich wünsche dir ein erholsames wochenende! glg claudia
hutzl hutzl
23.6.2016, 12:00
Kommentar Mahlzeit Elisabeth, ja, ich schreibe alles auf, bzw ich bin kein zwischendrin abbeisser. Sicher gibts auch mal die Fresstage (kennt jeder), wo man sich den ganzen Tag was in den Mund stopfen kann und klarerweise ist man an dem Tag über seinem Bedarf. Ich rechne auch den löskaffee mit oder wenn ich mal ein Vöslauer mit Geschmack trinke. Ich bin jetzt noch genauer, als vorher. Auch wenn ich hier nicht alles mitschreibe...ich schreib mir die kcal auf und rechne zuhause am zettel dazu, wenn ich noch was essen sollte. ich hab in 2 Wochen Urlaub und den werde ich dazu nützen, richtig rein zu kommen, noch genauer zu sein. ich weiß schon, dass das mit den 7000kcal stimmt und sicher auch funktioniert. Ich hab Hashimoto und nehme thyrex75mg - bei der letzten kontrolle war ich gut eingestellt. Ich bewege mich schon viel, auch im Job. Heute hab ich sicher schon 3km am Campus gemacht. Und wenn ich mit Leo unterwegs bin, bin ich ja auch im Wald, also bergauf und bergab......aber das rechne ich zum Tagesbedarf nicht dazu, das verwirrt mich sonst zu sehr. hab heute schon Bescheid bekommen, dass die flohsamenschalen morgen geliefert werden. dann werde ich das gleich ausprobieren. ich glaube einfach, in meinem kopf hat es noch nicht klick gemacht :( ich wünsch dir einen super schönen Tag lg lcaudia
hutzl hutzl
22.6.2016, 12:17
Kommentar na, das muss man auch loben und dann auch noch standhaft bleiben gg das Foto ist ganz aktuell, fett polstert halt aus, da hat man keine Falten hihihihihi bei mir geht grad irgendwas voll schief, ich nehme zu, statt ab. hatte heute morgen das ausgangsgewicht von vor 3 Monaten :( zipft mich ziemlich an, muss ich gestehen. Ich hab mir gestern flohsamenschalen über amazon bestellt, gleich 1kg. mal schauen, ob ich das vertrage. Diese Kapseln, die man in der Apotheke bekommt und im Magen aufquellen, gehen gar nicht, da krümme ich mich vor Schmerzen. Aber versuchen tu ich das, wäre ja gelacht, wenn das nicht klappt. Gestern und heute gehts mit dem Hunger auch super, halte mich gut. Nach dem Verzehr von 3 Marillen musste ich eine Histamintablette nehmen, weil ich nicht mehr aufhören konnte, zu niesen. Die Müdigkeit wird auch langsam besser, vielleicht lag es wirklich am Wetter. Heute hab ich noch bis 14h Dienst und dann gehts ab nach Hause. Bei der Hitze geh ich nur schnell nachhause (40 minuten) und erst am abend wieder 1 Stunde mit Hund raus, der mag bei der Hitze auch nicht. Wie oft nimmst du die flohsamenschalen? ich hab unterschiedliches gelsen, von 1x täglich bis 1x vor jeder Mahlzeit? LG
hutzl hutzl
21.6.2016, 11:48
Kommentar G R A T U L I E R E :) wow super, das ist gar nicht so wenig, wenn man die Zahl sieht. Hast du klasse gemacht und den Rest schaffst du auch noch. Lass Dir heute trotzdem das indische schmecken. Du hast vollkommen recht, wenn das rundherum nicht passt, dann tut man sich mit dem Essen, bzw abnehmen auch echt schwer. Heute gehts bei mir rund und ich hatte noch keine Zeit etwas in den Mund zu stecken. Jetzt halte ich bis 14h noch durch und werde dann frisches Gemüse einkaufen gehen! Toll, das du das so geschafft hast und immer so nette Worte für uns findest! LG claudia
E. J. E. J.
21.6.2016, 10:18
Kommentar ---> Heute vor drei Monaten hab ich mit 85,5 kg gestartet und kann nun ein Gewicht von 70 kg präsentieren. Das ist eine Gesamtabnahme von 15,5 kg. Bin mächtig stolz auf mich! Ich habe somit die Obergrenze meines Wohlfühlgewichts erreicht. Nun müssen nur noch ein paar speckige Kilos weichen. Bin voll motiviert! :)
hutzl hutzl
21.6.2016, 06:23
Kommentar Guten Morgen, ich mische chiasamen ins Essen, zb. Joghurt, Salat usw. Flohsamen hab ich noch nie probiert. Das mit dem Joghurt ist so eine Sache, ich mag ja keine Milchprodukte und der fette ist der einzige, den ich runterkriege. Hab den 0% auch versucht, da würgt es mich. Shirtaki kenn ich, hab hin und wieder solche Nudeln. Ich mag die MIE-Nudeln ganz gerne, machen auch satt. Ich muss echt noch viel lernen, was mich lange satt macht und was nicht. Gestern nachmittag, bin so gegen 15h zuhause, hätte ich ALLES futtern können, was mir zwischen die Finger gekommen wäre. Habs aber bei Hühnerbrust und riesiger Salatschüssel belassen. Aber SAlat ist für mich auch mehr qual als sonst was, obwohl ich Salat schon mag, aber nicht täglich. Ich werde öfters Bohnen einbauen, sollen auch super sein. Für heute früh hab ich cottage cheese mitgenommen, mal schauen, wie lange der mich satt hält. Ich bin zur Zeit auch so extrem müde. Bin gestern nachmittag auf der Couch eingepennt für 15 minuten und um 7 war ich dann im Bett. Hab bis heute 5h durchgeschlafen und mir beim aufwachen gedacht: eigentlich könnt ich schon wieder schlafen gehen. Entweder ist es das Wetter oder meine Schilddrüse. Muss meine Werte checken lassen. Eine Sekretärin bei uns hat Sportwissenschaft studiert und ist Ernährungsberaterin. Sie meinte gestern zu mir, ich soll 300kcal defizit über die Nahrung und 200kcal über Bewegung/Sport einfahren - klingt irgendwie logisch, frag mich nur, ob es auch was bringt.....
hutzl hutzl
20.6.2016, 11:01
Kommentar ich nochmal - sag mal, was isst du eigentlich immer, damit du satt bist? ich hab seit ein paar Tagen das Gefühl zu verhungern und ich bin echt kein extrem großer Esser. Heute gabs frühstück, banane und joghurt (schon 700kcal) und ich hab das Gefühl nichts gegessen zu haben und mein Magen knurrt. Mir ist schon irgendwie schlecht, obwohl ich fast 2l Wasser getrunken habe. Hab gerade geschaut, wie es mit Haferflocken ist, so als müsli für Frühstück, aber die haben ja auch verdammt viele kcal.............
hutzl hutzl
20.6.2016, 06:37
Kommentar Guten Morgen aus dem verregneten Graz :) Ich hab Frühdienst und bin seit 4:30 auf. Hab vor lauter Hunger nicht mehr schlafen können. Gestern gabs zum Frühstück 4 Scheiben Toastschinken angebraten mit 3 Eier. Mittag dann 1 Stück Hühnerbrust ohne Haut gedünstet mit 1 gebratenen Zucchini, das wars. Ich schreibe am WE nicht auf fddb, weils mir mit dem Handy zu umständlich ist. Ich mag ja fast jedes Gemüse und jetzt kommt dann die Kürbiszeit yammi. Hast schon mal Kürbispotatos gemacht? Hokaido einfach in Spalten schneiden, auf ein Backpapier legen, bissl öl drüber und für 15 minuten ins Rohr :) Ja, ich hab die kcal reduziert, bin aber meistens hungrig. Heute habe ich selbstgemachte Marillen/Mango-Marmelade mit ins Büro genommen und grad 2 Buttersemmel mit Marmelade verdrückt :) Vormittag gibts noch 1 Banane und nachmittag dann Hühnerbrust mit Salat. Das Wochenende war ich nur faul. Hab aber einige Eulen gehäkelt. Samstag war Besuch da und gestern wollte nicht mal der Hund raus bei dem Wetter. Noch 3 Wochen dann hab ich Urlaub freu Ich wünsch Dir einen guten Start in die Woche...LG
obu obu
19.6.2016, 10:53
Kommentar Hallo Elisabeth, diese Nacht konnte ich der Verlockung von Schokolade nicht wieder stehen, 5 Stück sind im Halbschlaf einfach so in meinen Mund gewandert, konnte mich gerade noch zusammenreißen den Rest nicht auch noch zu vernichten. Heut am Frühstückstisch fragte mein Mann was hast du in der Nacht gemacht, ja er merkt alles und das ist auch gut so. Zum Frühstück saß ich bei meinem Salat und er sagte ißt du heute wohl mit langen Zähnen, ja das schon aber ich habe wieder zum Salat gefunden. Die Waage zeigt heute 108,6 Kg an, ich kann zufrieden sein, auch ich gönne mir mal meine Lieblingsschokolade und wenn ich dein gestriges Tagebuch lese hatten wir beide einen süßen Tag. Welches ist dein Zielgewicht?. Mein Ziel liegt zwischen70 und 80 kg. Bei der Kleidungsgröße liege ich jetzt bei 50 und habe mir schon einige neue Bekleidungsteile zugelegt. Mein Mann wird es schwindlig, er sagt früher sind wir größere Sachen kaufen gefahren jetzt wird laufend alles zu groß, Frau du schrumpfst und ich sage ich erfinde mich neu. Bis bald LG Margit
hutzl hutzl
17.6.2016, 17:56
Kommentar richtigen Fisch zu machen, ist gar nicht schwer und wenn er gut gebraten ist, lässt sich die Gräte (Rücken) von der Flosse bis zum Kopf einwandfrei entfernen. Ich kann nur sagen, ich mach das sicher jetzt öfters. Kalorienarme Lebensmittel verwende ich auch, aber ich möcht auch gesund essen und kochen. Ich hab eine starke Histaminintoleranz und vertrage viele Lebensmittel gleich gar nicht (Fixgerichte, Sahne, paniertes, Milchprodukte, Weizen, Schokolade uvm....). Ich esse eigentlich täglich Gemüse. Dazu Fisch oder Fleisch oder mal Kartoffeln, glutenfreie Nudeln. Da wirds eh schon schwer mit abwechslungsreicher Ernährung. Im Sommer ist es einfacher, als im Winter. Ja, ich möchte wieder in Klamotten passen, nicht den Bauch einziehen müssen und mich darin wohl fühlen. Wieder eine Bluse in die Jeans stecken und kein Schlabberlook mehr. Aber es geht bei mir echt mickrig voran und kaum denke ich: hurra, jetzt klappts, geht wieder nichts. Ich lebe schon seit vielen Jahren so gesund, wie jetzt. Meine Ärztin verzweifelt schon, sie weiß keinen Rat mehr. Ich hab die letzten Tage gut Eiweiß gegessen und versucht die Kcal bei 1000 zu halten. Vielleicht schaffe ich das noch eine Zeit, mal schauen. Ich wünsch Dir ein schönes WE..lg claudia
hutzl hutzl
14.6.2016, 14:32
Kommentar Danke für die Aufklärung, auch wir alten Hasen lernen nie aus ggg Ist ja super, wenn du damit auch Erfolg hast und das ist doch das einzige, das zählt! Ich gewöhne mich langsam daran, mehr Eiweiß zu essen, gar nicht so einfach für mich. Aber es geht und ich fühl mich leichter, das ist ja schon was. Heute hab ich die frisch gewaschene Cino angezogen und siehe da, ging saulocker zu :) Heute hab ich meine erste Forelle selber gemacht, HAMMER, war das lecker. Nur in Butter kurz angebraten, gewürzt, in die Auflaufform und mit lauch, zucchini und cherrytomaten bedeckt. Kräuterbutter drauf und 20 minuten ins Rohr. Klasse und die Hälfte vom Eiweiß hab ich schon :) Leider ist das Wetter so bescheiden, bei euch ja auch nicht besser, ich weiß. Aber mal schauen, eventuell geh ich am Samstag mit Hund und Schwägerin walken! Und jetzt arbeite ich noch ein bisschen was, mein Dienst hat gerade erst begonnen. Glg claudia
obu obu
14.6.2016, 10:34
Kommentar Hallo Elisabeth,wie ich auf deinem Profil sehe hast du abgenommen, ich gratuliere zu deinem neuen Gewicht.Dein Tagebuch motiviert mich immer wieder neu. Ich bin auch eher ein Sportmuffel, aber schwimmen mache ich sehr gern. Im Wasser fühle ich mich leicht und frei von der Last des Gewichts. Mein Mann kommt mit zum baden, wir fahren im Sommer an die Ostsee auf Rügen da möchte ich im Meer schwimmen da kann ein Training sinnvoll sein. Rügen ist unsere Lieblingsinsel. Auf deiner Pinnwand habe ich gelesen das dein Mann auch auf das Gewicht achtet, das macht mein Mann auch, er ist normalgewichtig. Mein zweiter Vorname ist auch Elisabeth, also Margit Elisabeth ist mein vollständiger Vorname aber alle sagen einfach Margit zu mir. bis bald mit freundlichen Grüßen Margit
hutzl hutzl
13.6.2016, 15:33
Kommentar JÖSSAS MARIA, 800 kcal??? Das kann aber auf Dauer auch nicht gesund sein oder? Du wirst ja nicht dein Leben lang nur 800kcal essen/wollen? Mit 1400kcal geht es sich super aus, das ist meine höchstgrenze, die ich einhalten möchte und versuche. Kann auch mal bissl drüber sein und natürlich ist es auch öfters weniger. Aber ehrlich gesagt, möchte ich nicht mein Leben und meinen Alltag nur vom Essen(dürfen) und kcal abhängig machen. Sicher, eine gesunde Ernährung ist wichtig und auch alles mit Mass und Ziel, aber nur mehr an das denken, möchte ich nicht. Ich esse kaum Wurst, leider bisher wenig Milchprodukte oder Obst und kam auch schnell an die kcal-grenze. Jetzt esse ich öfters mal Obst oder Joghurt und das funktioniert ganz gut. Ich fühl mich wohl dabei und vielleicht klappt es auch mit den Kilos. Ich esse gerne chia-joghurt-banane, macht satt und schmeckt lecker :)
hutzl hutzl
9.6.2016, 07:44
Kommentar Hallöchen, jaja auf meiner Waage tut sich was ggg wieder +2kg...ich gebe mich ja mit -100g zufrieden, wenns nur konstant runter gehen würde. Ich schraube jetzt die kcal runter auf 1400 und mehr eiweiß. nur wie ich das mit dem Eiweiß hinkriege, weiß ich noch nicht. ich esse kaum/keine Milchprodukte, kein soja, keine Nüsse und jeden Tag Fleisch und Fisch kann ich mir nicht vorstellen. 85g Eiweiß ist ja doch nicht so wenig. Wie machst du das? Verzichtest du auf was? ich esse eigentlich alles und wann ich mag, es gibt keine festen Vorgaben. Das stresst mich nur, wenn ich den ganzen Tag nur an Essen denken müsste. Gekocht wird, worauf ich Gusta habe und der Kühlschrank hergibt :)
obu obu
8.6.2016, 12:12
Kommentar Hallo, wie ich in deinem Tagebuch sehe reduzierst du die Kalorienaufnahme um Ausgleich zu schaffen. Das mache ich auch so wie du, wenn ich etwas mehr gegessen habe gleiche ich die Zufuhr aus. Heute war ich im Schwimmbad, 45 min Brustschwimmen, das erste mal seit 3 Jahren wieder. War ganz schön anstrengend ich habe mir vorgenommen 2 mal wöchentlich zum Schwimmen zu gehen. Wie hälst du dich fitt? Gestern war ich bei meinem Rheumatologen, er hat mich angeschaut und ich sagte ihm das jetzt 27 kg weg sind, das ist sehr gut sagte er, denken sie an die Bewegung. Ja und heute war ich schwimmen. Bis bald LG Margit
obu obu
4.6.2016, 14:14
Kommentar Hallo Elisabeth, da hast du ja schon viel abgenommen, meine große Achtung vor deiner Leistung, das spornt mich an. Heute zeigt sich die Waage gnädig mit 110,7 kg. Ich kenne das Spiel etwas nach unten etwas nach oben, aber die Marschrichtung stimmt es geht nach unten. Heute waren wir in der Stadt, das Eis lockte, mein Mann sagte wir machen uns im Garten eine schöne Kaffeestunde. Ja da wartet noch der Mohnstrudel, das Eis war vergessen. Jetzt haben wir Kaffee getrunken sitzen im Garten und genießen die Sonne. LG Margit
obu obu
3.6.2016, 11:13
Kommentar Hallo Elisabeth, seit der Kindheit habe ich mit den Pfunden zu kämpfen gehabt. In der Jugend habe ich sehr auf das Essen geachtet, ich wollte wie die anderen jungen Frauen sein und wurde schlank. Nach der Geburt meiner Zwillinge ging das Gewicht stetig hoch, trügerische langsame Zunahme. ich bin 37 Jahre verheiratet mein Mann steht die ganze Zeit hinter mir, er sieht das ich Gewicht verliere und unterstützt mich. Jetzt kann ich schon wieder Treppen hoch laufen ohne mich hoch ziehen zu müssen, Spaziergänge fallen mir nicht mehr schwer. Im Garten macht mir das bücken keine Probleme mehr, ich habe an Lebensqualität gewonnen das tut mir so gut. Meine Töchter das sehe ich mit Sorge nehmen zu, ich weiß was sie zu leisten haben, was sie durchstehen mußten, und sehe mich in ihnen. Wir haben ein gutes Verhältniss zueinander. Dir wünsche ich die Kraft mit deinem Körper achtsam umzugehen. Der Körper ist das Haus in dem wir wohnen. Bis bald Margit
hutzl hutzl
2.6.2016, 17:57
Kommentar hallöchen Elisabeth, danke für die lieben Grüße :) wow du hast ja schon sehr viel geschafft. Ich hänge einfach fest und das schon seit 9 jahren :( aber jetzt kommt wieder der Sommer (hoffentlich) und dann ist die Ernährung auch wieder anders. glg über die Pack...lg claudia
obu obu
1.6.2016, 10:03
Kommentar Hallo Elisabeth, das gefällt mir das ich jetzt bei dir schauen kann was du zu dir nimmst. Hoffentlich verträgt sich die Software mit dem Programm. Ein Versuch ist es wert. Ich bin auf die Schokolade erst seit meiner Ernährungsumstellung so fixiert, das war vorher nicht so. Als Typ II Diabetiker hatte ich ca. 45 Einheiten am Tag spitzen müssen. Jetzt bin ich vom spritzen ganz weg, welch ein Gewinn der mich so glücklich macht. Morgen gehe ich zu meinem Diabetologen vielleicht kann die Medikation gesenkt werden, mal sehen was das Labor sagt. Wie sieht es bei euch mit dem Regen aus, seit ihr betroffen? Bei uns gab es bis jetzt kein Unwetter. Grüße Margit
obu obu
30.5.2016, 12:20
Kommentar Hallo Elisabeth, schön das du dir auch mal etwas leckeres gönnst, bei mir sind es manchmal 2 Stückchen Schokolade, oder wenn wir in der Stadt sind auch mal ein Eis. Ich notiere alles damit ich den Überblick behalte, ich möchte nie mehr da hin wo ich war. bis bald Margit.
obu obu
27.5.2016, 11:16
Kommentar Hallo Elisabeth, es tut sich was bei mir auf der Waage, glatte 111 kg stehen da. Was tut sich bei dir? Bis bald Margit
obu obu
22.5.2016, 10:56
Kommentar Hallo, Glückwunsch zum 11,7 kg Ballast abwerfen. Freude schöner Götterfunken. Das hast du ganz toll gemacht. Ich danke dir für einen Einblick in die tägl. Nahrungsaufnahme. Schlemmerfilet esse ich auch sehr gern. Gestern waren wir Geburtstag feiern, meine älteste Enkeltochter ist 18 geworden. Grillfest, buntes Programm und abtanzen. Ich habe Hänchen Unterkeulen gegessen, gegrillt waren die ganz lecker. Heute früh die Wage meine besondere Freundin mahnt mich zur Vorsicht, 113,6 der Stillstand ist noch nicht ausgestanden. Erfahrung macht klug. Liebe Elisabeth darf ich dich fragen wie alt du bist? Ich bin 55 Jahre jung, verheiratet, habe 2 Erwachsene Kinder und 4 Enkelkinder. Meine beiden Kinder sind 37 Jahre alt es sind Zwillinge. Ich wünsch dir einen schönen sonnigen Sonntag bis bald Margit
E. J. E. J.
21.5.2016, 22:42
Kommentar Heute ist es genau zwei Monate her, dass ich meine Diät begonnen habe. Mit Stolz kann ich eine Abnahme von insgesamt 11,7 kg präsentieren :)
obu obu
21.5.2016, 10:28
Kommentar Hallo, ich freue mich auf eine Freundschaft mit dir. wie ich sehe hast du im letzten Monat 5 kg abgenommen, auch unsere tägl. Kalorien Einnahme gleicht sich an. Gern wüste ich von dir was du den Tag so zu dir nimmst. Ich freue mich schon auf regen Austausch bis bald, Margit
PumpkinBotty PumpkinB...
5.4.2016, 22:40
Kommentar Hihi, das ist sehr süß, da haben Deine Kiddies sicher gerne ihr Gemüse gegessen! LG Dani
E. J. E. J.
5.4.2016, 20:27
Kommentar Hallo Dani! Danke, ja das war mal ein Essen für eines meiner Kids. LG Elisabeth
PumpkinBotty PumpkinB...
5.4.2016, 11:46
Kommentar Hallo Elisabeth! Das ist ja ein süßes Bild! Ich lass mal Grüße da! Dani

Als registriertes Mitglied kannst Du an die Pinnwand schreiben.

» Zur Registrierung

Schon registriert?

» Zur Anmeldung

Weitere Funktionen

» Übersicht

Fddb steht in keiner Beziehung zu den auf dieser Webseite genannten Herstellern oder Produkten. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Fddb produziert oder verkauft keine Lebensmittel. Kontaktiere den Hersteller um vollständige Informationen zu erhalten.