Tagebuch
Ernährungstagebuch: Keine Einträge
Fddb

# Achtung! Geheimtipp: Lachs-Spinat-Rolle

Entdecke Listen von anderen Nutzern

Zuletzt editiert: 26.01.2018
Diese Liste wurde angelegt von:

Beschreibung

# Achtung! Geheimtipp: Lachs-Spinat-Rolle

Der Spinat wird aufgetaut und mit den Eiern verquirlt.

Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen. Anschließend wird der Streukäse auf die Masse gestreut.

Das Ganze bei 200C in den Backofen, ca. 10-15 min.

Komplett auskühlen lassen und dann mit Frischkäse bestreichen und danach folgt der Lachs.

Dann zu einer festen Rolle rollen und mit Alufolie fest einpacken.

Die Lachs-Spinat-Rolle muss für 8 Stunden in den Kühlschrank!

4,1 von 5 Sternen (7 Bewertungen)

Letzte Meinungen von Nutzern:

Katharina30: „sehr lecker und ist zum Empfehlen auch für Gäste als Party happen und als Vorspeise “

Svegin: „Hört sich gut an. Ich mach meine zwar immer anders (ein bisschen fettärmer) indem ich nur eiweiß steif schlage, dann den spinat unterhebe und die Masse auf einem Backblech backe. Auch den Käse lass ich weg und als Füllung nehm ich Schmsnd mit Meerettich. Aber für die Leute, die gerade nicht am abnehmen sind, finde ich deine Variante auch super. Hmmmm, lecker!“

funnych: „Kenne das Rezept schon aus dem Thermomix-Forum - seeehr lecker! Da mein GöGa Spinat bäääh findet, mach ich es mit den 8 Kräutern ausm Aldi. Dazu eine Meerrettich-Crème.... mjam“

chris66: „zu früh gefreut - für meinen geschmack viel zu fettig - hat super ausgesehen aber nicht geschmeckt und das obwohl ich sowohl lachs als auch frischkäse in der menge bereits reduziert hatte.“

Fuechsin40: „hab ich schon gemacht . einfach und sieht besonders gut auf kalter blatte aus.“

Lilia53: „Das sieht ja richtig lecker aus - jammi! Bestimmt nehme ich schon beim Anschauen zu :-( “

Anja will abnehmen: „Das gab es bei uns auch neulich. War sehr lecker. Je länger die Rolle "zieht" desto mehr schmeckt man den Fisch. Mir schmeckte die Rolle frisch am besten, mein Mann schmeckte es am nächsten Tag besser. “

» Liste bewerten

Zusammenfassung

Brennwert: 6593 KJ (1575 kcal)
Dieses Rezept ergibt: 5 Portionen

» Vollständige Nährwerte

Produkte

Abnehmen mit Ernährungstagebuch

Notiere Lebensmittel und erreiche dauerhaft Deine Ziele. Kostenlos und einfach. Mehr Infos

Wann hast Du dies gegessen?

Heute

» Morgens
» Mittags
» Abends

Gestern

» Morgens
» Mittags
» Abends

Vorgestern

» Morgens
» Mittags
» Abends

Wann hast Du dies gegessen?

Heute

» Morgens
» Mittags
» Abends

Gestern

» Morgens
» Mittags
» Abends

Vorgestern

» Morgens
» Mittags
» Abends

Eigene Portion:  g / ml
NotierenMahlzeit auswählenMahlzeit

Wann hast Du dies gegessen?

Heute

» Morgens
» Mittags
» Abends

Gestern

» Morgens
» Mittags
» Abends

Vorgestern

» Morgens
» Mittags
» Abends

Fddb steht in keiner Beziehung zu den auf dieser Webseite genannten Herstellern oder Produkten. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Fddb produziert oder verkauft keine Lebensmittel. Kontaktiere den Hersteller um vollständige Informationen zu erhalten.