Tagebuch
Ernährungstagebuch: Keine Einträge
Fddb

2 Jahre alles ausprobiert - ab 1400 kcal = Zunah...

poldi1912

poldi1912

2 Jahre alles ausprobiert - ab 1400 kcal = Zunahme

Kategorie: Ernährung (30.5.2013)

So, jetzt ist es nach ca. 2 Jahren mal Zeit ein Fazit zu ziehen.

Ich habe ja so ziemlich alles ausprobiert: nur Kalorienzählen, 80%/100%/70% gegessen, Low Carb gemacht, Sport mit- und nicht mitgezählt usw. und so fort. Ich fühle mit fit, ernähre mich weitgehenst nach Logi, mache weiterhin 3-4x Sport und bin auch so aktiv... es bleibt dabei: alles was über 1400 Kcal geht ohne Aktivität (esse Sportkalos voll und komme damit auf eine tägliche Gesamtkalorienzahl zw. 1500 und 2200 - je nach Aktivität), treibt mein Gewicht nach oben.

Das ist meine ja nun wirklich lange Beobachtung. Mein Grundumsatz liegt schätzungsweise also zwischen 1000 und 1300 Kalorien.

Ich werde nun wirklich mal versuchen, konstant bei einen Tagesbedarf von 1300 kcal zu bleiben + eben die Aktivität mitzuessen. Vielleicht tut sich dann endlich mal etwas auf der Waage. Da ich nie wirklich in der Diätfalle war und unter 1200 kcal in meinem Leben gegessen habe, gehe ich davon aus, dass mein Grundumsatz einfach genetisch relativ weit unten liegt und nicht selbstgezüchtet ist. Ich passe wohl einfach nicht in die Durchschnittswerte meiner Geschlechtsgenossinnen.

Problem melden

Antworten

greif 30.5.2013, 13:03 

Hallo Poldi,

magst du uns noch verraten, ob du männlein oder weiblein bist, wie alt, groß und schwer du bist und was du sonst so machst (also alltagsbetätigung).
Nicht, dass das was an deiner situation direkt ändern würde, aber es wäre schon interessant zu wissen, wie hoch da bei dir die Diskrepanz ist zwischen dem, was dir hier als 100% angegeben wird und den 1400kcal

Liebe Grüße

G315t 30.5.2013, 13:57 

Könnte es sein, dass du unter einer Schilddrüsenunterfunktion leidest?

Diese Antwort wurde entfernt. 30.5.2013, 14:01

moon66 30.5.2013, 14:32 

Warst du mal beim Arzt? Die Schilddrüsenunterfunktion kam mir auch sofort in den Sinn. Außerdem würde es vielleicht Sinn machen, wenn du deinen GU mal mittels Atemtest ermitteln lässt.

Was mir auch nicht ganz klar ist: Hast du jetzt in den letzten zwei Jahren mehr oder weniger als 1400 kcal gegessen und damit ab- oder zugenommen?!? Alter und Gewicht spielen auch eine Rolle und vor allem "esse Sportkalos voll" finde ich persönlich immer ein bisschen problematisch, da sich der Verbrauch beim Sport ja noch schlechter ermitteln lässt als der "normale" Energiebedarf... Ich kenne z.B. niemand, der bei gleichbleibender Ernährung nur durch Sport abgenommen hat (ich meine jetzt natürlich keinen Leistungssport, sondern normales Fitnessstudio, Gymnastik, joggen etc auf Freizeitniveau).

Intrepid 30.5.2013, 14:37 

Kommt jetzt mal auf die Aktivitäten an - vielleicht rechnest du dir dafür einfach zuviel an und isst entsprechend zuviel, somit nimmst du vielleicht deshalb nicht mehr ab...Aber deine Daten wären schon nicht schlecht - GU 1000 halte ich für unwahrscheinlich.

paeonia 30.5.2013, 15:25 

Den GU von 1000 halte ich auch für unwahrscheinlich, Intreped.

Dann müsste die Dame klein (co 158cm) und alt (älter als 70) sein. Für mich treffen die genannten Daten zu. Mein GU liegt bei 1.133 kcal (coolschatzi).

Diese Antwort wurde entfernt. 30.5.2013, 16:02

Diese Antwort wurde entfernt. 30.5.2013, 18:10

Diese Antwort wurde entfernt. 30.5.2013, 18:14

Diese Antwort wurde entfernt. 30.5.2013, 19:29

Diese Antwort wurde entfernt. 30.5.2013, 20:09

Diese Antwort wurde entfernt. 30.5.2013, 20:19

poldi1912 31.5.2013, 12:09 

dödeline:
Was bitte heisst hier Troll??? Bin leider seit meiner Fragestellung nicht mehr an den PC gekommen. Also bitte hier keine Beleidigungen!

Ich habe hier ein Problem und erbitte freundliche Tipps. Ich hatte leider vergessen, dass nicht jeder hier mein Profil kennt bzw. ich ja mal meinen Nick geändert hatte.

Zu meinen Daten:
bin 41 J., 153 cm groß, arbeite im Büro, habe Zuhause Hof und Tiere zu versorgen, gehe Reiten, ins Fitti (2x/Wo 45 Min Krafttraining, 2x/Wo Ergometer 45 Min und versuche auch etwas joggen zu gehen. Ja ich leide an einer SD-Unterfunktion, die ist aber super gut eingestellt. Die Werte sind absolut lt. Blutwerten ok. Darauf kann ich meinen Bauch leider nicht schieben. Sorry, dass ich keine Angaben mit eingestellt habe.

poldi1912 31.5.2013, 12:19 

Ergänzung:
Z. Zt. wiege ich 67,4 kg. Ich hatte es auch mal runter auf 64,5 geschafft, aber dann hat sich das Ganze wieder umgekehrt.
Möglicherweise sollte ich doch die körperlichen Aktivitäten nicht mitrechnen bzw. mitessen, aber von nur täglich ca. 1300 kcal zu leben fällt mir extrem schwer. Dazu bin ich ein typ. Fett-Junky. Schoki ist mir relativ wurscht. Käse und Fettiges ist mir dafür umso lieber

poldi1912 31.5.2013, 12:34 

catinka:
uhh 6-7x Fitti? Das machen leider mein Bänder und Muskeln nicht mit. Bin schon froh, wenn ich mein Aktivitätslevel so halten kann, wie im Moment. Das ist auch so ein Punkt, was mich am Abnehmen hindert. Ich würde so gerne wie andere Normal-Sportler auch mal so richtig bis zum Abwinken trainieren gehen - aber hinterher bin dann wieder wochenlang beim Chiropraktiker und Schmerztherapeuten. Alles schon durch. Moderat heisst es immer - aber davon verbrennt man eben nüscht so viel.

SophieMa... 31.5.2013, 13:11 

Hallo Poldi, wenn Du nur 153 cm groß bist, hast Du einen niedrigeren Grundumsatz. Da sind dann zum Abnehmen schon mal 1400 kcal zu viel. Ich bin 160 cm groß und mein Kalorienbedarf liegt insgesamt bei 1580 kcal. Ich wiege zur Zeit 61 kg und möchte 3 kg abnehmen, aber gaanz gaanz langsam, denn der JoJo-Effekt hat mich schon öfter erwischt. Leider ist es halt tatsächlich so, je weniger man wiegt, desto weniger kcal braucht man. Dein Sport- und Bewegungsprogramm ist trotzdem beeindruckend.

poldi1912 31.5.2013, 13:30 

Danke SophieMa...
wenn du schon bei 160 cm nur 1580 essen darfst, wo muss ich dann erst ansetzen? Ich bin z. Zt. echt frustriert, weil ich mit Bewegungszunahme gleichzeitig auch immer mehr Gewicht auf die Waage bringe und an Muskelzuwachs in dem Ausmaß glaube ich auch nicht mehr. Z. T. mag es an Wassereinlagerungen liegen aber der Rest? Manchmal hab ich wirklich keine Lust mehr. Es ist ja auch nur der verflixte Bauch, der nicht weichen möchte. Ich bin kräftig, alles an mir ist fest. Nur der Bauch mit 97 cm bleibt vom Sport und Krafttraining unbeeindruckt - und wächst.

G315t 31.5.2013, 15:56 

Bei 153cm kann das mit den 1300kcal GU schon hinkommen!

Das mit dem Bauch ist so eine Sache. Bei deiner Größe ist der Bauch vermutlich erst weg, wenn du weniger als 50Kg wiegst. Ist bei mir auch so, ich bin 168 groß und Bauch verschwindet erst, wenn ich in einen Gewichtsbereich von ca 60- max 65 kg komme. Jetzt habe ich 70, alles ist fest, aber ich schleppe Bauch mit mir rum.

Vielleicht setzt du wirklich deine Bewegungskalorien zu hoch an? Esse doch mal deinen normalen Gesamtumsatz eine Woche lang ohne Ausnahme und lasse die Sportkalorien völlig aus der Berechnung weg.

poldi1912 31.5.2013, 20:40 

Dank Euch. Nur, was ist mein tatsächlicher Gesamtumsatz, wenn die üblichen Durchschnittswerte nicht passen? 1350, 1400? Wenn ich bei 1400 ohne Sport zunehme, dann liegt der Gesamtumsatz wahrscheinlich wirklich nahe dem GU - also irgendwo zw. 1300 und 1400.

Heute habe ich es tatsächlich geschafft, keinen Hunger zu haben, obwohl ich nur ca. 1100 kcal zu mir genommen habe. Alle KHs habe ich über Obst und Gemüse gedeckt. Wer möchte, kann ja in mein TB schauen. Gestern waren es ca. 2300 - Sport voll miteinberechnet, also 115 % von 1350 GU aus gerechnet.

poldi1912 31.5.2013, 21:01 

PS: hatte die Walnüsse und die Zucchini vergessen; es waren heute 1245 kcal

Antwort schreiben

Diese Frage befindet sich im Archiv. Auf diese Frage kannst Du nicht mehr antworten.

Aktionen

» Frage stellen

Weitere Funktionen

» Aktuelle Fragen
» Meine Fragen
» Archiv
» Abonnieren 

Beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen

Fddb steht in keiner Beziehung zu den auf dieser Webseite genannten Herstellern oder Produkten. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Fddb produziert oder verkauft keine Lebensmittel. Kontaktiere den Hersteller um vollständige Informationen zu erhalten. Privacy Manager