Tagebuch
Ernährungstagebuch: Keine Einträge
Fddb

Profil von tortenschnittchen

Erfahre mehr über diesen Benutzer

Vorname:
Kristin

4 Freunde

Vici3007
SisterSinister
Problem melden

Allgemein

Profil von tortenschnittchen (für alle Besucher von Fddb freigegeben).

Pinnwand

juniper.dawn juniper....
6.10.2020, 20:31
Kommentar Der thread mit dem Schmelzsalz ist schon zu, deswegen schreib ich das hier. Wegen dem Molkeanteil, das ist ja das Wasser in der Milch. Zieh von einem Liter Milch das Fett, Fett, Eiweiss und die paar Kohlenhydrate ab, die Mineralstoffe sind gewichtsmäßig vernachlässigbar. Der Rest ist Wasser, bzw. Molke, also fast 90 %. Es bleibt natürlich ein bisschen Wasser im Quark, aber der Großteil ist raus. Ich hab vor Jahren mal aus Neugier Frischkäse gemacht - war schon erschreckend wie aus 3 l Milch über Nacht quasi nur eine Handvoll Frischkäse/Quarkmasse übrig blieb. Das ist wortwörtlich sehr konzentrierte Nahrung. Wenn das Phosphat am Eiweiss hängt ist natürlich der Anteil in fettreduziertem Quark nochmal höher, als wenn das Fett noch drin ist. Bei Sahnequark (40 %) wird noch Fett zugesetzt, das verringert den Phosphatgehalt dann wieder.
tortenschnittchen tortensc...
2.9.2020, 12:55
Kommentar https://fddb.info/db/de/fragen/hey_bin_neu_hier_wie_trage_ich_z_b_broarbeit_in_die_aktivitt_ein_29070/index.html
paeonia paeonia
4.7.2020, 10:45
Kommentar Guten Morgen, Kristin. Danke für deinen Pinnwandeintrag. Meinst du, dass es bei dir nicht so funktioniert, dass du damit nicht abnimmst? War bei mir auch nicht der Fall. Habe da aber nicht so auf die Kilokalorien geachtet. Aus gesundheitlichen Gründen kann ich das Intervall Fasten ohnehin nicht machen. Also bleibt es bei der Mischkost zu normalen Essenszeiten. Habe mit deinen Lieben ein schönes Wochenende. LG Karin
paeonia paeonia
18.6.2020, 13:29
Kommentar Hallo Kristin. Habe eben auf der Fragenseite gelesen, dass du beim Interavallfasten nur 12-14 Stunden schaffst. Die Vertreter dieser Methode haben im TV bereits gesagt, dass auch dieser Zeitraum in Ordnung ist. Besonders für Frauen. Ich glaube, es war sogar Prof. Michalsen dabei. :) Gruß, Karin
stera1210 stera1210
16.6.2020, 08:45
Kommentar Hallo Kristin, ich habe urlaubstechnisch verpasst auf die Hirseflockenproblematik bei der Frage "Was macht satt?" noch zu antworten. Das stimmt, die werden ganz schnell bitter. Im Kühlschrank geht es, da halten sie sich eine Weile, aber man muss schon dran bleiben. Nur Hirseflocken find ich vom Mundgefühl auch zu "krümelig". Ich bin an die Hirseflocken eher zufällig gekommen. Mein Mann hatte mal auf einem Parkplatz einen Einkauf gefunden, da waren u. a. Hirseflocken dabei. Da sich keiner gemeldet hatte und das Zeug wieder haben wollte, habe ich mir überlegt, was man daraus machen könnte. Irgendwann hab ich sie mit Haferflocken vermischt, die Kombi fand ich ganz lecker. Aber das ist wie gesagt Geschmacksache. Liebe Grüße Stephanie
redchaos redchaos
20.4.2020, 05:36
Kommentar manche Leute sind wirklich sehr unentspannt ... Danke für den Support!
stera1210 stera1210
6.2.2020, 14:01
Kommentar Solche Fotos gibt es glaub ich von jedem Kind. Es gibt auch noch eins, wo ich die Rührer von der Schlagsahne ablecke, aber da war mir der Farbkontrast etwas zu schwach :o)
stera1210 stera1210
6.2.2020, 12:06
Kommentar Hallo Tortenschnittchen, danke für das Kompliment zum Foto. Wir hatten doch mal eine Unterhaltung über Essensvorlieben in der Kindheit, ist schon einige Monate her. Und da ist mir das alte Kinderphoto in die Hände gefallen, ich vor einem Teller Haferflocken mit Kakao und Zucker. Habe gedacht, das passt :o)
redchaos redchaos
10.5.2019, 13:06
Kommentar den habe ich drinnen in einen Mini-indoor-beet, auf so kokosröllchen. Hab ja nur Balkon und da ich in der Nähe der Autobahn wohne, möchte ich den lieber drinnen haben. Aber vielleicht sollte ich ihn einfach direkt in den endgültigen Kasten sähen ... pfff, da hält man sich ein mal an die Anweisung ...
juniper.dawn juniper....
18.4.2019, 19:55
Kommentar Hi, du hattest doch nach dem Rezept für Bohnenkuchen gefragt, oder? Es ist ein öffentliches Rezept von KeepWeight, hier ist der link https://fddb.info/db/de/listen/1397649_schokokuchen_850/index.html . Ich finde das schon recht saftig, hab auch ein bisschen experimentiert und bei anderen Rezepten einfach einen Teil des Mehls und Wassers durch gekochte Bohnen ersetzt, teils nicht mal püriert (manchmal bin ich echt eine faule Köchin), sondern als ganze Bohnen, bzw. mit der Gabel etwas zermatscht. Geht ziemlich gut. Auch mit grünen Linsen. Ich koch mir einfach ein Pfund Hülsenfrüchte weich und friere portionsweise ein, dann kann ich zum Backen oder Kochen immer raus nehmen was grad da ist. Mein Mann ist begeistert und Freunde (von denen der eine passionierter Hobbybäcker ist) haben es auch für gut befunden. Viel Erfolg beim Experimentieren. Schöne Grüsse Birgit
reva61 reva61
28.1.2019, 16:25
Kommentar Hallo Torte du hast nach dem Geschmack vom grünen Kaffee gefragt: Er schmeckt wie ein Löslicher. Ist Geschmacksache, ich mag ihn. Ich habe ihn bei hajoona erstanden, ist nicht grade günstig, aber die Qualität macht es. GLG Reva
juniper.dawn juniper....
17.1.2019, 11:01
Kommentar Ich esse auch lieber knackiges Sauerkraut, hol mir manchmal auch frisches aber im Vorrat muss es halt die Dose sein. Da hab ich in der Tat schon merkwürdige Zutaten gesehen. Trauben sind ja noch ok, aber Konservierungsmittel? Anti-Oxidations-Mittel?? In einer Dose Sauerkraut??! Zucker o.ä. war bestimmt auch schon mal dabei. Der wird ja inzwischen überall versteckt.
juniper.dawn juniper....
16.1.2019, 18:05
Kommentar Respekt, selbstgemachtes Sauerkraut hab ich noch nicht probiert. Hätt ich Angst dass es zu Fehlgärung kommt. Wär dann schade um die Arbeit. Ich nehm das aus der Dose, wobei ich auf kurze Zutatenlisten achte. Edeka Bio: Weisskohl, Salz. Passt.
juniper.dawn juniper....
8.10.2018, 15:20
Kommentar Hallo, mach dir mal keinen Kopf wegen deinem Ton hier. Allgemein wirds ja auch mal etwas heftiger insgesamt. Ich finde dich wirklich nicht unangemessen krass. Manchmal kriegt jemand ja meine Worte auch in den falschen Hals, und gerade Monika kann manchmal auch drastisch werden. Vielleicht hat sie heute einen schlechten Tag. Gerade bei dem von dir zitierten Beitrag hab ich mir beim 1. lesen im thread gedacht, was hat sie (also Monika) denn jetzt damit für ein Problem? Ich fands ziemlich überinterpretiert von ihr. Ich hatte eher das Gefühl, SIE müsste runter kommen von wo auch immer sie ist. Schöne Grüsse, Birgit (auch nicht so ganz strickig drauf diese Woche, ist ja irgendwie noch fast Hochsommer vom Wetter her)
juniper.dawn juniper....
10.7.2018, 18:28
Kommentar Du bist aber echt optimistisch. Wenn die Küchengötter nicht mal die Überschriften der Lebensmittel lesen (können/wollen) stehen die Chancen schlecht, dass sie im von dir verlinkten Archiv weiter kommen, rofl ;-)
Powerlizzy Powerliz...
5.5.2018, 07:30
Kommentar Hallo Schnittchen ;) Entschuldige die späte Antwort, ich war für eine Weile etwas entfernt von Internet und Forentätigkeiten etc. Aber jetzt: nein, der Clown fristet noch sein ungenutztes Dasein im Schrank und wird vermutlich seinen ersten Einsatz nicht als Bürofrühstück mit Anspielung haben sondern ganz schlicht zum ersten Geburtstag meines jüngsten Enkels nächste Woche :o)
Powerlizzy Powerliz...
17.3.2018, 11:35
Kommentar Der Clown als Frühstücksidee hat mich nicht losgelassen und so lag heute DAS in meiner Post: https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre=https%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fulk%2Fitm%2F322787779503 Kann natürlich auch für Enkelbesuche benutzt werden - aber als Frühstücksidee im Kollegenkreis finde ich es witziger. Mit der Backform habe ich die Zusammensetzung auch selber in der Hand ;-D
juniper.dawn juniper....
12.2.2018, 17:11
Kommentar Hehe, ja, bei manchen hat man eindeutig das Gefühl, dass sie das Grundprinzip der Kalorienbedarfsrechnung nicht kapiert haben.
juniper.dawn juniper....
7.2.2018, 16:43
Kommentar Siehst du schon richtig. "Lace" ist das englische Wort für Spitze, nur hat sich das im Deutschen inzwischen auch eingebürgert. Als ich Kind war hiess das noch "Ajour" wenns vornehmer klingen sollte als "Lochmuster", war aber das gleiche. Soviel zum Thema Namen wandeln. Und Ravelry kann ein zeitloch sein, ahem, ja... Glatt rechts braucht man auch nicht spannen. Waschen, in Form zupfen, trocknen lassen, gut is. Bei den Spitzenmustern krumpelt es sich durchs Waschen eben wieder zusammen. Bei Socken ist das wiederum egal, die werden durchs Tragen am Fuss automatisch gespannt. Also spannt man die nicht extra. Deswegen macht man das wohl auch gerne bei Tüchern - die werden nicht alle Naselang gewaschen. Ravelry ist im übrigen kostenlos und sehr ausführlich. Prinzipiell auf Englisch aber es gibt auch einen grossen deutschsprachigen Teil. Inkl. Muster für kostenlos oder auch zum Kaufen.
juniper.dawn juniper....
7.2.2018, 15:51
Kommentar Ha! Doch gefunden - Thread bei Ravelry (Strickforum, falls du das nicht kennst), mit vorher/nachher bildern. Hoffe du kannst ihn sehen, bisschen runter scrollen, dann kommen jede Menge Beispiele wie sich sowas verändert - je dünner das Garn und je dicker die verwendeten Nadeln desto mehr https://www.ravelry.com/discuss/yarn/650463/1-25
juniper.dawn juniper....
7.2.2018, 15:39
Kommentar Also in den Strickheften meiner Mutter, wurde das immer "Spannen und Dämpfen" genannt. So richtig mit viel Zug gespannt hab ich allerdings nur einmal ein Tuch, mit Loch-Muster, auch wenn das neudeutsch ja "lace" heisst. Socken oder Pullover, nee, da wird nix gespannt. Normale Schals auch nicht. Waschen und in Form zupfen. Das Spannen ist glaub ich so eine Sache die aus USA rüberschwappte, weil die da gerne Tücher mit seeeehr grossen Nadeln stricken. Das sieht dann erst mal ziemlich bescheiden aus, gibt aber eine grandiose Transformation wenn es gespannt ist. Nur muss man das nach jedem Waschen immer wieder machen. Ich geh mal nach einem Link suchen wo du vorher/nachher Bilder sehen kannst.
juniper.dawn juniper....
7.2.2018, 14:37
Kommentar Hi, na, ich muss die Diskussionen nicht unbedingt haben. Würde es ihr aber sofort gönnen wenn sie weniger Stress hätte. Stricken im Moment so ein bisschen uninspiriert - fehlt derzeit die zündende Idee und hab mal wieder ein paar Verschenksocken auf der Nadel. Irgendwie bin ich bei Sachen für mich noch kritischer in den Ansprüchen ;-) Und stimmt, man sollte es hinterher auch ansprechend finden sonst weint es nur leise im Schrank vor sich hin und dafür lohnt sich die Arbeit dann doch nicht.
juniper.dawn juniper....
5.2.2018, 14:07
Kommentar Hi, zu deiner Frage wegen arcticwolf, hatte mich auch gewundert und sie Anfang Januar angeschrieben. Sie hat wohl ziemlich viel Stress gehabt Ende 2017 - Krankheitsfälle in der Familie, der Hund ebenfalls, etc, etc. also noch mehr eingespannt als üblich. Ich fürchte, das hat sich dann nicht gross gebessert. LG Birgit
tortenschnittchen tortensc...
9.8.2017, 15:45
Kommentar http://fddb.info/db/de/fragen/was_tun_wenn_ich_nicht_weis_wie_die_lebensmittel_heisen_wie_trgt_man_das_dann_ins_ernhrungstagebuch_ein_19219/index.html
lakritzi lakritzi
8.3.2017, 16:37
Kommentar Hey Du, ich glaub, du bist auch nicht empfindlich oder so, aber ich hab dich auch nicht falsch verstanden! Wollte ich nur nochmal sagen! Alles gut!
MissNau MissNau
10.8.2016, 11:23
Kommentar Hi Torte, ich habe dir eine Freundschaftseinladung geschickt. :-)
Vici3007 Vici3007
14.9.2015, 07:27
Kommentar Guten Morgen, Kristin ! Ich hab die Cocos-Milch angesetzt. Lecker. Ich hab noch ein bissel flüssig Süßli reingemacht. 200 gr. Kokosmilch, entfettet, 400 gr Wasser (ich hab 500 gr, 400 ist aber bestimmt noch leckerer. Die andere halbe Dose hab ich eingefroren. Hab einen schönen Start in die Woche. LG Vici

Als registriertes Mitglied kannst Du an die Pinnwand schreiben.

» Zur Registrierung

Schon registriert?

» Zur Anmeldung

Weitere Funktionen

» Übersicht

Fddb steht in keiner Beziehung zu den auf dieser Webseite genannten Herstellern oder Produkten. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Fddb produziert oder verkauft keine Lebensmittel. Kontaktiere den Hersteller um vollständige Informationen zu erhalten. Cookie Einstellungen