Tagebuch
Ernährungstagebuch: Keine Einträge
Fddb

Diät oder Ernährungsumstellung?

fiftysix38

fiftysix...

Diät oder Ernährungsumstellung?

Kategorie: Ernährung (3.6.2011)

Hallo, ich hab mich jetzt hier mal so durch die ein oder andere Frage gelesen und konnte so gar keine Ernährungskonzepte feststellen. Wollt ihr alle nur durch eingeschränkte Kalorienzufuhr abnehmen, egal mit welcher Nahrung oder ist hier vielleicht auch noch jemand der sich nach Logi Methode ernährt?

Problem melden

Antworten

IamX 3.6.2011, 14:53 

auch bei LoGi kommts im Endeffekt auf die Kalorienzufuhr an, wenn man damit abnehmen will ... entscheidend ist doch, dass du mit der Nahrungsmenge, die für dich optimal ist, auch satt wirst ... das können die einen mit LoGi besser, die anderen eher mit HiFi ... viele Grüße ;o)

Diese Antwort wurde entfernt. 3.6.2011, 14:56

Diese Antwort wurde entfernt. 3.6.2011, 15:28

Diese Antwort wurde entfernt. 3.6.2011, 15:33

Diese Antwort wurde entfernt. 3.6.2011, 16:10

Julchen ... 3.6.2011, 16:11 

Ich esse meistens nach Low Carb. Da meine Leib- und Magenspeise aber Sushi ist esse an 2 Tage in der Woche auch mal mehr als 60g Kohlenhydrate. Aber es läuft Klasse mit der Fddb.de Unterstützung und Sport zusätzlich. Momentan weiß ich gar nicht was ich Gemüse noch Essen kann. Lande immer bei TK und Gläsern:(

stephani... 3.6.2011, 16:28 

Wenn es dauerhaft sein soll, muss man seine Ernährung umstellen und darauf achten wieviele kcal. man pro Tag zu sich nimmt. Halte da definitv mehr von als von Diäten. Allerdings hat man mit der Zeit den Dreh raus was man essen kann/sollte und in welchen Mengen.

fiftysix... 3.6.2011, 17:51 

Danke für die vielen Antworten. IamX: sicher muss man auch bei Logi auf die Kalorien achten ich kenne aber auch Leute(WW) die sich bei einer Kalorienreduzierten Diät total mit Fertiggerichten und Fast Food ernähren und trotzdem abnehmen, aber nach Zielerreichung auch wieder schnell ihr altes Gewicht wieder haben da sie die Lebensmittel umgehen die wenig Kalorien haben aber trotzdem satt machen. Ich esse sehr gerne und mein Hauptziel ist eigentlich mich gesünder zu ernähren und so nebenbei vielleicht 5 Kilo abzunehmen. Ich möchte mich auch nicht kasteien und versuche es mal mit 100 gr. Kohlenhydrate in der Hoffnung das es so funktioniert.

Diese Antwort wurde entfernt. 3.6.2011, 19:56

fiftysix... 3.6.2011, 20:17 

Supi, wieviele KH nimmst du am Tag zu dir?

Diese Antwort wurde entfernt. 4.6.2011, 06:21

Diese Antwort wurde entfernt. 4.6.2011, 08:38

Diese Antwort wurde entfernt. 4.6.2011, 11:09

Julchen ... 4.6.2011, 11:11 

Ich esse 1900 Kcal circa. Fett und Eiweiß ist egal und KH ja 5 Tage um die 60g und an den anderen Tagen gibts mal Reisgerichte wie Sushi und so. Dafür spare ich da Fett ein.

senftube 5.6.2011, 12:26 

Also, ne Diät würde mir langfristig nicht helfen - und ich fürchte mich auch vor dem Jojo, wenn ich mich zu sehr einschränke.
Daher habe ich mir zum Ziel gesetzt, daß ich meine Eßgewohnheiten dauerhaft ändere - und hoffe, daß mich das nicht nur zum "Wunschgewicht" führt, sondern auch, daß ich das dann halten kann.
Außerdem hasse ich es, mir wegen einer Diät alles verkneifen zu müssen.

Antwort schreiben

Diese Frage befindet sich im Archiv. Auf diese Frage kannst Du nicht mehr antworten.

Aktionen

» Frage stellen

Weitere Funktionen

» Aktuelle Fragen
» Meine Fragen
» Archiv
» Abonnieren 

Beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen

Fddb steht in keiner Beziehung zu den auf dieser Webseite genannten Herstellern oder Produkten. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Fddb produziert oder verkauft keine Lebensmittel. Kontaktiere den Hersteller um vollständige Informationen zu erhalten. Cookie Einstellungen