Tagebuch
Ernährungstagebuch: Keine Einträge
Fddb

Stelle jetzt eine neue Frage!

Günni47

Günni47

Stelle jetzt eine neue Frage!

Kategorie: Ernährung (8.4.2021)

Hallo ich bin bei FDDB, hatte eine Speise gemacht, und möchte wieder einsteigen wo finde ich das wo ichmeigrundumdatz u Leistungsumsatzbrtechnen kann wieviel kcal ich essen kann das ich abnehme
Ich würde 76,3 und bin 150 vieleicht kann mir einer helfen

Problem melden

Antworten

tortensc... 8.4.2021, 16:17 

https://fddb.info/db/de/leute/gnni47/fragen.html

Liebe Günni lies doch noch einmal deine alten Fragen. da findest du bestimmt das gesuchte und es bleibt auch besser hängen.

Lustige Sprachkorrektur hast du da;)

arcticwo... 8.4.2021, 23:55 

Hallo Günni,
wenn du dies liest, findest du oben auf der Seite kleine Kästchen mit Links. Dort steht nebeneinander:
Startseite...Kalorientabelle...Menschen...Wissen...Mein FDDB.
Klicke auf ein FDDB".
Wenn du dort ein bisschen runterscrollst findest du "Einstellungen".
Da kannst du eintragen, wieviel du gerade wiegst und wieviel du dich im Alltag normalerweise bewegst. Dann rechnet das Programm deinen Tagesbedarf aus.
Aber Achtung: das ist der Kalorienbedarf, um das Gewicht zu halten! Wenn du abnehmen willst, musst Du weniger essen, als dort steht.
Wieviel musst du ausprobieren. Jeder hat andere Bedürfnisse, wieviel er "einsparen" kann, ohne zu viel Hunger zu bekommen. Als Anhaltspunkt: 1 kg Körperfett entsprechen etwa 7000 kcal. Wenn du 1 kg abnehmen willst, musst du dafür in dem entsprechenden Zeitraum also 7000 kcal weniger essen als du bräuchtest, um dein Gewicht zu halten.
500 kcal pro Tag unter dem Tagesbedarf zu essen wären also 3500 kcal pro Woche weniger als Fddb für 100 Prozent des Bedarfs errechnet hat. Macht, wenn du es konsequent durchziehst, ungefähr 1/2 Kilogramm Abnahme pro Woche. Aber das ist nicht leicht auf Dauer durchzuhalten. Und es nur ein ungefährer Wert. Zum Beispiel der Wasserhaushalt in deinem Körper kann dafür sorgen, dass die Anzeige auf deiner Waage etwas anderes sagt. Du brauchst also Geduld, Ausdauer und darfst dich nicht zu leicht entmutigen lassen. Es wird lange dauern, bis du so viel wiegst, wie du möchtest. Darum versuche, so zu essen, dass es dir schmeckt und trotzdem wenige Kalorien hat. Aber dennoch brauchst du alle wichtigen Nährstoffe, vor allem genügend Proteine (Eiweiß) und reichlich Omega-3-Fette. Und natürlich Vitamine usw.

Viel Erfolg.
Arcticwolf

Farbenbu... 9.4.2021, 10:31 

Viel zu viel Text für Günni. Aber ich bedanke mich mal bei dir für die ausführliche Antwort. Wirklich sehr freundlich von dir.

Monika65  9.4.2021, 13:21 

Günni47, klick einfach auf deinen Namen, dann kannst du auf deiner Pinnwand lesen und oben drüber steht "Community", wenn du dort draufklickst, findest du alle deine alten Beiträge.
Und wenn neue Fragen auftauchen, gerne hier noch mal fragen, am besten mit einer passenden Überschrift!
Viel Glück beim Stöbern und bei deinem Neuanfang.

Cinnamon... 9.4.2021, 14:29 

Du hattest das doch alles schon mal herausgefunden. Ich schließe mich Monika an, lies doch einfach noch mal in deinen eigenen Fragen nach. Wir hatten alles schon mal beantwortet und für dich ausgerechnet. Kurzgefasst würde ich sagen, wenn du ca 1300 kcal am Tag einhältst, wirst du pro Monat etwa ein Kg abnehmen. Das ist sehr langsam, aber bei deinen Körperwerten vermutlich am realistischsten.

Günni47 9.4.2021, 14:30 

Hallo ich möchte mich ganz herzlich bedanken, bei denen die mich gestern und heute geantwortet haben. Langsam komme ich wieder rein.
Arcticwolf du hast das sehr gut geschrieben und erklärt danke nochmal
LgGüinni47

arcticwo... 14.4.2021, 18:54 

Danke, Günni und Farbenbunt. :-) Gern geschehen.

Antwort schreiben

Diese Frage befindet sich im Archiv. Auf diese Frage kannst Du nicht mehr antworten.

Aktionen

» Frage stellen

Weitere Funktionen

» Aktuelle Fragen
» Meine Fragen
» Archiv
» Abonnieren 

Beachte den Hinweis zu Gesundheitsthemen

Fddb steht in keiner Beziehung zu den auf dieser Webseite genannten Herstellern oder Produkten. Alle Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Fddb produziert oder verkauft keine Lebensmittel. Kontaktiere den Hersteller um vollständige Informationen zu erhalten. Cookie Einstellungen