Tagebuch
Ernährungstagebuch: Keine Einträge
Fddb

Ist es möglich beim erstellen von Produkten auch...

Kerwas

Kerwas

Ist es möglich beim erstellen von Produkten auch gleich Portionsgrößen anzugeben?

Kategorie: Ernährung (30.9.2021)

Wie kann man beim Erstellen von Produkten die Portionsgrößen angeben? zb. das eine Pakung Wurst 200g hat und 10 scheiben enthält, so das man leich die die Scheiben aneben kann und nicht erst rumrechnen muss oder wiegen.

Problem melden

Antworten

paeonia 30.9.2021, 09:46 

Bevor du ein Produkt als NEU registrieren willst, überprüfe bitte erst einmal sämtliche Schreibweisen. In den meisten Fällen sind Produkte schon mehrfach in der Lebensmittel-Datenbank registriert. Weitere Eintragungen führen dann zu noch mehr Suchaktionen.

Um welche Wurst handelt es sich denn, die du meinst noch nicht gefunden zu haben? Eigene Portionen werden da nicht angegeben. Nur die Portionen, die der Hersteller vorgibt. Es wäre ja auch zu unübersichtlich. Du hast doch, wenn du ein Produkt aufrufst die Möglichkeit, im Ernährungstagebuch deine Portionsgröße einzutragen. Dann rechnet das Programm für die die Kilokalorien etc. aus.

redchaos 30.9.2021, 11:52 

ansonsten: wenn es das Product schon gibt, die Werte aber nicht mehr stimmen, gibt es die Möglichkeit die Angaben zu korrigieren.
Ich bin es genauso wie Paenia leid, von ein und demselben Product immer wieder bis zu 5 verchiedene Versionen zu finden.

tortensc... 30.9.2021, 12:47 

Dass eine oder 2 Scheiben xg wiegen oder sowas wie ein Stück oder Riegel kann und sollte man schon angeben. Wie das beim neu Anlegen geht weiß ich gerade auch nicht. Vermutlich muss man einfach alle seiten ordentlich durchgehen. Und bitte auch auf korrekte Schreibweise möglichst viele Angaben achten.
Portionen nachtragen lassen, kann man aber ganz einfach über "Angaben korrigieren" und macht einen Vermerk in der Bemerkungszeile. Da die EAN bei Änderungen immer verloren geht, muss diese auch nochmal eingetragen werden.

Oft kann man aber auch wirklich ein ähnliches Produkt benutzen, da sich die Nährwerte sehr ähneln und auch beim gleichen Produkt verändern können.

tortensc... 30.9.2021, 12:53 

Ich hab mal in deinen Fotos gelinst. Und am Beispiel vom Sirup und Brühpulver kann man noch erwähnen, dass es gut wäre, wenn da eben steht, ob sich die Angaben aufs Ausgangsprodukt oder auf die Zubereitung bezieht. Das wird nämlich sehr oft unterschiedlich gehandhabt. Und damit ist der Eintrag dann nur bedingt brauchbar für andere. Die müssen dann erst wieder auf der Packung nachsehen. Beide sind aber auch ein gutes Beispiel für Produkte bei denen es echt nicht noch einen Eintrag braucht.

tortensc... 30.9.2021, 12:55 

"Dass eine oder 2 Scheiben xg wiegen"

ich würde def. für nur 1 Scheibe das gewicht angeben da man keinen halben Portionen auf der Webseite eintragen kann, aber 2 oder 3 Protionen sehr einfach. und dann eben den umweg nehmen muss.

Kerwas 30.9.2021, 19:28 

Nein selbstverständlich will ich eigntlich nicht immer einen neuen Eintrag machen aber ich würde mir schon einen umfangreichere Änderungsmöglichkeit wünschen ohne das die Admins da jedes mal selber einträge erstellen müssen. Gerade die Angabe vopn Packungsgrößejn oder deren Inhaltsmenge in Stück wäre super.

tortenschnitchen: Das ist nämlich genau der Punkt den ich selber machen wollte um die Admins nicht mit solchen kleinen Änderungen zu überfluten.
Zu den Fotos: das waren meine früheren Fotos und ja das ist mir später auch aufgefallen. ich hab aber imho seit dem keine neue Produkte mehr angelegt.

Mal ein einfaches Beispiel: Aldi Lyoner Schinkenwurst. von Gut drei eichen hat die angabe und dort ist das auch ganz einfach 200g die Packung mit je 10 Scheiben.
Geht man nun aber zur Netto hat man da pro Packng immer 9 oder 11 oder irgendwas ungerades.
Da jetzt jedesmal einen Admin zu bemühen wollte ich eigentlich vermeiden und die größen selber nachtragen.

redchaos 1.10.2021, 16:41 

Und was machst Du, wenn sich die Gewicht der Scheiben ändert?
Mal sind sie dünner, mal dicker
Mal wird der Packungsinhalt geändert (meist ist immer weniger drin)
Ich mal dir mal ein Vorschlag:
leg eine Liste an, mit z.B. deinen geliebten Lyoner
Änder es als Rezept, und gib 11 Portionen an.
Dann kannst Du dir immer eine notieren
Gut, das klappt natürlich nur für eine begrenzte Anzahl an Lebensmittel, aber ist zumindest eine Lösung.
Wie es ausieht, werden die Portionsgrößen nämlich eher aus der Datenbank gelöscht als hinzugefügt.

Kerwas 1.10.2021, 20:01 

Das ist der weg den ich momentan beschreite und das ist teilweise echt nervig, gerade wenn man mal schnell was nachtragen will wovon man keine Liste hat und dann feststellt das da nur die kcal/100g drin sind.

tortensc... 2.10.2021, 19:18 

also ob die 200g nun 9 10 oder 11 scheiben ergeben würde mich jetzt nicht verrücktmachen. das sind ja trotzdem nur relativ kleine Schwankungen und macht am ende des Tages kaum etwas aus. und wenn man eh die Hälfte davon an einem Tag isst, dann schreibt man halt auch die Hälfte der Packung auf.

redchaos 4.10.2021, 08:43 

Kerwas: im Zweifel schätzen
Die Kalorienangaben sind auch nur Durchschnittswerte
Ich habe z.B. eine Papierliste (very oldschool) in der ich aufgelistet habe, was ich so üblicherweise esse und zwar in Portionsform: 1 Scheibe soundso gr, Kalorien.
Gerade Belag hat immer die selben oder sehr ähnliche Werte.
Spaßeshalber: schau dir an wie der Unterschied ist zwischen einer 30g Scheibe Lyoner und einer 26g Scheibe. Der ist so minimal, dass er in der Statistik verschwindet.
Das atmest Du schon weg, wenn Du dich über nicht vorhandene Portionen aufregst :-D

Ernsthaft: seitdem ich das nicht mehr so verbissen sehe (ich war ganz ganz schlimm grammgenau verbissen) und gelernt habe einfach zu schätzen, wenn ich vergessen habe zu wiegen oder wiegen nicht ging, habe ich ein wesentlich entpsannteres Verhältnis zu Lebensmittel.
Ich kann mir ein belegtes Brötchen beim Bäcker holen, ohne einen Schweißausbruch zu kriegen

Antwort schreiben

Diese Frage befindet sich im Archiv. Auf diese Frage kannst Du nicht mehr antworten.

Aktionen

» Frage stellen

Weitere Funktionen

» Aktuelle Fragen
» Meine Fragen
» Archiv
» Abonnieren 

Beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen

Fddb steht in keiner Beziehung zu den auf dieser Webseite genannten Herstellern oder Produkten. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Fddb produziert oder verkauft keine Lebensmittel. Kontaktiere den Hersteller um vollständige Informationen zu erhalten. Privacy Manager