Tagebuch
Ernährungstagebuch: Keine Einträge
Fddb

Es hat sich was getan...

Shady

Shady

Es hat sich was getan...

Kategorie: Ernährung (27.11.2009)

Hallo zusammen!
So, ich möchte mal wieder einen kleinen "Zwischenbericht" abgeben.
Einige haben ja doch mit Interesse meinen Weg verfolgt und mich auch mit ihren ganzen Zusprüchen unterstützt - danke nochmal!
Die letzten 3 Wochen habe ich nun wieder normal gegessen, habe auch ordentlich zugenommen - muss ich ja. Wiege nun wieder zwischen 56 und 58kg. Schwankt täglich recht stark.
War auch wieder beim Blut nehmen - meine Werte haben sich stark verbessert: Der Zucker ist wieder im Rahmen, Leberwerte sind besser geworden (noch erhöht). Eisenmangel, Blutarmut hat sich noch nichts weiter verändert.
Habe mir diesmal auch meine Schilddrüsen Werte geben lassen, habe ich letztes mal vergessen. Der Doc hat mir auch ein Rezept ausgestellt, für L-Thyroxin 50. Wird doch bei einer Unterfunktion verschrieben, wie ich das gelesen habe...
Vielleicht kann mir hier noch jmd. was genaueres zu meinen Schilddrüsen-Werten sagen? Die Werte:
TSH basal LIA: 1,81 IU/ml (0,27-4,2)
Freies T3 LIA: 1,62 pg/ml (2,0-4,4)
Freies T4 LIA: 10,8pmol/l (11,6-25,8)
Haben ja einige diverse Erfahrungen damit gesammelt, was man so liest... Wäre super, wenn jemand genaueres Infos für mich hat. :-)

Ansonsten bin ich, denke ich, auf einem echt guten Weg. Nich zuletzt dank diverser Zusprüche von hier, dem "Anschiss" von meinem Arzt von vor 3 Wochen und der großen Unterstützung meiner Freunde und Familie.
Werde so weitermachen und hoffen, mit meinem Gewicht wieder in einen Normalbereich zu kommen, auch wenn es mir noch schwer fällt zu sehen wie das Gewicht hoch geht...
Die ersten Schritte sind ja nun gemacht und die dürften in die richtige Richtung gehen.
So, das war's auch schon diesmal.
Hoffe, wie erwähnt, dass jmd. genauere Infos für mich über die SD-Werte hat - wäre echt super!

In diesem Sinne:
Wünsche euch allen einen schönen Tag!

Viele Grüße,
Shady

Problem melden

Antworten

Diese Antwort wurde entfernt. 27.11.2009, 10:20

Anja wil... 27.11.2009, 12:31 

Hallo Shady,
super und ganz dicken Glückwunsch, dass es wieder aufwärts geht. Wo liegt denn dein Idealgewicht? Zu den Blut und Schilddrüsenwerten kann ich dir leider nicht viel zu sagen. Sorry. Aber wollte dir wenigstens hinterlassen, dass ich stolz auf dich bin ;-)
Lg

Diese Antwort wurde entfernt. 27.11.2009, 12:44

moon66 27.11.2009, 12:58 

Hallo Shady, ich habe auch einige deiner Berichte gelesen und freue mich für dich, dass es dir besser geht. Zu deinen Schilddrüsenwerten kann ich leider nichts sagen, aber bezüglich deines Eisenmangels habe ich einen Tipp: Versuche es mal mit Kräuterblutsaft (der Geschmack ist allerdings grenzwertig) oder Kräuterblutdragees aus der Apotheke. Den Tipp habe ich nach der Geburt meiner Kinder von meiner Hebamme bekommen. Das pflanzliche Eisen wird vom Körper wesentlich besser aufgenommen und verursacht keine Verstopfung (im Gegensatz zu normalen Eisentabletten) Mein Eisenwerte sind damit sehr schnell besser geworden. LG moon66

Diese Antwort wurde entfernt. 27.11.2009, 13:12

Diese Antwort wurde entfernt. 27.11.2009, 14:19

Diese Antwort wurde entfernt. 27.11.2009, 18:01

Shady 27.11.2009, 22:01 

Anja2009: Mein Idealgewicht? Mmh... Also ich wollte erstmal so auf 65-70kg kommen und dann sehen wie ich mich fühle. Bin 187cm, 21Jahre. Gewicht steht ja oben.
moon66: Danke für den Tipp mit dem Kräuterblut. Werde ich mir mal näher anschaun.
fischi: Wegen den Werten werde ich meinen Arzt auch noch mal fragen. Mir hatte nur die Zeit gefehlt, ich hab die Werte + Rezept geholt und musste weiter. Heute konnte ich auch nich. 10h Tag auf Arbeit, war ganz schön anstrengend... Und zum schlemmen... Naja, zu sehr sollte ich doch nicht übertreiben. Bin zwar soweit ab und zu mal was zu naschen, aber mich dann wieder zu bremsen ist schon gar nich so leicht, wenn man so lange drauf verzichtet hat... ;-) Bin erstmal froh, dass ich soweit mit dem langsamen Gewicht zunehmen klar komme.
Lexilein: Freut mich, dass ich dir mit meiner Geschichte helfen konnte. Wenn irgendwas ist - schreib ruhig mal. :-)
Alle anderen: Vielen Dank für eure weiteren Glückwünsche und Zusprüche. Bin echt froh auf solche Unterstützung hier zu stoßen. :-)

OK, morgen werde ich dann mit dem L-Thyrox anfangen... Tabletten sind heut erst gekommen. Bin gespannt, wie sich die Sache mit meinem Gewicht dann entwickeln wird... Kann ja im Prinzip zu einer Abnahme führen, wenn sich meine Schilddrüse langsam einstellt, da mein Stoffi wieder auf ein Normal-Maß gebracht werden sollte, werden wir sehen... Aber als Nebenwirkung wird ja auch eine Gewichtszunahme ausgeschrieben... Schwierig, schwierig. Ich lass es auf mich zukommen, notfalls muss die Dosis eben angepasst werden.
Werde euch auf jeden Fall auch auf dem Laufenden halten.
Ich sehe, das Thema haben doch mehr verfolgt als ich dachte...
Wünsche euch allen einen schönen Abend und einen guten Start ins WE.

Viele Grüße,
Shady

Diese Antwort wurde entfernt. 28.11.2009, 08:40

Shady 28.11.2009, 09:39 

Ja, ich weiß schon das du nich den Süßkram allgemein gemeint hast. Ich meinte ja auch hier und da mal ein Plätzchen oder so und eben auch das weihnachtliche Essen, wobei ich grad die typisch weihnachtlichen Sachen eig. nich sooo mag. Übertreiben werde ich sicher nicht.
Mit der Einstellung muss ich sehen. Auf eine Zunahme hoffe ich trotzdem nicht. Das möchte ich selbst soweit im Griff haben. Dass ich das auch durchziehe, mit dem Essen, sieht man an meinen Blutwerten und an meiner Gewichtsentwicklung.
Auf jeden Fall werde ich euch hier auch auf dem Laufenden halten. :-)
Viele Grüße

Diese Antwort wurde entfernt. 28.11.2009, 12:48

Antwort schreiben

Diese Frage befindet sich im Archiv. Auf diese Frage kannst Du nicht mehr antworten.

Aktionen

» Frage stellen

Weitere Funktionen

» Aktuelle Fragen
» Meine Fragen
» Archiv
» Abonnieren 

Beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen

Fddb steht in keiner Beziehung zu den auf dieser Webseite genannten Herstellern oder Produkten. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Fddb produziert oder verkauft keine Lebensmittel. Kontaktiere den Hersteller um vollständige Informationen zu erhalten. Cookie Einstellungen