Tagebuch
Ernährungstagebuch: Keine Einträge
Fddb

Profil von Tanja Janine

Erfahre mehr über diesen Benutzer

Allgemein

Profil von Tanja Janine (für alle Besucher von Fddb freigegeben).

Gewicht

Aktuelles Gewicht von Tanja Janine: 83,5 kg

Pinnwand

maeuseturm maeusetu...
30.3.2013, 00:37
Kommentar Hallo Tanja, ich wünsche Dir ein frohes Osterfest und einen fleißigen Osterhasen. Na klappt es? Kommst Du gut voran? Die ( hast Du Dir ja schon erobert. Liebe Grüße Petra :-)
165906090 165906090
28.3.2013, 09:11
Kommentar Guten morgen Tanja, KOMPLIMENT für dich - mehr muss ich nicht schreiben.... Wie geht es deinen Fuß? Ich persönlich halte mich ziemlich gut was mich zufrieden macht, zum weiter machen brauche ich Erfolge auch wenn die klein sind. L.G. Gabriela
165906090 165906090
21.3.2013, 23:42
Kommentar Hallo bei mir ist es im moment alles OK. Das tut mir Leid mit deinem Fuß, aber du kannst irgendetwas machen wo du deine Füße nicht brauchst: sit up im liegen oder etwas für die Arme im sitzen. Gucke mal bei You-Tube, du wirst bestimmt etwas finden. Grüße Gabriela
165906090 165906090
21.3.2013, 09:36
Kommentar Guten Morgen Tanja, alles in grünen Bereich? Wünsche dir einen schönen Tag, Gabriela
165906090 165906090
18.3.2013, 08:48
Kommentar Guten Morgen, ich drucke dir die Daumen das du Gute Werte hast und nicht krank bist. Mit den "zuviel Proteine" verstehe ich nicht, wenn du Zeit hast erklehrst du es mir bitte? Warum zu viel? Also toj toj toj - alles wird gut. L.G Gabriela
165906090 165906090
18.3.2013, 01:10
Kommentar Hallo Tanja, wollte nur kurz fragen wie es dir geht? Kommst du gut vorran? Ich beschäftige mich im Moment mit allem Möglichen - habe paar Sachen gefunden und jetzt muss ich ein wenig experimentieren. Ein paar Links habe ich an meine Pin gepostert. Mein Größter Feind ist meine Ungeduld. Tja alles muss man erlernen.. Lass von dir was wissen. L.G Gabriela
165906090 165906090
14.3.2013, 09:37
Kommentar .........Kompliment,Zuspruch,halte durch, ich fiebere mit dir.....
maeuseturm maeusetu...
12.3.2013, 23:46
Kommentar Huhu Tanja, ich schreibe Dir morgen. Bin im Moment etwas im Stress, sorry. Liebe Grüße Petra
Tanja Janine Tanja Ja...
12.3.2013, 13:02
Kommentar (BMI 32,7 ) 93,3 kg und folgende Maße: Oberarm: 35 cm Brust: 117 cm Taille: 103 cm Hüfte / Bauch : 122 cm Oberschenkel: 71 cm ( BMI 31,9 ) Aktuelle Maße ( 12.03.2013 ) Oberarm: 32 cm Brust: 115 cm Taille: 100 cm Hüfte / Bauch : 114 cm Oberschenkel: 68 cm
Tanja Janine Tanja Ja...
11.3.2013, 10:01
Kommentar Ausser Tae Bo mache ich noch an der Wii das active 2 und gehe viel spazieren :)
maeuseturm maeusetu...
11.3.2013, 00:17
Kommentar Ach Tanja, nicht verzagen. Und Du machst nicht alles falsch. Das ist Quatsch. Beschäftige Dich einfach ein bißchen damit. Lies wenn Du was kaufst Dir alles durch. Schau Dir hier in Deinem Tagebuch an was Du gegessen hast und was Du vielleicht besser machen könntest. Das entwickelt sich Stück für Stück, wenn Du Dich damit beschäftigst und auseinandersetzt. Du kannst mich auch gerne fragen, wenn Du Probleme hast. Du hast jetzt angefangen und das ist gut so. Schritt für Schritt musst Du nur Deinen Weg finden. Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut. Schau mal, ich bin jetzt ungefähr 16 Monate dabei und habe in der Zeit 50 Kilo abgenommen und meine Ernährung wirklich Schritt für Schritt umgestellt. ... und ich bin immer noch nicht fertig damit. Das ein oder andere möchte ich schon gerne noch ändern. Einiges gefällt mir so noch nicht ... aber das wird. Man muss nur am Ball bleiben. Ich war in diesem Winter nicht einml krank oder auch nur erkältet, mein Blutwerte sind alle richtig gut, mein Haut ist toll, ich habe feste Fingernägel und schöne Haare und meine Kondition ist auch richtig gut geworden. Also Du siehst, es lohnt sich wirklich. Die paar Kilo schaffen wir ... ha wäre doch gelacht. Also, nicht schlapp machen!!!
165906090 165906090
10.3.2013, 23:40
Kommentar gucke auf meine Listen, versuche was für dich zu finden was dir schmeck - die Mayo schmeck supper und auch wenn sich das sehr merkwürdig anhört das "Grieß" aus Blumenkohl + Apfel und Zimt ist der Hammer( ich kann das immer noch nicht fassen - es hat von Blumenkohlgeschmack keine Spur). Mein persönliche Tip: selbe kochen dann weißt du was du isst. Ein bischen da und ein bischen hier: tag für Tag findest du ergendetwass was dir hilft dich gesund und lecker zu ernähren bis du deine persönliche Diät erstellt hast. Ich habe mit ALMASED angefangen und ich lasse das Zeug nicht aus der Hand (gucke einfach ob es was auch für dich sein könnte)
maeuseturm maeusetu...
10.3.2013, 23:15
Kommentar 28,4 g Zucker kann bei dem was Du gegessen hast nicht sein. Du hast Zucker pur gegessen (wahrscheinlich im Kaffee), Du hast Zucker in den Süßigkeiten (ist kein Vorwurf). Ich sehe jedenfalls kein frisches Obst oder Gemüse. Du??? Aber ist alles kein Problem eine Umstellung dauert und braucht seine Zeit. So schnell geht das nicht. Und Du scheinst Fleisch und so zu mögen und das will ich Dir auch nicht madig machen. Hast Du denn generell vor noch etwas zu ändern? Wo willst Du ernährungsmäßig hin?
165906090 165906090
10.3.2013, 22:56
Kommentar Hallo Tanja, Kompliment! Ich habe das was du vorhast hinter mir. Jetzt habe ich mit der Zeit ein wenig zugenommen (mann muß ständig am Ball bleiben - mein Fehler) und es muss wieder was runter. Habe vor 1 Woche angefangen wieder an mir zu arbeiten. Anfang ist es immer leicht dann kommt das schwierige - durchhalten. Ich will jetzt auf 65 Kg runter. Ich hätte mich auf wenig Komunikation und gegenseitige Unterstützung gefreud. L.G Gabriela
maeuseturm maeusetu...
10.3.2013, 22:49
Kommentar Huhu Tanja, im Moment isst Du aber arg wenig Kalorien. Kommst Du damit wirklich zurecht? Also mir wäre das zu knapp bemessen. Du isst wirklich ne bunte Mischung, nur weisste was total fehlt? Obst, Gemüse :-) und schöne Öle und Fette. Du isst wirklich sehr viel Eiweiß und Deine KHs kommen fast nur aus Zucker und Fertigsachen. Versuche mal da ein bißchen was in Richtung frisch und Obst und Gemüse zu drehen. Ist nicht böse gemeint. Nur ein kleiner Tipp. Eine Kleinigkeit zu Naschen ist sowieso drin. Wenn man sich alles verkneift, kommt irgendwann der Frust. Schneit es be euch auch so dolle. Ich bin hier kurz vor der Krise und kann den ganzen Schnee kaum noch sehen. Ich will Frühling!!!! Schöne Woche Petra
maeuseturm maeusetu...
8.3.2013, 10:21
Kommentar Hallo, hast Du Deine Ernährung in den letzten Tagen sehr krass umgestellt? Wenn Du z.B. mehr Ballaststoffe (Vollkorn, Gemüse etc.) essen willst, musst Du das langsam erhöhen und wirklich viel trinken, sonst kannst Du mit der Verdauung Probleme bekommen. Der Körper braucht schon etwas Zeit um sich umstellen und auf die neuen Gegebenheiten einzulassen. Hast Du denn sehr viel Fleisch gegessen oder überhaupt Eiweiß? Ich würde das mal beobachten, vielleicht mal Tante Google fragen und wenn es nicht weggeht, musst Du evtl mal zum Arzt. Komische Körpergerüche haben immer eine Ursache. Lieben Gruß Petra
maeuseturm maeusetu...
7.3.2013, 22:58
Kommentar Huhu Tanja, also viel Gemüse ist wirklich hilfreich, weil es einfach schön satt macht ... und auch schmeckt und abwechslungsreich ist. Du musst nur bei der Zubereitung aufpassen. Keine Sahnesoßen und dicken Mehlschwitzen :-) Isst Du denn auch gerne Rohkost. Ich esse abends immer zuerst einen Teller mit Rohkost und Salat und dann erst meine Scheibe Brot. Bin dann irgendwie früher und länger satt. Wenn Du Fragen hast, kannst Du mich gerne fragen. Mittlerweile klappt es bei mir wirklich gut. Man kann sich bei vielen Sachen umstellen. Fleisch kannst Du natürlich auch essen, wenn es nicht zu fett ist und Du es nicht zu fett zubereitest. Ich mag nicht soo gerne Fleisch und esse es nicht so oft. Aber bei Bratwurst und Hackfleisch und solchen Geschichten musst Du schon aufpassen. Aber das wird schon. Ist alles zu machen. ... und fertige Dressings brauchst Du auch nicht unbedingt. Dressings lassen sich so einfach, schnell und viel leckerer selber machen :-) Lieben Gruß und gute Nacht Petra
maeuseturm maeusetu...
6.3.2013, 21:35
Kommentar Hallo Tanja, ja dann wünsche ich Dir mal viel Glück. Das Schöne ist, dass man wirklich gut satt wird. Aber die Umstellung braucht auch etwas Zeit, weil sich viel auch im Kopf abspielt. Du brauchst auch nicht komplett auf Süßigkeiten zu verzichten. Einfach immer eine kleine Portion einplanen und sich darauf freuen, dass man die kleine Portion ohne schlechtes Gewissen genießen kann. Magst Du denn gerne Gemüse und Rohkost? Liebe Grüße Petra
hansenball hansenba...
6.3.2013, 19:31
Kommentar Huhu, abschreckend finde ich dein Bild ganz und gar nicht. Siehst in Vorderfront definitiv nicht wie 92 Kilo aus, und auch das Foto in der Seitenansicht ist halb so schlimm. :)
Tanja Janine Tanja Ja...
6.3.2013, 19:08
Kommentar Hallo :) Ich bin gerade mal 1,68cm ;) Hab also um die 25 - 30 kg zu viel :(
Tanja Janine Tanja Ja...
6.3.2013, 07:41
Kommentar Ohhh das Bild von mir hier ist abschreckend, ich weiß Aber das mach ich um mich bei Stange zu halten :) Will mich nicht mehr hinter meinem Fett verstecken.

Als registriertes Mitglied kannst Du an die Pinnwand schreiben.

» Zur Registrierung

Schon registriert?

» Zur Anmeldung

Weitere Funktionen

» Übersicht

Fddb steht in keiner Beziehung zu den auf dieser Webseite genannten Herstellern oder Produkten. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Fddb produziert oder verkauft keine Lebensmittel. Kontaktiere den Hersteller um vollständige Informationen zu erhalten. Cookie Einstellungen