Tagebuch
Ernährungstagebuch: Keine Einträge
Fddb

Gewichtsverlust

Peterle1848

Peterle1...

Gewichtsverlust

Kategorie: Sonstiges (12.2.2013)

Warum verlieren Kartoffel, Kohlrabi, Karotten usw. beim Dämfen Gewicht, im Vergleich zu Nudeln, Reis? Warum hat das gegaarte Gemüse dann auch zum rohen weniger kcl?

Problem melden

Antworten

Diese Antwort wurde entfernt. 12.2.2013, 14:54

hansenba... 12.2.2013, 15:07 

Ich habe es noch nicht ausprobiert, aber Kartoffeln verlieren wohl kein Gewicht. Zumindest unterscheiden sich die Kalorienangaben mit 71 kcal pro 100g sowohl für rohe als auch gekochte Kartoffeln nicht.

Mögliche Erklärung:
Kartoffeln enthalten schon viel Wasser, durch kochen wird nur die Stärke verändert (und dadurch verdaulich gemacht).

Reis und Nudeln hingegen sind getrocknet, und ziehen Wasser beim Kochen/dämpfen. Gibt ja aber auch frische Nudeln, da ändert sich der Nährwertgehalt durchs kochen kaum.

Und anderes Gemüse verliert entsprechend Wasser beim Kochen.

RonjaRäu... 12.2.2013, 15:46 

Ja klar das sich das nicht unterscheidet bei gleicher Menge :D Aber heißt ja nicht, dass wenn du 500g Kartoffeln in den Topf gibst, nach dem kochen auch noch 500g drin sind ;)

hansenba... 12.2.2013, 16:10 

"Ja klar das sich das nicht unterscheidet bei gleicher Menge :D Aber heißt ja nicht, dass wenn du 500g Kartoffeln in den Topf gibst, nach dem kochen auch noch 500g drin sind ;)"

Ähnlich wie die Geschichte, 1 Tonne Federn ist genau so schwer wie ne Tonne Steine. Damit habe ich gedanklich immer meine Verständnisprobleme. Und ich habe Abi, studiert und mittlerweile ne gehobene Position in der Arbeitswelt. Ein Zeichen dafür, dass die "erfolgreichen" Leute nicht zwangsläufig auch die hellsten sein müssen? ;P



RonjaRäu... 12.2.2013, 16:16 

Sorry, das war nicht böse gemeint oder so! ;)

johnwoo16 12.2.2013, 16:19 

in dem fall zieht der feder/steine vergleich aber nicht, weil man am nährwert sieht, dass alles gleich bleibt,
würde sich das ausgangsgewicht ändern, wäre automatisch auch der nährwert anders z.b. wie bei nudeln gekocht/ungekocht

dass bei kartoffeln der nährwert gekocht/ungekocht gleich bleibt, heißt es ändert sich auch an masse/volumen nichts ;)

kiggie 12.2.2013, 16:38 

Die weniger kcal-Angabe bezieht sich aber nur auf 100 g.
Am besten vorher, also im Rohzustand abwiegen und das notieren. Ist genauer, da man bei Wasser nie so sicher sein kann, wie viel raus, bzw rein geht ;)

Diese Antwort wurde von hansenball entfernt. 12.2.2013, 16:50

hansenba... 12.2.2013, 16:53 

at johnwoo: Dann bin ich doch gar nicht so "blöd", denn das war ja auch mein Ursprungsgedanke, und habe mit dem Federvergleich einfach einen Griff ins Klo gelandet.

Intrepid 12.2.2013, 17:05 

hansenball, DU warst noch NIE blöd! :-)

Peterle1... 12.2.2013, 22:51 

Das ist ja alles schon machbar wenn ich für mich alleine koche wenn aber noch einer von meinen lieben auch Hunger hat ist es es umständlich meine Portion extra zu kochen.

Antwort schreiben

Diese Frage befindet sich im Archiv. Auf diese Frage kannst Du nicht mehr antworten.

Aktionen

» Frage stellen

Weitere Funktionen

» Aktuelle Fragen
» Meine Fragen
» Archiv
» Abonnieren 

Beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen

Fddb steht in keiner Beziehung zu den auf dieser Webseite genannten Herstellern oder Produkten. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Fddb produziert oder verkauft keine Lebensmittel. Kontaktiere den Hersteller um vollständige Informationen zu erhalten. Cookie Einstellungen