Tagebuch
Ernährungstagebuch: Keine Einträge
Fddb

Profil von Heidi

Erfahre mehr über diesen Benutzer


Foto melden

Vorname:
2009: 73 kg, 2011: 55 kg
Wohnt in:
südl. v. München

Fotografin
Produkt-Prüferin

13 Freunde

heike1964
Waterloo
krümel12
tbohlmann
Askim40
BadGirl33
MiniMini
Rescue1305
Wolke070585
computer2014
Problem melden

Allgemein

Profil von Heidi (für alle Besucher von Fddb freigegeben).

Gewicht

Aktuelles Gewicht von Heidi: 59 kg

Vor etwa 3 Monaten: 59 kg

Pinnwand

Waterloo Waterloo
11.5.2017, 12:00
Kommentar Servus Heidi, bei mir läuft es ganz gut. Bin zwar eine Abnehmschnecke, aber die Richtung stimmt. Bin aber auch nicht immer soooo konsequent. Wie gehts dir?
Heidi Heidi
24.10.2016, 23:44
Kommentar Und da das sicher auch Andere interessiert: Noch ein Bericht vom WRD zu "ADHS": Teil 2 von 5: https://www.youtube.com/watch?v=7M13LIHLOlI ------------------ Was ich sehe, sind nur müde - und damit genervte und zappelige - Kinder. Nicht mehr und nicht weniger. Klar, mit "Speed" putscht man die wieder auf. Die Nebenwirkungen interessieren niemanden - nicht mal die eigenen Eltern? ------------------- Ein Sprecher eines Pharmakonzerns: "Wir müssen ein Bewusstsein für eine Krankheit schaffen, bevor wir für ein Heilmittel werben können." --- Ein anderer Pharmasprecher: "Es muss eine STORY KREIERT WERDEN, die Ärzte überzeugt, ein Rezept zu schreiben.". D.h., erst mal - mittels "Fachliteratur" (von den selben Pharmakonzerenen gesponsert) und kreierten Storys - immer und immer wieder allen einreden, dass es sch um diese "Krankheit" handelt - und das nur, damit man größtmöglichen Profit herausschlagen kann! Weitere Pharmazeuten: "Das hat nichts mit Wissenschaft zu tun, dass ist sehr effektives Marketing." und: "Sie verdrehen die Statistiken..." und: "Sie verwenden ALLE Tricks. Sie werden zu effizienten Marketingmaschinen und es funktioniert." und: "Es ist eine unheilige Allianz zwischen Psychatrie und Pharmaindustrie." und: "Ihr gemeinamer Gott ist das Geld.". Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=8zNRdevV6mQ ---------------- Und das Ganze funktioniert natürlich auch bei anderen Medikamenten - und ebenso in der Politik...
Heidi Heidi
24.10.2016, 23:03
Kommentar An Butterblume: Viel Erfolg beim Abspecken! :-) ---------------- Wie versprochen, die Infos zum Ritalin (u.a.) - einem Medikament (ähnl. wie die Droge "Speed"!!!) für KINDER, das unter das BETÄUBUNGSMITTELGESETZ (!!) fällt, und das Kindern einfach so von den Ärzten verschrieben wird! Vermutlich verdienen die da recht gut daran... Und an den späteren Entzug (mit Suchtverlagerung, wie Fress-, Spielsucht u.a.) denkt niemand... Da muss das Kind irgendwie selbst damit zurecht kommen!. Hier der Bericht: Ritalin - welches auch als Koks mit Kinderfreigabe bezeichnet wird. ------------------ Kurz vor seinem Tod gestand Leon Eisenberg, daß AHDS ein Paradebeispiel für eine fabrizierte Erkrankung sei, wie die FAZ berichtet. Ferner stellt die FAZ fest, daß psychische Krankheiten keine Krankheiten, sondern ein Deutungsmuster seien: Als psychisch krank würde definiert, was gegen bestimmte Regeln verstoße und von Normen abweiche... Damit ist nun die konservative FAZ zu einer Meinung gelangt, die der libertäre Psychiater und Psychiatriekritiker Thomas Szasz schon lange war. Szasz meint, es gäbe psychische Krankheiten gar nicht im eigentlichen Sinne, sondern nur als Metapher für unerwünschtes Verhalten. weiterlesen hier: http://www.pravda-tv.com/2013/05/beichte-auf-dem-sterbebett-adhs-gibt-es-gar-nicht/ -------------------- Und hier noch mal die Offenlegung vom ZDF: https://www.youtube.com/watch?v=-un1uQeinkk --------- meine Meinung: Ein Einstieg in die spätere Medikamentenabhängigkeit und Drogensucht! Und warum das alles? Damit Pharmakonzerne Milliarden (!) daran verdienen können - auf Kosten der Gesundheit unserer Kinder!
Waterloo Waterloo
20.6.2016, 20:57
Kommentar Sorry, heißt Dani
Waterloo Waterloo
20.6.2016, 20:56
Kommentar Ich kann dir nur Recht geben. Weniger Kalorien aufnehmen und das Gewicht purzelt von allein. ;-) Einen schönen Abend noch. Liebe Grüße Dabu
Waterloo Waterloo
20.6.2016, 20:54
Kommentar Servus Heidi, tatsächlich esse ich jetzt quer Beet alles. Von Obst, Gemüse bis hin zu Kuchen und nehme trotzdem ab. So einfach ist es mir noch nie gelungen abzunehmen. Ich halte mich einfach an die Regel, 16 Std. fasten und 8 Std. essen. Das klappt perfekt.
Waterloo Waterloo
15.6.2016, 20:18
Kommentar Hallo Heidi, schön dass du bei mir vorbeischaust. Also ganz ehrlich, ich hab es mir leichter vorgestellt und habe dann abgebrochen. Nun mache ich das intermittierende Fasten und das ist für mich absolut perfekt und Erfolge sind auch schon zu verzeichen. Und das wirklich ohne zu zählen und zu rechnen. Es passt genau in meinen Rhythmus. Du hast ja auch ordentlich abgenommen. Wie hast du dein Ziel erreicht?
Heidi Heidi
12.6.2016, 19:58
Kommentar An alle Neuen: Wenn Ihr Euer Profil ausfüllt, klickt bei "Sport" "kein Sport" an. Denn dies ist nur für "Profi"sportler, die durch den regelmäßigen (Dauer-)Sport eine erhöhte Energieverbrennung haben. ---- Ansonsten aber die sportlichen Aktivitäten ins Ernährungstagebuch eintragen. Viel Erfolg! :-)
computer2014 computer...
8.6.2016, 22:45
Kommentar Hallo Heidi, schön von Dir zu hören. Bei mir ist alles paletti. War den ganzen Tag mit meinem Mann in Aachen. Wir haben mit unserem Senioren Computerverein einen Ausflug gemacht. Super schöner Tag. Bis dann mal. Uschi
Heidi Heidi
26.2.2015, 01:44
Kommentar Strong & Flex - Muskuläre Dysbalance - Ursache für unglaublich viele Probleme - https://www.youtube.com/watch?v=WWzF9sgLX_E ------- ANHÖREN!!! WICHTIG!
Heidi Heidi
26.2.2015, 01:39
Kommentar Strong & Flex - Fitness Tipps - Für immer fit - Gesünder leben - Teil 2 -------- BITTE ANHÖREN!!!! https://www.youtube.com/watch?v=Jp0IQKCn9NQ
Heidi Heidi
26.2.2015, 01:21
Kommentar Faszientraining, Wade - von Strong & Flex: https://www.youtube.com/watch?v=zCa_M-ShrEY -------- Das geht auch mit 'nem Tennisball... ------- Schaut uch die weiteren Videos von denen an, die Jungs sind SUUUPER!!
computer2014 computer...
25.2.2015, 00:30
Kommentar Hallo Heidi, schön von Dir zu hören/lesen lach. Wieder jemand aus Bayern. Wollte gerade ins Bett gehen und schau immer noch mal ins Programm. Nach Deinem Bild zu urteilen, scheinst Du ja noch sehr jung zu sein. Ich werde mal versuchen, mehr längere Lauf Phasen anzustreben. Ob es klappt weiss ich nicht. Aber ich trau mich mal. Ganz so jung bin ich ja nicht mehr. Da wird meine Puste vielleicht nicht so mitspielen. So, jetzt sag ich mal Gute Nacht. Bis bald. Uschi
Heidi Heidi
24.2.2015, 23:25
Kommentar interessanter Artkel: FETTVERBRENNUNG IM SPORT: MYTHOS UND WAHRHEIT ----- http://www.dr-moosburger.at/pub/pub031.pdf
Heidi Heidi
18.2.2015, 19:46
Kommentar Falls es jemandem entgangen ist: Ab heute heute bis Ostersonntag ist FASTENZIT! Also bitte wenigstens das Fleisch reduzieren (eigentlch ganz weglasssen, aber dann müssten die Fleischereien 40 Tage lang zusperren), kein Alkohol, keine Süßigkeiten - alles in Allem: KEINE VÖLLEREI! ------- Dieser vmtl. "heidnische" Brauch wurde, wie sehr Vieles, von der christlichen Kirche übernommen. Der Ursprung dürfte in der Tatsache liegen, dass gegen Ende des Winters die Vorräte knapp waren, und man erst zu Ostern (ebenfalls ein heidnischer Brauch), wenn die Alttiere wieder Junge bekamen, wieder Tiere zum Schlachten hatte. Eier gb's ja dann auch wieder - daher das Eierbemalen als Symbol des wiederkehrenen Lebens.
Heidi Heidi
4.2.2015, 16:04
Kommentar http://www.codecheck.info/news/Histamin-Intoleranz-61155 - Bitte lesen!
Heidi Heidi
18.1.2015, 16:58
Kommentar Video von STRONG und FLEX: https://www.youtube.com/watch?v=WWzF9sgLX_E - das ist zur Dysbalance. Die zeigen auch viele gymnastische und auch Kraftübungen. Ich finde die richtig gut! Viel Spaß damit.
heike1964 heike1964
24.12.2014, 17:13
Kommentar Ich möchte mich auch mal wieder melden. Ich wünsche dir schöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch in Neue Jahr.
Askim40 Askim40
30.11.2014, 11:15
Kommentar Dankeschön :)) leider aver 1jahr lang kaum was verloren... aber wog bis jetzt nie was mit 96-97 kg hihi... ich hoffe schaffe es neujahr bis 90kg :)
Heidi Heidi
25.11.2014, 02:02
Kommentar "Plätzchen" kommt von "platzen". ggggg - guckt mal: http://www.grusskartenkaufen.de/images/produkte/i54/5431.jpg
Heidi Heidi
19.11.2014, 00:07
Kommentar Da sollten wir doch mal was dagegen tun, oder? www.bild.de/ratgeber/gesundheit/uebergewicht/jeder-zweite-deutsche-ist-zu-dick-38436770.bild.html
Ringelkringel Ringelkr...
8.9.2014, 10:45
Kommentar Guten Morgen Heidi, ich bin leider noch nicht unter 100%. Seit einigen Tagen, trage ich ungefähr jeden morgen für den ganzen Tag ein. Ich schreibe immer auf was ich esse und korrigiere dann zwischendurch die Angaben in meinem Ernährungstagebuch. So habe ich es geschafft, das ich nur noch zwischen 120-135% bin, war vor her viel höher (zwischen 170-200%. Ich hoffe, dass ich bis ende nächster Woche schaffe bei 100% zu sein. Ich versuche es dieses mal langsam und nicht mit Gewalt unter 100% zu kommen. Ich habe gemerkt, wenn ich es mit Gewalt versuche, das ich dann viele Fressanfälle habe. Liebe Grüße Chrissi
petri1105 petri1105
8.9.2014, 09:36
Kommentar So, mal durchgestöbert. Das meiste ist mir schon bekannt, da meine Weightwatchers Leiterin eine IHK geprüfte und zertifizierte Ernährungsberaterin ist und uns auch über Mythen und so aufklärt. Was für mich neu war ist die Histaminintoleranz. Die passt in vielen Punkten auch zu mir, da werde ich mal weiter nachbohren. Du hast Dir echt viel Mühe gemacht hier. Klasse Heidi.
petri1105 petri1105
7.9.2014, 18:34
Kommentar So einen Kampf verlier ich glaub ich. Bei mir geht ganz schwer was runter obwohl ich 30kg zuviel habe. Durch die Medikamente die ich nehmen muss habe ich schlechte Karten. Dazu bedingt noch Fressattaken die nicht so kontrolieren kann. Aber dank meines Lauftrainings werde ich zumindest schon mal fitter, aber abnehmen tue ich wenn, dann nur ganz langsam.
petri1105 petri1105
1.9.2014, 21:57
Kommentar Das ist echt der Hammer wie wir uns puschen. Bin eben heimgekommen und weil ich noch Etagen gebraucht habe bin ich bei mir im Haus bis ganz nach oben in den 5. Stock gelaufen. :-)
Ringelkringel Ringelkr...
29.8.2014, 10:09
Kommentar Ich habe mir vorgenommen, wieder regelmäßig 3-4mal ins Fitnessstudio zu gehen und zu hause einige Übungen zu machen. Ich glaube mein Fehler war es, meine Sportlichen Aktivitäten ins Tagebuch ein zu tragen. Das mache ich nicht mehr. Kann man eigentlich 4,5g Gemüse bis nach hause tragen (20min mit Berg) als Sportliche Aktivität sehen??? Lg
Ringelkringel Ringelkr...
27.8.2014, 21:17
Kommentar Keine Panik, ich gebe nicht auf! ;-) Heute morgen hat meine Waage 86,5kg angezeigt, komisch. Kann ja nur noch besser werden. :-) Lg
petri1105 petri1105
27.8.2014, 16:53
Kommentar Naja, nicht so wie ich gern möchte. Bin ja bei WeightWatchers und die haben eine Partnerschaft mit fitbit geschlossen. Und den haben wir uns alle gekauft und puschen uns was das Zeug hält. Neuerdings gehe ich abends um 11 noch Müll wegbringen weil mich eine Freunding um 100 Schritte überholt hat. :-)
Heidi Heidi
6.7.2014, 16:03
Kommentar Die größten Fitness-Irrtümer: www.netdoktor.de/Gesund-Leben/Sport+Fitness/Training/Die-groessten-Fitness-Irrtueme-9731.html
Heidi Heidi
6.7.2014, 15:59
Kommentar  Fitness für Faulpelze: http://www.netdoktor.de/Gesund-Leben/Sport+Fitness/Training/Fitness-fuer-Faulpelze-9729.html
Heidi Heidi
6.7.2014, 15:57
Kommentar Trainingseffekt: Wie Sport vor Krankheiten schützt: http://www.netdoktor.de/News/Trainingseffekt-Wie-Sport-v-1138137.html
Heidi Heidi
13.6.2014, 17:51
Kommentar Achtung! Es geht wieder mal eine Werbemail mit einem Abnehmprodukt um! Diesmal ist es grüner Kaffee, der Wunder wirken soll. ------ Es zählt aber eben nur die Energiebilanz - und die muss beim Abnehmen nun mal negativ sein. Gell. ;-)
Heidi Heidi
6.6.2014, 16:42
Kommentar nette Seite mit mehr Infos als nur diese: http://www.onmeda.de/bildergalerien/bildergalerie_kalorienfallen.html
Heidi Heidi
27.5.2014, 23:39
Kommentar Bitte unbedingt anschauen und weiterleiten: http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/2153780/Die-Ess-Lüge
Heidi Heidi
18.5.2014, 15:54
Kommentar Hallo Lena, Du hast Deine Pinnwand usw. für niemanden freigegeben, also kann ich Dir nur auf meiner Pinnwand antworten. ;-) Man kann es unter "-> Einstellungen -> Mein Profil (ganz unten) -> Profil freigeben" einstellen. ---- Schön, dass Du Dich angemeldet hast. Auf meiner Pinn findest Du viele Tipps, die ich recht nützlich finde. ------ Aber alles in Allem gilt: Wenn man weniger Energie zuführt als man verbraucht, nimmt man ab. :-) lg
Heidi Heidi
1.5.2014, 01:38
Kommentar www.hortipendium.de/Geschichte_der_einzelnen_Gemüsearten -------- sucht man (mit Strg + F) nach "Lilia", findet man alle essbaren Pflanzen dieser Gattung. ---------- Meerrettich ist übrigens auch nicht "ohne"...
Heidi Heidi
1.5.2014, 01:23
Kommentar Häufig tritt die Spargelallergie bei Menschen auf, die auch auf andere Liliengewächse wie Zwiebeln und Knoblauch reagieren. Andere Patienten haben nur mit Spargel Probleme. Achten Sie darauf, ob Beschwerden wie Ausschlag, Schnupfen und Atemnot bei ihnen immer im Mai auftreten. (Oder wann auch immer man Spargel isst...) -------------- Der Hautausschlag entwickelt sich mit einigen Tagen Verzögerung. Andere Reaktionen des Immunsystems, wie Schluckbeschwerden und Atemnot, treten gleich nach den ersten Bissen auf. Manche Menschen bemerken auch Darmschmerzen.
Heidi Heidi
1.5.2014, 01:11
Kommentar Spargelallergie: http://www.berliner-kurier.de/archiv/allergische-reaktionen-koennen-gefaehrlich-werden-der-spargel-schock,8259702,4163930.html - oder doch nur Histaminintoleranz? Also, Leute, beobachtet Eure Symptome... lg
Heidi Heidi
23.4.2014, 23:54
Kommentar Hier noch ein guter Artikel zum Histamin: http://www.ernaehrungsberatung-stoffwechselstoerung.de/cms/2010/02/histamin-versteckter-reizstoff-in-lebensmittel/
Heidi Heidi
5.3.2014, 09:07
Kommentar So, Ihr Lieben, ab heute ist wieder Fastenzeit - bis Karfreitag. Fasten heißt nicht, nichts zu essen, sondern auf Fleisch und Völlerei zu verzichten. ---------- Für die, die wieder rummaulen, dass sie sich nicht von der christl. Kirche bevormunden lassen wollen: Das stammt sicher noch aus vorchristlicher Zeit. Die Vorräte waren weitestgehend aufgebraucht und Frisches gab es noch nicht. Ab Ostern konnte man wieder Eier aus den Nestern und Kräuter sowie Blüten sammeln. Es gab auch wieder Lämmer usw.
Heidi Heidi
1.2.2014, 03:40
Kommentar Hinweis zum Fett: http://fddb.info/db/de/fragen/wieviel_fett_am_tag_14831/index.html
Heidi Heidi
30.1.2014, 01:28
Kommentar lest mal hier, besonders das, was Brno am 29.01.2014, 14:14 schreibt: http://fddb.info/db/de/fragen/meine_grten_ernhrungs_und_sportfehler_20771/index.html
Heidi Heidi
28.1.2014, 00:07
Kommentar Auch für Schlanke interessant: http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/gesundheit/gesundheit-aussen-duenn-innen-dick/1065618.html - weitersagen! lg
Heidi Heidi
12.12.2013, 15:37
Kommentar das hift beim Abnehmen: http://www.youtube.com/watch?v=UROdFPfksQc ---- mind. 3 x machen oder was anderes.
Heidi Heidi
6.12.2013, 14:06
Kommentar Nicht nur ein optischer Augenschmaus: http://www.youtube.com/watch?v=AuxSxlP84KU
Heidi Heidi
6.12.2013, 14:06
Kommentar  Ich weiß nicht, wer hier den Rat erteilt, dass man so extrem zu wenig essen sollte! Das führt zum Hungerstoffwechsel und dann nimmt man einfach nicht mehr ab! Und bei jedem Bisschen, was man mehr isst, nimmt man sofort zu... Außerdem werden durch den Hungerstoffwechsel die inneren Organe belastet! Hütet Euch vor den Trollen mit ihren falschen Ratschlägen!!!
Heidi Heidi
16.11.2013, 15:53
Kommentar Für alle Bäcker unter Euch: http://culinariaungaria.blogspot.de/2012/01/suer-steckruben-kuchen.html - Ich weiß aber nicht, ob's schmeckt! Hab's nur zufällig gefunden... lg
Heidi Heidi
2.8.2013, 14:12
Kommentar An alle, bei denen das Gewicht einfach nicht runtergeht, obwohl sie im Schnitt zw. 80 u. 99 % ihres Tagesbedarfes bleiben (man darf natürlich AUCH MAL EIN PAAR TAGE weit drüber o. weit drunter kommen!!!): Schaut bitte mal nach folgenden Punkten in: > Mein FDDB > Einstellungen > bearbeiten: --------- 1., Ist die richtige Tätigkeit eingestellt? Viele stellen ihre Tätigkeit anstrengender ein, als sie tatsächlich ist. Nur weil man schwitzt, ist sie nicht anstrengend. ;-) --------- 2., Sport: "Kein Sport" auswählen!!! Das ist nur für Profisportler geeignet (Bei denen läuft die Energieverbrennung auch nach dem Sport noch auf Hochtouren!) --- Ich habe mal zum Test meine Tätigkeit von "leicht" auf "mittelschwer" und von "kein Sport" auf "3 x die Woche Sport" geändert, was ich auch mind. tue, aber eben keinen Profisport!: Dann dürfte ich 355 kcal pro Tag mehr essen!! Würde ich das tun, würde ich aber ganz schnell zunehmen! --------- 3., Und natürlich die Produkte vom z.B. Bäcker o. Metzger richtig eintragen. Nicht einfach das kalorienärmste Produkt aufschreiben, obwohl man GENAU weiß, dass das, was man gekauft hat, es gar nicht ist! Man kann hier unter vielen Produkten auswählen! Dazu muss man aber auch manchmal ein bisschen suchen! Viel Erfolg! :)
Heidi Heidi
14.6.2013, 02:42
Kommentar Hab' heut' einen schönen Spruch gesehen: "Frauen erkennen bei Männern die kleinste Lüge, aber der "Brigitte" glauben sie, wenn sie lesen, sie können 20 kg in 7 Tagen abnehmen." :-D
Heidi Heidi
9.6.2013, 17:52
Kommentar Zur Info: Laktose- und Fruktoseintoleranz haben sehr viele. Das kommt nicht häufiger vor als früher, es wird jetzt nur häufiger erkannt! Bei mir hat es die Fressanfälle und das Zuviel an Magensäure ausgelöst...
Heidi Heidi
15.5.2013, 15:41
Kommentar Und hier was zu den Ölen und Fetten: www.zentrum-der-gesundheit.de/fette-und-oele-ia.html
Heidi Heidi
15.5.2013, 15:41
Kommentar Wer Süßstoffe zu sich nimmt, sollte das mal lesen: : www.zentrum-der-gesundheit.de/aspartam-krebs-ia.html
Tolezo Tolezo
5.5.2013, 12:00
Kommentar Hallo! Ja, es läuft ein wenig auf Durchprobieren hinaus, weil das ganze leider ziemlich individuell verläuft. Ich bin z.B. nicht "direkt" auf vieles Obst allergisch, sondern als Kreuzallergie durch eine starke Birkenpollenallergie. Das macht sich bei mir dann essenstechnisch v.a. bei Äpfeln und Steinobst bemerkbar. Bei den Äpfeln ist es so, dass besonders "alte" Sorten von Allergikern oft besser vertragen werden; die sind allerdings oft schwieriger zu bekommen. "Boskoop" bekommt man meist im Supermarkt und ist auch für viele geeignet. Dann gibt es noch eine Neuzüchtung "Santana", die habe ich bisher nur auf dem Wochenmarkt gefunden und ist gut verträglich und schmeckt schön süß. Eine Liste findet man z.B. hier (ganz unten auf der Seite): http://www.bund-lemgo.de/apfelallergie.html Lg
Heidi Heidi
13.4.2013, 02:41
Kommentar Und hier noch eines der häufigsten Allergene. Meine Allergologin sagte, dass durch Perubalsam die meisten Erkrankten zur Weinachtszeit u. zu Ostern, verursacht durch Zimtsterne, Lebkuchen, Stollen (Orangeat etc.), Zitrusfrüchte, Marzipan, Osterfladen usw.) zu ihr kommen: http://www.alles-zur-allergologie.de/Allergologie/Artikel/4140/Allergen,Allergie/Perubalsam/
Heidi Heidi
13.4.2013, 02:21
Kommentar Hallo Ihr Lieben, hier mal ein Link zu versch. Intoleranzen: http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/nahrungsunvertraeglichkeit/tid-12020/fructoseintoleranz-wenn-obst-den-darm-stresst_aid_337561.html
Heidi Heidi
4.10.2012, 00:59
Kommentar Tipp für die, bei denen es trotz niedriger Kalorienzufuhr nicht mit dem Abnehmen klappt: Habe eben zufällig die "Stoffwechsel in Gang Gruppe" gesehen. Das betrifft Leute nach dem HungerStoffWechsel. Ich weiß aber nicht, ob es da nur um die Magersüchtigen geht oder auch um Übergewichtige, die in die HSW-Falle getappt sind. Fragt doch dort selber mal an, viell. gibts hilfreiche Tipps! lg :-)
Heidi Heidi
23.9.2012, 16:20
Kommentar Liebe Abnehmwillige, hütet Euch vor "Trollen" und schlechten Ratgebern! Die einen bringen einen dazu, dass man, wie sie, nicht abnimmt und die anderen geben aus totaler Unwissenheit so falsche Ratschläge, dass Einige von Euch schon monatelang an/unter ihrem Grundumsatz dahinvegetieren! DAS macht krank! Esst im Schnitt 80-100% Eures Tagesbedarfes (und bitte nicht verwechseln mit dem Grundumsatz!), und dann nehmt Ihr ab. (Wer im Hungerstoffwechsel war, dessen Körper muss sich erst mal wieder auf "Normalverbrennen" umstellen", d.h., man kann kurzfristig mal etwas zunehmen, aber dann geht's zügig wieder runter!!!!!). --------- Vitaminpillen und solches Zeug sind übrigens auch völlig überflüssig! Kauft Euch für das Geld lieber 'nen Apfel und ein paar schöne Klamotten! :-) lg
Heidi Heidi
29.8.2012, 17:08
Kommentar Noch 'n kleiner Tipp: Das Ergebnis einer Schlemmerei sieht man erst ca. 3 Tage später auf der Waage... Ebenso längere Aktivitäten: Die brennen tatsächlich nach!! d.h., 3-4 Std. flottes wandern - und 3 Tage später geht das Gewicht immer noch runter... Ab 90 Min. beginnt erst das richtige Verbrennen des Fettes... www.joggen-online.de/gesunde-ernaehrung/abnehmen/fettverbrennung-laufen.html ....... Viel Erfolg!
Heidi Heidi
23.8.2012, 19:12
Kommentar Info zum Walking/zügigen Gehen: www.sportaerztebund-niedersachsen.de/walking.htm
Heidi Heidi
20.8.2012, 17:13
Kommentar Hier ein guter Link zum Hungerstoffwechsel: http://schlank.net/essen/hungerstoffwechsel.htm
Heidi Heidi
16.7.2012, 16:20
Kommentar Abnehmen ganz einfach: 1.: Im Schnitt bei 90% des Tagesbedarfes bleiben. 2.: Gut aufpassen, dass man nicht Produkte mit weniger Kalorien notiert, als die, die man tatsächlich verzehrt hat (das ist der größte Fehler/Selbstbetrug, den die Leute machen). 3.: Nicht jede kleine Tätigkeit extra aufschreiben, sondern nur wirkliche Aktivitäten, da im errechneten Tagesbedarf schon etwas Bewegung mit eingerechnet ist. 4., Mit viel Bewegung, wie flott spazieren gehen ("laufen" trau' ich mich ja schon nicht mehr zu schreiben, da sich die Erbsenzähler dann wieder aufregen, da sie es für "rennen" o. "joggen" halten...) oder wandern, bekommt man so einige Pfunde schnell weg. 2 Std. am Stück sollten es aber schon sein! Viel Erfolg! :-)
heike1964 heike1964
19.10.2011, 08:40
Kommentar Hallo Heidi, ja ich weiß noch wie du mich überredet hast mich hier anzumelden. Ich wollte am Anfang überhaupt nicht, mir war das zu umständlich alle aufzuschreiben, aber es ist ein guter Weg für mich und jetzt bin ich in der 31 Woche. Viele Grüße und Danke für den Tritt damals
Heidi Heidi
28.9.2011, 18:38
Kommentar So, nun sind 100% 1638 kcal. Ganz schön wenig, aber mit ordentlich Bewegung dazu reicht es zum Schlemmen. :-P Die 18 kg sind endlich wieder weg und die Gr. 36 wieder da. :-)

Als registriertes Mitglied kannst Du an die Pinnwand schreiben.

» Zur Registrierung

Schon registriert?

» Zur Anmeldung

Weitere Funktionen

» Übersicht

Fddb steht in keiner Beziehung zu den auf dieser Webseite genannten Herstellern oder Produkten. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Fddb produziert oder verkauft keine Lebensmittel. Kontaktiere den Hersteller um vollständige Informationen zu erhalten.