Tagebuch
Ernährungstagebuch: Keine Einträge
Fddb

Profil von Intercop

Erfahre mehr über diesen Benutzer


Foto melden

Vorname:
Miro

4 Freunde

kingrobbyd
apriltanja
Problem melden

Allgemein

Profil von Intercop (für alle Besucher von Fddb freigegeben).

Gewicht

Aktuelles Gewicht von Intercop: 72,6 kg

Vor etwa einem Monat: 73,7 kg

Pinnwand

stefanie51 stefanie...
15.1.2015, 20:51
Kommentar Mirek ,du schreibst nichts mehr ??? :(
apriltanja apriltan...
13.7.2014, 19:18
Kommentar Hast du dir eigentlich zusätzlich noch nen Ernährungsplan erstellt, ausser dass du hier alles ins Tagebuch einträgst?
apriltanja apriltan...
8.7.2014, 21:59
Kommentar Yep, schon öfter
kingrobbyd kingrobb...
17.6.2014, 11:21
Kommentar Es geht nicht um das Eiweiß, sondern darum möglichst wenig Kohlenhydrate in Verbindung mit Fetten zuzuführen. Vollkornbrot hat weit über 40g KH auf 100g, Eiweißbrot aber nur 23g/100g.Dass das Eiweiß darin nicht besonders hochwertig ist,ist mir klar. Mir geht es aber um klare Trennung von KH und Fetten...
stefanie51 stefanie...
8.1.2014, 17:53
Kommentar Nadal nic niegotujesz ??
stefanie51 stefanie...
15.12.2013, 17:28
Kommentar Poddales sie nic nienotujesz ??
cheshire cat cheshire...
14.7.2013, 09:40
Kommentar seh ich auch so, wir sind die nächsten Jamie Ollivers ;)
cheshire cat cheshire...
9.7.2013, 21:15
Kommentar ach Übung macht den meister ;) Oder wir einigen uns einfach darauf dass wir so super kochen dass immer alles perfekt wird und auch so schön ausschaut hüstel ;)
cheshire cat cheshire...
8.7.2013, 21:24
Kommentar Augen zu und durch ;)
cheshire cat cheshire...
7.7.2013, 21:16
Kommentar dann darf das Auge hald mal nicht mitessen ;)
cheshire cat cheshire...
6.7.2013, 20:23
Kommentar Ja schon, nur so lernt mans kochen ;) Aber I trau mich jetzt eh einfach mal sagen dass 2/3 der Sachen was werden ;)
cheshire cat cheshire...
6.7.2013, 13:09
Kommentar haha, du bist gut. Natürlich ess ich alles (vorausgesetzt es ist geniesbar) was ich backe ;) :D
cheshire cat cheshire...
9.6.2013, 18:52
Kommentar Gern geschehen. Hat blos ein bisschen gedauert weil ich deine Nachricht erst heute bemerkt habe...
cheshire cat cheshire...
9.6.2013, 11:47
Kommentar Zitronen-Quark-Souffle: 1) Feuerfeste Förmchen ausfetten und mit Zucker bestreuen. 200g Magerquark in ein mit einem Geschirrtuch ausgekleidetem Küchensieb abtropfen lassen. 2) Bio-Zitrone abwaschen, einen Teelöffel der Schale abraspeln und gemeinsam mit 2 Esslöffel Saft in eine Schüssel geben. 3) 3 Eier trennen. Die 3 Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen. 25g Zucker vorsichtig einrieseln lassen und einrühren. 4) Die Eigelb zu der Zitronenschale und dem Zitronensaft in die Schüssel geben. Außerdem noch 200g gut abgetropftem Magerquark , 50g Zucker, 1 Esslöffel Mehl, 1 Esslöffel Speisestärke hinzugeben. Gut verrühren. 5) Vorsichtig die Eiweiß unter die Quarkmasse heben. 6) Die Förmchen befüllen und im Ofen bei 160C (Umluft) ca. 20 Minuten im Wasserbad "backen". Aber Achtung, nicht neugierig sein und den Ofen aufmachen, sonst fallen die Souffles zusammen! Erst den Ofen vorsichtig und nicht zu schnell öffnen, wenn die Souffles aufgegangen und schön braun sind. 7) Servieren und Genießen. Ach ja, das Foto habe ich nachdem wir die ersten Förmchen ausgekratzt haben erst geschossen, deswegen ist das Souffle schon leicht zusammengefallen ;) Esspresso - Macarons: 1) Eiweiß einen Tag vor der Verwendung vom Eigelb trennen 2) 120g Mandeln fein hacken und 100g Puderzucker fein sieben 3) Eiweiß mit einer Prise Salz und 50g Zucker steif schlagen 4) Mandeln und Puderzucker vorischtig unterheben. Nach belieben etwas Kakaopulver für die braune Färbung der Baiserhälften unterheben 5) 30 Macarons auf ein Backbleck spritzen (Achtung zerlaufen etwas!) und 30 Minuten ruhen lassen. 6) Ofen auf 160C vorheizen und Macarons 15 Minuten backen (evtl etwas länger, dass sie ganz trocken sind) 7) 80ml Espresso in einen Topf geben und 180g Vollmilchschokolade darin schmelzen. 90g Butter hinzugeben und ebenfalls schmelzen. Die Ganache abkühlen lassen. 8) Ganache auf 15 der Macarons mit Spritzbeutel spritzen und jeweils mit einer 2ten Macaronshälfte zu einem vollständigen Macaron zusammenfügen. 9) Kühl stellen, damit die Ganache fest wird 10) Genießen (:
Intercop Intercop
22.5.2013, 20:46
Kommentar gdzie?
stefanie51 stefanie...
22.5.2013, 20:38
Kommentar Witam

Als registriertes Mitglied kannst Du an die Pinnwand schreiben.

» Zur Registrierung

Schon registriert?

» Zur Anmeldung

Weitere Funktionen

» Übersicht

Fddb steht in keiner Beziehung zu den auf dieser Webseite genannten Herstellern oder Produkten. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Fddb produziert oder verkauft keine Lebensmittel. Kontaktiere den Hersteller um vollständige Informationen zu erhalten.